Jump to content

Robocop

Members
  • Content Count

    94
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Robocop

  • Rank
    Registered User
  1. das ist ja der Witz; Reverse Lookup funktioniert einwandfrei ip auf domänenname domänename auf ip mx-eintrag entspricht dem öffentlichen namen
  2. im smtp-protokoll wird laufend produziert: Client+host+rejected:+cannot+find+your+hostname,+[iP-Adresse des Mailservers] Was ist das ???????????????
  3. könnte das problem damit zusammenhängen, das wir keinen spf eintrag haben? die anderen Probleme stufe ich als irrelevant ein (bis auf open dns-server->jetzt keine recursions mehr) mx-fehler is normal, weil geht nicht
  4. Hi, es funktioniert immer noch nicht :-( als FQDN ist unser öffentlicher Domänenname eingetragen. Die Überprüfung zeigt auch keine Fehler an. Dnsstuff zeigt folgendes an (nur Auflistung der Probleme): - WARN Glue at parent nameservers - FAIL Open DNS servers - WARN Mismatched glue - FAIL No NS A records at nameservers - WARN Nameservers on separate class C's - WARN Single Point of Failure - FAIL NS agreement on SOA Serial # - WARN SOA Serial Number - WARN SOA EXPIRE value - INFO MX Record (hier erscheint unser eigener Mail-server und
  5. @GÜnther: Nach dem bisher Geschriebenen sieht's gut aus. Den FQDN überprüfe ich zusätzlich morgen im Exchange. könnte die Ursache sein. Ist das schlimm, das ich einen zusätzlichen MX Eintrag habe, der auf irgendwo extern verweist (Falls mein Exchange abstürzt)? Der hat aber eine niedrigere Priorität. G. N.
  6. Hallo, sitze seit Stunden an folgendem Problem und verzweifel langsam. Wir haben einen Exchange Server 2003, dieser leitet über Smtp Mails in die Außenwelt. Ca. 95 % der Email-Empfänger erhalten diese Mails auch. Aber einige Empfänger wie Aol z.B. leider nicht. Folgende Fehlermeldungen liegen mir vor: ---- z.B.: AOL: Fehler bei der SMTP-Kommunikation mit dem E-Mail-Server des Empfängers. Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator. <unserserver #5.5.0 smtp;554-: (RLY:IR) http://postmaster.info.aol.com/errors/554rlyir.html> ----- oder z.B.: irgendeinanderMailserve
  7. ah, danke! jetzt verstehe ich so langsam! MLK und Mediakit (Office Ready) gehören zusammen. Viele Internet-Shops bieten dass an. Hatte auch mal angerufen, die haben gesagt, das ist legal. entnommen von Microsoft - Homepage: ... Office Ready bietet zudem Testmöglichkeiten für Kunden, die beim Kauf keine Vorinstallation wählen. ... Dann müsste doch der Erwerb ohne neuen PC erlaubt sein?
  8. Hallo, ich finde die Antwort noch nicht ausreichend. Wer kennt Links zu den verschiedenen Lizenzmodellen und Produktzusätzen wie OEM, SB, OSB, Retail, Edu, Academic ... ? Ich bin für jede Hilfe dankbar !!!
  9. Hallo, ist dieser mlk und das media kit (oder master kit) eine systembuilder oder eine oem (verkauf laut Gerichtsurteil einzeln erlaubt)? wenn systembuilder, darf diese doch nicht ohne pc verkauft werden?
  10. Hallo, es werden sogenannte Mlk und Media Packs angeboten. Ich möchte statt einer Einzelhandelsversion diese zwei Dinge erwerben (falls das geht). Gibt es Einschränkungen? Darf ich das überhaupt? Wo finde ich die Lizenzbestimmungen bei Microsoft? Das sieht irgendwie merkwürdig aus, das die Lizenz von der Software getrennt wird. -> betrifft Ms Office 2007 Professional !!!!
  11. Das verstehe ich nicht. Ich will eine Mail mit Option "Übermittlung verzögern bis" versenden. Zusätzlich gebe ich explizit an, dass diese Mail über den Exchange versendet werden soll. Diese Mail landet im Postausgang (ich sehe die auch im MBX-Ordner des Exchange-Servers). Und trotzdem wird die nicht versendet. Da ist doch etwas unlogisch. Mit Outlook 2000 landetet die Mail auch im Postausgang und wird dann nachts (Pc ist aus) versendet. Vielleicht ein Bug?
  12. Nachdem ich das Profil gelöscht habe, und zuerst das Exchange-Postfach wieder hinzugefügt habe, funktioniert der zeitversetzte EMail-Versand. Sobald ich noch zwei pop-Postfächer hinzufüge (Exchange steht dabe an erster Stelle), funktioniert der zeitversetzte Versand nichtmehr. Outlook meldet, im Postausgang sei Post. Wenn ich schliesse, wird diese nicht versendet. Mit Outlook 2000 funktionierte es aber wie gesagt.
  13. Hallo Günther, das bezog sich noch auf die Frage von "Schwabe". Werde Outlook morgen angehen. Danke.
  14. Hallo, die Testmail habe ich auf dem Server im Laufwerk M gesehen. Diese befindet sich dort im Postausgang, aber obwohl die Zeit abgelaufen ist (verzögerter Versand) wird die Mail einfach nicht versendet. Erst, wenn ich Outlook vom Pc starte.
×
×
  • Create New...