Zum Inhalt wechseln


Foto

TCP/IP CP gemeldeter Fehler 2


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
19 Antworten in diesem Thema

#1 mars07

mars07

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 23. Mai 2003 - 07:27

Hallo,
nachdem ich Netways v.60 installiert habe, funktioniert meine DFÜ-Verbindung (Fritzcard) nicht mehr.

Es erscheint folgender Fehler:
TCP/IP CP gemeldeter Fehler 2

Wer kann was dazu sagen? Wer hat Tipps?
Habe schon sehr viel versucht. Im Netz ist nur etwas in Verbindung mit Win 2000 (!) zufinden.
Dieses Forum ist mein letzter Strohhalm.
Danke

#2 Cyco

Cyco

    Junior Member

  • 118 Beiträge

 

Geschrieben 23. Mai 2003 - 08:05

Hi !

Versuche einfach mal das TCP/IP Protokoll zu entfernen und dann einfach neu zu installieren.
Wirkt auch manchmal Wunder!! :cool:


gruß
Cyco

#3 mars07

mars07

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 23. Mai 2003 - 08:34

bei win 2000 möglich, wie geht's denn bei XP??
gruß

#4 schwabev

schwabev

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 06. Juli 2003 - 18:36

....ist ein alter Netways-Fehler! ......die Anleitung behebt den Fehler.

Gruss
Volkert


Die Registry-Einträge können manuell vorgenommen
werden:

Alle Registry-Schlüssel aus
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters\Interfaces

müssen auch in

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\NetBT\Parameters\Interfaces
enthalten sein.

Es muss in dem Namen des neuen Schlüssels der String "Tcpip_" vorangestellt werden. Aber dieser ist i.d.R. so schon vorhanden und der Name des Schlüssels kann komplett kopiert werden.

Dann soll in jedem neu angelegten Schlüssel die Zeichenfolge
NameServerList mit dem Wert REG_MULTI_SZ
und ein Dword-Wert namens NetbiosOptions mit dem Wert 0 gesetzt werden.

#5 Kay

Kay

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 29. Dezember 2003 - 15:56

Hab das gleiche Problem auch mit FritzCard, kapiere aber diese Anleitung nicht wirklich, kann mir jemand helfen?

#6 zuschauer

zuschauer

    Board Veteran

  • 6.558 Beiträge

 

Geschrieben 29. Dezember 2003 - 21:46

Hallo Kay und Willkommen im Board !

Eröffne mal bitte zu Deinem Problem einen neuen Beitrag und beschreib dabei Dein System (welche WindowsVersion, welche FritzCard) und Dein Problem.
Hier ging es um netways, bei Dir um eine FritzCard !
;)

#7 luckycharm

luckycharm

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 23. Januar 2004 - 15:06

Hallo,
melde mich aufgrund des Problems meines Vorgängers Kay.
Habe eben das selbe Problem.
Benutze Windows XP und habe die Fritz Card DSL/ISDN instaliert.
Fritz DSL funktioniert einwandfrei über meine Flatrate bei 1&1 mit der entsprechenden Konfiguration und des DSL Treibern.
Habe dann T-online 5.0 instaliert und möchte nur über das Startcenter von T-online oder über eine Netzwerkkonfiguration durch ISDN mit t-online ins Netz gehen.
Konfiguration über das Startcenter von T-online bei Auswahl der ISDN Treiber funktioniert zwar die Testverbindung und wir bestätigt aber bei Anwahl für ein Fehler angezeigt.
Bei einer Konfiguration über das Netzwerk wird mir der Fehler "TCP/IP CP gemeldeter Fehler: 2" angezeigt. Das TCP-Protikoll ist aber vorhanden, da ja auch Fritz web DSL funktioniert. Herauslöschen und nochmals zweimal hochfahren hat auch nicht geholfen.
Was kann man tun?
Vielleicht hat Kay ja schon die Lösung, das sein Beitrag vom 29.12.03 ist.

#8 luckycharm

luckycharm

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 23. Januar 2004 - 15:14

Hallo,
schicke den Text nochmals da es Probleme mit der Nachrichtenlänge gab.

melde mich aufgrund des Problems meines Vorgängers Kay.
Habe eben das selbe Problem.

Benutze ebenfalls Windows XP und habe die Fritz Card DSL/ISDN instaliert.

Fritz web DSL funktioniert einwandfrei über meine Flatrate bei 1&1 mit der entsprechenden Konfiguration und den DSL Treibern.

Habe dann T-online 5.0 instaliert und möchte nun über das Startcenter von T-online oder über eine Netzwerkkonfiguration mit ISDN auf Basis t-online ins Netz gehen.

Bei Konfiguration über das Startcenter von T-online bei Auswahl der ISDN Treiber funktioniert zwar die Testverbindung und wird bestätigt, aber bei Anwahl wird ein Fehler angezeigt.

Bei einer Konfiguration über das Netzwerk wird mir der Fehler "TCP/IP CP gemeldeter Fehler: 2" angezeigt. Das TCP-Protikoll ist aber vorhanden, da ja auch Fritz web DSL funktioniert.
Herauslöschen und nochmals zweimal hochfahren hat auch nicht geholfen.
Was kann man tun?
Vielleicht hat Kay ja schon die Lösung, da sein Beitrag vom 29.12.03 ist.

#9 zuschauer

zuschauer

    Board Veteran

  • 6.558 Beiträge

 

Geschrieben 23. Januar 2004 - 19:43

Hi luckycharm und Willkommen im Board !

Du hast leider nur die Hälfte gelesen !
Ich hab schon Kay geschrieben, er soll einen neuen Beitrag aufmachen, dasselbe sag ich jetzt Dir.

Der ThreadErsteller mars07 hatte ein Problem mit Netways, Du eins mit ´ner FritzCard ! :rolleyes:

#10 DrBabylon

DrBabylon

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 06. Februar 2004 - 20:17

Hi Leute,

ich hab auch das Problem mit dieser Fehlermeldung in Zusammenspiel mit ner FritzCard DSL hat denn mittlerweile jemand eine Lösung die auch funktioniert??

Gruss Markus

#11 zuschauer

zuschauer

    Board Veteran

  • 6.558 Beiträge

 

Geschrieben 06. Februar 2004 - 21:18

Mmh, irgendwie lest Ihr immer nur die Hälfte !
@DrBabylon: Du bist jetzt schon der Dritte, der sich an einen "artfremden" Thread ranhängt - obwohl Deine 2 Vorgänger keine Antwort bekommen haben !
Der Grund ist, Netways ist etwas speziell, zu Fritz! und Problemen gibt es mehr Leute, die das Problem kennen. Auch an Dich die Aufforderung:
Häng Dich nicht an einen alten Beitrag ran, sondern mach einen eigenen auf !

#12 EDV-Spezialist

EDV-Spezialist

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 27. Februar 2004 - 00:31

@zuschauer
Manchmal muß man seinen Horizont eben erweitern! Nach meinen Erfahrungen haben alle zu Recht hier gepostet, denn ich habe kein Netways und dennoch den beschriebenen Fehler mit einer Fritz!Card! Und mit Hilfe eines hier geposteten Beitrages gelöst!

@alle anderen Patienten
Lest bitte Beitrag #4 (Volkert aus Eichenau).
Für jemanden, dem die Registry immer noch ein Buch mit sieben Siegeln ist, wird es tatsächlich schwer, aber es lohnt sich! Versprochen! Wer jetzt noch (ver)zweifelt, darf mir gern eine E-Mail schicken, ich helfe umgehend!

edv@vonbergen.info
Andreas von Bergen

#13 regazzoni

regazzoni

    Gast

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 17. Juli 2004 - 13:01

Hatte das gleiche Problem mit XP Home. Als ich die AVM DSL 2.0 deinstalliert habe, um die CAPI von Dosch Amand zu installieren.
In der DFÜ-Verbindung ist auch immer noch ein AVM NDIS WAN (1) rumgegeistert.

Habe das Problem mit Hilfe des Vorschlags von schabev gelöst. Danach war auch der AVM NDIS WAN (1) weg. Genial.

#14 EDV-Spezialist

EDV-Spezialist

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 11. April 2006 - 17:26

@DrBabylon:
Ich hoffe, Du hast inzwischen jemanden gefunden, der Dir helfen konnte. Die Lösung ist bereits hinlänglich bekannt gemacht, beschrieben worden und auch erfolgreich getestet. Nur ist manchmal der Weg auf den Berg etwas steinig...
@Alle anderen, die hier immer noch mal vorbeischauen...
Ich staune jedesmal, wenn ich wieder eine E-Mail bekomme, wie aktuell die hier besprochenen Probleme sind. Noch über 2 Jahre nach meinem ersten Posting und bald 3 Jahre nach Eröffnung des Threads bekomme ich immer noch Anfragen an meine hier veröffentlichte E-Mail-Adresse mit Bitte um Hilfe bei der Lösung des nervtötenden Problems. Also: Mein Angebot gilt immer noch, bis ich nicht mehr tippen kann...

#15 grblzbx

grblzbx

    Gast

  • 253 Beiträge

 

Geschrieben 11. April 2006 - 19:03

...und wenn ich irgendwo irgendwann immer wieder mal auf den besagten Fehler stosse kehre ich immer wieder gerne zu diesem Thread zurück um meinem Hirn auf die Sprünge zu helfen. Mittlerweile mindestens 3x so verfahren und 100% Erfolgsquote. Olé!Irgendwann merk ich mir das vielleicht noch. :)