Jump to content
  • Einträge
    85
  • Kommentare
    34
  • Aufrufe
    196.011

Docks für Microsoft Surface und Surface Book mit dem Surface Dock Updater updaten

Thomas K.

451 Aufrufe

blog-0512768001513593571.png

Nicht immer klappt das Update der Surface Docks über Windows Update. Das Update kann dann manuell durchgeführt werden, indem die nötigen Treiber von den Microsoft Webseite geladen und installiert werden. Einfacher geht es aber mit dem Surface Dock Updater.

 

Das Update meiner Surface Docks klappt nicht immer automatisch, so wie ich es mir wünschen würde. Abhilfe schafft hier das Tool Surface Updater, welches von Microsoft als Teil der Surface Tools for IT bereitgestellt wird. Die Surface Tools for IT lassen sich hier downloaden.

 

Nach der Installation ist ein Neustart des Rechners notwendig, dann kann der Surface Dock Updater gestartet werden.

 

Microsoft empfiehlt, dass keine weiteren Geräte, wie Monitore oder USB Geräte an das Surface Dock angeschlossen sind, während das Update durchgeführt wird.

 

6.JPG

 

Wenn kein Dock angeschlossen ist, kommt erstmal die Aufforderung das Dock anzuschließen.

 

7.JPG

 

Der Surface Dock Updater erkennt, dass die Firmware auf dem Surface Dock veraltet ist und fordert zum Update auf.

 

8.JPG

 

Noch ein Hinweis, dass der Update Prozess eine ganze Weile (bis zu 7 Minuten) dauern kann.

 

9.JPG

 

Letzte Warnung, dass die Verbindung zwischen Gerät und Surface Dock auf gar keinen Fall getrennt werden darf, bevor der Surface Dock Updater dazu auffordert.

 

10.JPG

 

Dann wird die neue Firmware auf das Surface Dock kopiert.

 

11.JPG

 

Nachdem die neue Firmware auf das Surface Dock kopiert wurde, fordert der Surface Dock Updater dazu auf, die Verbindung zwischen dem Gerät und dem Dock zu trennen. Das ist ziemlich genau bei 50% Uploadfortschritt.

 

12.JPG
Erst nachdem die Verbindung getrennt ist, beginnt die eigentliche Installation der Firmware auf dem Surface Dock. Das Surface Dock installiert jetzt die Firmware auf dem eigenen Hauptchipsatz. Dies dauert nur einige Sekunden.

 

Nach Aufforderung durch den Surface Dock Updater, muss das Surface Dock wieder mit dem Surface verbunden werden.

 

13.JPG

 

Jetzt wird noch einmal überprüft ob das Firmwareupdate geklappt hat und die aktuelle Firmware auf dem Hauptchip des Surface Dock installiert ist.
Wenn die Prüfung erfolgreich war, wird ein Update für die Firmware des Display-Port Chipsatzes auf das Surface Dock geladen. Jetzt werden die restlichen 50% des Uploads durchgeführt.

 

14.JPG

 

Anschließend gibt es eine Erfolgsmeldung, mit der Aufforderung die Verbindung zwischen dem Gerät und dem Surface Dock erneut zu trennen, verbunden mit der Warnung, dass das Surface Dock unbedingt an der Stromversorgung angeschlossen bleiben muss, um das Update erfolgreich zu beenden.

 

15.JPG

 

Das eigentliche Update der Firmware für den Display-Port Chipsatz erfolgt wieder direkt auf der Hardware des Surface Dock. Das dauert circa 3 Minuten und während dieser Zeit muss das Surface Dock zwingend mit der Stromversorgung verbunden bleiben.
Währen dieser Zeit zeigt der Surface Dock Updater eine entsprechende Warnmeldung, mit einem dreiminütigen Countdown an. Der Countdown erinnert nur daran, das Surface Dock, während dieser Zeit, auf keinen Fall von der Stromversorgung zu trennen. Wenn das bekannt ist, kann jetzt bereits der Updateprozess für ein weiteres Dock gestartet, oder der Surface Dock Updater geschlossen werden.

 

16.JPG

 

Da während dem Update der Display-Port Firmware auf dem Surface Dock keine Verbindung mit dem Surface Dock Updater auf dem Surface besteht, da die Verbindung getrennt wurde, kann dieser nicht erkennen, wann das Update der Display-Port Firmware erfolgreich durchgeführt wurde.
Während dem Update der Display-Port Firmware blinkt die LED des LAN-Anschlusses. Wenn diese erlischt, ist dies das Zeichen dafür, dass das Update durchgeführt wurde. Erst dann darf das Surface Dock von der Stromversorgung getrennt werden.

 

Wenn der Surface Dock Updater erneut gestartet wird, nachdem die LED des LAN-Anschlusses, des Surface Dock erloschen ist, kann überprüft werden ob das Update erfolgreich war, und das Surface Dock jetzt über die aktuellste Firmware verfügt.

 

17.JPG

 

Microsoft Mechanics hat dazu auch ein Video bereitgestellt.



0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×