Zum Inhalt wechseln


Foto

Prüfungsfragen online


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 xXSakrilegXx

xXSakrilegXx

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 25. Juli 2006 - 22:34

Hi Leute,

ich will Anfang September die Prüfung 70-290 machen.

Habe mir auf Empfehlung anderer Forenmitglieder das MS Press Buch gekauft und durchgearbeitet.
Nun würde ich gerne mein erlesenes bzw. erlerntes Wissen testen.

Habe im Internet dazu folgende Website gefunden:
www.certbase.de

Kennt jemand diese Seite?
Gibt es bessere bzw. Seiten, die kostenlos Prüfungsfragen anbieten?

#2 marzli2

marzli2

    Board Veteran

  • 778 Beiträge

 

Geschrieben 26. Juli 2006 - 06:51

für vorbereitung find ich die page ganz nett.
kostenlose pages kenn ich nicht, außer mit drittklassigen dumps

gut sind auch div. prüfungsvorbereitungsbücher (siehe z.b. amazon und gib einfach die prüfungsnummer ein)

aber rein technisch ist certbase ganz fein. kann nicht meckern.

#3 daniel182

daniel182

    Gast

  • 51 Beiträge

 

Geschrieben 26. Juli 2006 - 10:08

Hi,

ich finde die Foeckler Bücher zur Vorbereitung ganz gut. Habe zwar erst eine Prüfung gemacht, aber ich denke es hat mich neben dem MS-Press gut auf die Prüfung vorbeireitet.
"One day men will look back and say,
I gave birth to the 20th century!"
(Jack the ripper, 1888)
-----------------------------------------------------
done: 70-270
planed: 70-290

#4 Ici

Ici

    Newbie

  • 53 Beiträge

 

Geschrieben 26. Juli 2006 - 11:05

Über die besagte Website sollte man in diesem Forum nicht diskutieren, da Braindumps nicht erwünscht sind.
---------------------------------------------------------------
Done: 70-210, 70-215, 70-218, 70-271, 70-272, 70-290, 70-291, 70-293, 70-294
Next: 70-298

#5 marzli2

marzli2

    Board Veteran

  • 778 Beiträge

 

Geschrieben 26. Juli 2006 - 12:37

dann könntest du die bücher auch als braindump definieren.....

sorry, irgendwo muss man ne grenze ziehen. prüfungsvorbereitung als legales kontrollmittel ist was anderes als unsinnig dumps lernen... aber nunja. das ist ein seeeeeeeehr kontroverses thema :)

#6 bolife

bolife

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 26. Juli 2006 - 17:57

Hi Leute,
ich habe Anfang August meine beiden MCDST Prüfungen.
Ich bin im besitz der beiden grünen MCDST Microsoft Bücher und lese und beantworte die gestellten Fragen.
Nun weiß ich aber nicht, ob das reicht, oder ob ich noch andere Sachen lernen sollte, bzw. was für Tests. Da ich nicht so gut in Englisch bin, kan ich mit den mitgelieferten Fragen auf den CDs nichts anfangen, somit fehlt mir die Routine solche Fragen zu beantworten. Da es mein erster Test werden wird, habe ich schon etwas Respekt vor dieser Prüfung. Könnte mir irgendwer etwas erzählen über solch eine Prüfung? Ob es ausreicht die Fragen im Buch zu verstehen?
Mit freundlichem Gruß
Dennis

#7 marzli2

marzli2

    Board Veteran

  • 778 Beiträge

 

Geschrieben 26. Juli 2006 - 18:00

puh. mcdst. den hab ich mal so nenbenbei einfach auf gut glück gemacht. wenn du winxp erfahrung über jahre hast, ebenso vor allem Remotedesktop, bissl routing beherrscht und auch mit protokollen, ports gut zurechtkommst, schauts gut aus.

ich glaub mit übungsfragen ists etwas lau auf deutsch

#8 u0679

u0679

    Board Veteran

  • 708 Beiträge

 

Geschrieben 27. Juli 2006 - 09:25

Hi Leute,
ich habe Anfang August meine beiden MCDST Prüfungen.
Ich bin im besitz der beiden grünen MCDST Microsoft Bücher und lese und beantworte die gestellten Fragen.
Nun weiß ich aber nicht, ob das reicht, oder ob ich noch andere Sachen lernen sollte, bzw. was für Tests. Da ich nicht so gut in Englisch bin, kan ich mit den mitgelieferten Fragen auf den CDs nichts anfangen, somit fehlt mir die Routine solche Fragen zu beantworten. Da es mein erster Test werden wird, habe ich schon etwas Respekt vor dieser Prüfung. Könnte mir irgendwer etwas erzählen über solch eine Prüfung? Ob es ausreicht die Fragen im Buch zu verstehen?
Mit freundlichem Gruß
Dennis


Hi,

also wenn Du ordentlich mit Windows XP arbeitest (alle möglichen Einstellungen, Software deinstallieren, Systemsteuerung hoch und runter und IE sowie OE) dann sollten die Prüfungen schaffbar sein.

Mach die Fragen auf der CD trotzdem, mein Englisch ist auch nicht so dolle, aber 1.) übt es die Fragen zu machen und 2.) lernst Du dabei gleich noch etwas Englisch :) Hab auch ein Wörterbuch daneben liegen.

Die Prüfung würde ich aber auch immer auf Deutsch ablegen.

Mach auch die Übungen in den beiden grünen MOCs.

Viel Erfolg!

Gruß
u0679

MCSE W2K/W2K3, MCSA W2K/W2K3


#9 Pentdragon

Pentdragon

    Gast

  • 25 Beiträge

 

Geschrieben 27. Juli 2006 - 12:33

dann könntest du die bücher auch als braindump definieren.....

sorry, irgendwo muss man ne grenze ziehen. prüfungsvorbereitung als legales kontrollmittel ist was anderes als unsinnig dumps lernen... aber nunja. das ist ein seeeeeeeehr kontroverses thema :)



wenn mans dann so genau nimmt liefert microsoft seine eigenen braindumps mit denn grünen büchern auf cd mit... also ich finde wenn man das thema und zb die bücher durchgearbeitet hat kann und darf man sich mit sollchen fragen vorbereiten.. auf jedenfall bei sollchen prüfungen.. da wo dann praxis erfahrung gefragt ist sollte man evt drauf verzichten - meine meinung :)
Never change a running System... :rolleyes:

#10 marzli2

marzli2

    Board Veteran

  • 778 Beiträge

 

Geschrieben 28. Juli 2006 - 17:51

stimmt. die liefern ja teils dicke simus frei haus auf cd :)

#11 dark-knight

dark-knight

    Senior Member

  • 330 Beiträge

 

Geschrieben 31. Juli 2006 - 10:13

Hi Leute,

ich will Anfang September die Prüfung 70-290 machen.

Habe mir auf Empfehlung anderer Forenmitglieder das MS Press Buch gekauft und durchgearbeitet.
Nun würde ich gerne mein erlesenes bzw. erlerntes Wissen testen.

Habe im Internet dazu folgende Website gefunden:
www.certbase.de

Kennt jemand diese Seite?
Gibt es bessere bzw. Seiten, die kostenlos Prüfungsfragen anbieten?


Um mal wieder auf die eingentliche Frage zurückzukommen. Diese Seite kenne ich. Muss aber dazu sagen, dass Sie dir hilft dir noch fehlende themengebiete anzueignen.
Mir kamen nur 5% der Prüfungsfragen irgendwie bekannt vor, die ich in die Richtung Certbase schieben würde. Alles andere war reines Wissen.

Um dein Wissen zu überprüfen und noch einige themengebiete festzuklopfen ist die Seite o.k. Ich habe damals das MS-Press Buch durchgeackert, parallel das Addison Wesley und als Überprüfung die Certbase Fragen. Die Kombination hat bei mir geklappt, da ich auch ein Mensch bin der gerne gründlich und umfassend vorbereitet in die Prüfungen geht. Da ich das Niveau der Fragen damals nicht gekannt habe (1.Prüfung), war ich recht froh darüber dieses gemacht zu haben.
Allerdings würde ich mich nicht allein auf die Certbase-Fragen verlassen, sonst kannst du dich gleich in der Prüfung aufhängen.

mfg Dark-knight
Der welcher Wissen erringt, erringt auch Sorgen.
MCSA, MCSA+M und MCSE 2003, Certified Tester

#12 marzli2

marzli2

    Board Veteran

  • 778 Beiträge

 

Geschrieben 31. Juli 2006 - 11:30

das ist mir auch aufgefallen. certbase hat teils recht alte fragen - und keine "dumps", da diese fragen so gut wie nicht in der realen prüfung vorkommen. zum vorbereiten fürn paar euro aber ok. vor allem, weil du damit mehrere prüfungen testen kannst.