Zum Inhalt wechseln


Foto

Passwort und Benutzereingabe bei Zugriff auf NT Server


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
95 Antworten in diesem Thema

#16 IThome

IThome

    Moderator

  • 17.763 Beiträge

 

Geschrieben 15. August 2006 - 12:59

Was ist an seiner Konfiguration nachträglich geändert worden ?
Ich bin S-1-5-XXX-500, ich darf das ...

#17 hoschi2

hoschi2

    Gast

  • 309 Beiträge

 

Geschrieben 15. August 2006 - 13:06

nichts

#18 IThome

IThome

    Moderator

  • 17.763 Beiträge

 

Geschrieben 15. August 2006 - 13:12

Wenn ich ich in den Richtlinieneinstellungen unter "Netzwerkzugriff erlauben" den User aus der Domäne eintrage sollte es doch gehen. tuts aber nicht.

Und was ist das ?
Ich bin S-1-5-XXX-500, ich darf das ...

#19 hoschi2

hoschi2

    Gast

  • 309 Beiträge

 

Geschrieben 15. August 2006 - 13:23

naja der Server wurde halt einer neuen Domäne hinzugefügt. An den Einstellungen wurde aber nichts geändert.
das mit den Richtlinieneinstellungen war vorher auch schon drin.

#20 IThome

IThome

    Moderator

  • 17.763 Beiträge

 

Geschrieben 15. August 2006 - 13:28

Ich versuche heute abend mal, den Fehler zu simulieren und melde mich dann wieder ...
Ich bin S-1-5-XXX-500, ich darf das ...

#21 hoschi2

hoschi2

    Gast

  • 309 Beiträge

 

Geschrieben 15. August 2006 - 13:30

ok . Danke !

#22 holgi_man

holgi_man

    Board Veteran

  • 619 Beiträge

 

Geschrieben 15. August 2006 - 17:11

Hallo erstmal

@ hoschi2

Ich würde mal sagen das die Benutzerauthentifizierung da eine kleine Rolle spielt.

NT 4.0 LM = Lan Manager

W2k je nach dem Kerboros oder Lan Manager

zu finden in der Sicherheitsrichtlinie

mit den freundlichsten

holgi :)
Wissen ist Macht - nichts Wissen macht auch nix ... Stimmt NICHT ... angewandtes Wissen ist Macht.

#23 IThome

IThome

    Moderator

  • 17.763 Beiträge

 

Geschrieben 15. August 2006 - 17:26

Hm, ein Benutzer, der sich an verschiedenen Rechnern anmeldet und an allen eine Aufforderung zur Authentifizierung erhält. Andere Benutzer an denselben Rechnern, die die Aufforderung nicht bekommen. Authentifizierung wird in der Computerkonfiguration konfiguriert , gilt also für jeden, schon komisch das Ganze ...
Ich bin S-1-5-XXX-500, ich darf das ...

#24 hoschi2

hoschi2

    Gast

  • 309 Beiträge

 

Geschrieben 15. August 2006 - 17:26

@holgi man : unter W2k3 oder NT SERVER ?

@IThome hast du mein Problem testen können ?

mir wäre es auch egal dass jeder uneingeshränkt ohne Authentifizierung daruaf zugreifen könnte. Gibt es da ne Möglichkeit?

#25 IThome

IThome

    Moderator

  • 17.763 Beiträge

 

Geschrieben 15. August 2006 - 17:44

Nein, noch nicht, mache ich aber nachher noch ...
Naja, Authentifizierung LM/NTLM/Kerberos, das stellt man im AD ein und auf der NT-Maschine in der Registry (ohne Kerberos). Da Du aber nur Probleme mit gewissen Benutzern hast, auf verschiedenen Rechnern und auf genau diesen Rechnern andere Benutzer keine Probleme haben , glaube ich persönlich da nicht dran (ganz sicher bin ich mir im Moment jedoch nicht) ...
Ich bin S-1-5-XXX-500, ich darf das ...

#26 hoschi2

hoschi2

    Gast

  • 309 Beiträge

 

Geschrieben 15. August 2006 - 18:51

ich muss mich berichtigen was das Problem angeht :
Es kann sich zwar jeder Benutzer anmelden (nicht automatisch sondern erst nach Eingabe Domäne.local\User + Passwort ) , aber nicht auf jedem Rechner!

nochwas:
wenn ich nslookup "RechnerXXX" eingebe erscheint folgendes :

Server : servername.domäne.local
Address : IP von W2k3 DC Server

RechnerXXX wurde von servername.domäne.local nicht gefunden. Server failed

Da stimmt doch was nicht. Bei den XP Clients geht das !


was auch noch merkwürdig ist :
wenn ich am W2k3 Server in der Computerverwaltung eine Verbindung zum NT server aufbau und dann auf irgendeinen unterpunkt klicke kommt : zugriff verweigert .

#27 IThome

IThome

    Moderator

  • 17.763 Beiträge

 

Geschrieben 15. August 2006 - 19:33

Gib mal NSLOOKUP rechnerx.domäne.local ein (ich denke, Du sprichst vom NT-Server) .
Ich installiere gerade nen NT-Server ...
Ich bin S-1-5-XXX-500, ich darf das ...

#28 hoschi2

hoschi2

    Gast

  • 309 Beiträge

 

Geschrieben 15. August 2006 - 19:37

Zeitüberschreitung bei anforderung an W2k3server

#29 IThome

IThome

    Moderator

  • 17.763 Beiträge

 

Geschrieben 15. August 2006 - 19:44

Zeitüberschreitung ? Poste bitte mal IPCONFIG /ALL des NT-Servers und des DCs ...
Du schreibst, dass ALLE User sich anmelden können, nachdem sie ihren Namen eingegeben haben (was irgendwie was ganz anderes ist als vorhin geschrieben), dass sie es aber nicht an jedem Rechner machen können. Was passiert an diesen Rechnern ? Was unterscheidet die Rechner von den anderen (Firewall, andere OU ...) ?
Ich bin S-1-5-XXX-500, ich darf das ...

#30 hoschi2

hoschi2

    Gast

  • 309 Beiträge

 

Geschrieben 15. August 2006 - 19:52

sorry nochmal vorhin habe ich einiges verwechselt.

hmm,gerade habe ich festgestellt , dass auf jedem Rechner die Verbindung funktioniert wenn ich nur die IP eingebe.
Wenn ich jedoch über den Namen des NT Servers bzw über Windows Explorer drauf zugreife , habe ich das alte Problem :
Eingabe des Users (nach der Form : domäne.local\User
Eingabe Passwort

Danach Fehlermeldung dass kein Zugriff möglich ist .

(config kommt gleich)