Zum Inhalt wechseln


Foto

Dcpromo


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
47 Antworten in diesem Thema

#31 slaytanic

slaytanic

    Junior Member

  • 82 Beiträge

 

Geschrieben 19. Januar 2006 - 08:52

Habe in der Hilfe gerade etwas gefunden: "So fügen sie Attribute zum globalen Katalog hinzu."
Ist das wichtig für die Katalog übernahme??

Ich kann das ABC rülpsen, Agh, Bhh, Chh


#32 schroeder750

schroeder750

    Board Veteran

  • 707 Beiträge

 

Geschrieben 19. Januar 2006 - 09:03

... ach Du meine Fresse... ups ´schuldigung...

Hey, schau, daß Du gesichert bekommst, was geht, und hört mit dem Rumbasteln auf.

Zuerst mal Glückwunsch an Deinen Chef. Sicherung nicht erfolgreich und trotzdem grundlegende Einschnitte in der produktiven Umgebung durchführen... geil !!!
Sorry, solche Firmen sind mir die liebsten Kunden, da kann man dann Stunden ohne Ende plockern und wird so richtig reich dabei :cool:

Gibt es auch keine ältere Sicherung des AD ?

Schaut, daß Ihr
a) einen systemstate von beiden DCs zieht
B) Komplett-Images der beiden Server vom jetzigen Zustand zieht (dann habt Ihr freie Bahn, um willenlos testen und konfigurieren zu können)
c) den W2K3 Server aus der Domäne rausbekommt !!

Und dann hofft, daß sich das mit der Ganke und Schubert-Software wieder einpendeln wird.
Gibt es da vom Hersteller eine klare Aussage, ob die SW nicht auf einem 2003er SERVER läuft oder hat die ein Problem mit dem 2003er AD ? Frag da bitte genauer nach, damit Du im worst case dagegen steuern kannst.

Ganz ehrlich ?
Ich sehe Euch schon da sitzen und die Domäne neu aufbauen... :eek:
Habt Ihr dieses Wochenende schon was vor ? - Jetzt wahrscheinlich: JA...

Wenn es an den neuen policy-Einstellungen liegt, die der W2K3 DC reingebracht hat, dann sind die definitiv da und können nur noch per Hand wieder nachgeregelt werden, wenn es keine alte Sicherung gibt...

Wow wow wow, drücke Euch die Daumen !!!

Grüsse

schroeder750

#33 schroeder750

schroeder750

    Board Veteran

  • 707 Beiträge

 

Geschrieben 19. Januar 2006 - 09:04

Habe in der Hilfe gerade etwas gefunden: "So fügen sie Attribute zum globalen Katalog hinzu."



Vergiss das erstmal... machen wir uns Gedanken drüber, wenn es wieder eine saubere Domäne gibt, in die es lohnt, einen weiteren DC reinzuhängen, O.K ?

Grüsse

schroeder750

#34 slaytanic

slaytanic

    Junior Member

  • 82 Beiträge

 

Geschrieben 19. Januar 2006 - 09:11

Gestern habe ich laut geschrien und gesagt das ich das am liebsten alles komplett neu machen würde. Naja, will er nicht. Er hat immer Recht und weiss das besser obwohl er ein Gott an TK-Anlagen ist und nicht unbedingt ein Netzwerkfachmann. Aber er weiss alles.


Eine Sicherung habe ich am Freitag von beiden gemacht, komplett alles was es gibt auf dem PC sprich Server. Von beiden mit der Windowssicherung. Das war vor dem G+S Problem.
Ja die Aussage von G+S lautet das es auf 2003 NICHT Läuft. Nicht dafür vorgesehen.

Also wäre wohl am besten das am Wochenende zurückzusichern auf beiden und dann deine Vorgehensweise durchführen.

Ich kann das ABC rülpsen, Agh, Bhh, Chh


#35 Gulp

Gulp

    Expert Member

  • 3.980 Beiträge

 

Geschrieben 19. Januar 2006 - 09:16

Das Szenario, "Scheffe kümmert sich drum" hatte ich in meinem alten Job auch ... gut, dass ich da raus bin.

Ich stimme schroeder750 uneingeschränkt zu, erstmal gucken, dass das Backup läuft. Dann Bestandsaufnahme, was wird gebraucht, was kann man rückgängig machen, ist ein Neuanfang besser/schneller.

Die Erstellung einer Domäne mit DCPROMO ist generell auch recht einfach, wenn es sich um neue Umgebungen handelt. Bei Migrationen oder Erweiterungen bestehender Domänen kann man gerne auf die Schnauze fallen, je nach Art der bestehenden Umgebung eben.

Grüsse und viel Glück/Erfolg erstmal.

.... bei Problemen: Du weisst wo Du uns findest!

Gulp
Mein Name ist Homer von Borg! Widerstand ist zw .... Oh Doughnuts!

#36 schroeder750

schroeder750

    Board Veteran

  • 707 Beiträge

 

Geschrieben 19. Januar 2006 - 09:19

Er hat immer Recht und weiss das besser obwohl er ein Gott an TK-Anlagen ist und nicht unbedingt ein Netzwerkfachmann. Aber er weiss alles.



... ich kann das nachvollziehen, ist aber jetzt echt wurst, mach Dich locker, Ihr habt ein größeres Problem. Die Boxhandschuhe könnt Ihr nach der Problemlösung anziehen... :D

Danach WIRD Dein Chef zu Gesprächen bereit sein, glaubs mir ... ist jetzt an Dir, zu zeigen, daß Du auch bereit bist, seine Fehler mit auszubügeln. Mach ein bisschen die Bremse rein und jetzt ja keine Hektikreaktionen...

Eine Sicherung habe ich am Freitag von beiden gemacht, komplett alles was es gibt auf dem PC sprich Server. Von beiden mit der Windowssicherung. Das war vor dem G+S Problem.



... ist mir zu ungenau. WAS genau haben wir auf der Sicherung?
Welcher Stand des AD war da ?

Ich nehme an, AD war bereits auf das 2003er Schema erweitert ?
War da der W2K3 DC schon drin ?
Hast Du bei der Sicherung auch einzeln den Systemstate gezogen ?
Oder ist das eine Komplettsicherung mit einer Backuplösung, die auch open files mitsichert ?
Ist das eine Art Ghost-Image ?

Grüsse

schroeder750

#37 schroeder750

schroeder750

    Board Veteran

  • 707 Beiträge

 

Geschrieben 19. Januar 2006 - 09:39

... übrigens, die Domäne wird doch wohl schon ein Weilchen bestehen, oder ?

Da muss es doch irgend eine ältere Sicherung des AD geben vom W2KDC...

Manchmal ist es besser, auf den Stand von vor x Monaten zurückzugehen und die paar neu angelegten User wieder manuell neu anzulegen.
Ihr müsst aus der Nummer rauskommen ...

Grüsse

schroeder750

#38 slaytanic

slaytanic

    Junior Member

  • 82 Beiträge

 

Geschrieben 19. Januar 2006 - 10:07

ICh weiss mittlerweile nicht mal ob es hier das richtige Unternehmen für mich ist. EDV und Netzwerke das ist was ich machen will. Der Schwerpunkt hier ist aber Telefonanlagen. Netzwerke macht er mit weil es immer mehr zusammenwächst. Und ich weiss das in Zukunft egal was ich mache er immer alles besser weiss und ich es dann machen muss wie er es will. er will die Kontrolle hat aber eigentlich keine Ahnung.

Ne Sicherung gibt es bestimmt irgendwo. Keine Ahnung. War alles vor meiner Zeit.

Haha, hat nicht einer nen Job für mich. :D

Ich kann das ABC rülpsen, Agh, Bhh, Chh


#39 schroeder750

schroeder750

    Board Veteran

  • 707 Beiträge

 

Geschrieben 19. Januar 2006 - 11:30

Das sind Dinge, die Du später in Ruhe klären kannst. :)

Setz Dich hin, nimm einen Kaffe und mach Dir in Ruhe Gedanken, wie Du später das richten kannst, was Cheffe gerade versaubeutelt ... Wenn Du DAS dann wieder hingebogen bekommst, ist das doch die optimale Ausgangsposition für ein Gespräch, wie es denn ab jetzt mit der Administration weitergehen soll, oder ?
- Man wächst mit seinen Aufgaben. - Glaubs mir ...

Wenn Du da durch bist und Cheffe immer noch nicht einsichtig ist, kannste Dir in Ruhe Gedanken über oben beschriebene Alternativen machen, O.K ? :D

Frag nach, ob es ältere Sicherungen vom AD gibt.
Gezogen zu einem Zeitpunkt, als es die Schemenerweiterung und den W2K3 DC noch nicht gab.
Ich habs im Urin, daß Ihr die brauchen werdet...

Wenn Du die hast, dann fährst Du den W2K3 DC runter und spielst im Wiederherstellungsmodus die alte Sicherung auf den W2K DC zurück. Dann habt ihr zumindest mal wieder ne laufende Umgebung... und der W2K3 DC ist auch Geschichte...

Mach das aber nicht, ohne vorher zumindest eine Sicherung der systemstates beider bestehender DCs zu machen...

Und wenn Ihr so weit kommt, ist erstmal Kaffepause und Besprechung mit SAUBERER Planung angesagt, bevor irgendwer die Kisten wieder anfasst...

Es kann doch momentan kein User so richtig arbeiten, oder ?

Wieviele User habt Ihr ?

Grüsse

schroeder750

#40 slaytanic

slaytanic

    Junior Member

  • 82 Beiträge

 

Geschrieben 19. Januar 2006 - 11:44

Genau da fängt die Problematik ja an. Da hier ja kein richtiger Admin war bisher sondern nur Leute die das neben ihren TK Geschichte gemacht haben bezweifele ich das es ein komplettsicherung vom Systemstate gibt. Scheffe ist gerade nicht da kann nicht fragen.

Wenn er die hat mach ich das gerne. Aber sehr wahrscheinlich soll ich das dann eh nicht machen. Er will mein Anliegen ja nicht verstehen.
Es sind nur 3 User die in der Dom äne sind.

Ich überlege ja gerade erstmal wie es bei mir weitergeht. Ich will in einer EDV Firma arbeiten und mich nicht zum TK Spezialisten ausbilden lassen was sein Ziel ist. Ich will im Bereich Netzwerk, Server, etc, besser werden und noch mehr lernen als hier halb und da halb. Daher denke ich ist ein neuer Job in der Branche besser als die kleine KLitsche hier.

Unser Büro liegt im Keller seines Wohnhauses. Lager ist in einer Gartenhütte und in der Garage. Testumgebungen Pustekuchen. Hardware für Testumgebung Pustekuschen. Ich kann so nicht arbeiten. Ich hab das alles anderst gelernt. In der anderen Firma wurde alles erstmal getestet bevor ich ein laufendes System angefasst habe. Nur ist ist die alte Firma leider in die Insolvenz gegangen. Großkunde war auch insolvent. (Herzzenztrum in Frankfurt)

Bisher bin ich recht motivationslos.

Ich kann das ABC rülpsen, Agh, Bhh, Chh


#41 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.510 Beiträge

 

Geschrieben 19. Januar 2006 - 11:54

Es sind nur 3 User die in der Dom äne sind.Was willst du da denn migrieren?

Drei User, drei Clients, oder was noch?

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#42 slaytanic

slaytanic

    Junior Member

  • 82 Beiträge

 

Geschrieben 19. Januar 2006 - 11:58

Im Büro sind 3 Clients und 3 User.

Im Privaten hat er nochmal 2 Clients und 2 User, seine Töchter.

Bisher geht alles normal nur eben das G+S Programm nicht mehr.

Ich kann das ABC rülpsen, Agh, Bhh, Chh


#43 schroeder750

schroeder750

    Board Veteran

  • 707 Beiträge

 

Geschrieben 19. Januar 2006 - 12:02

O.K. das läuft natürlich echt auf ne Grundsatzfrage hinaus... kann ich nachvollziehen.

Hauptsache erstmal ein Job nach der Insolvenz und dann geht einem so langsam ein Licht auf, wo das hingeht... auch DAS kann ich nachvollziehen.

Lass Dich in dieser Firma nicht "verziehen". Die Arbeitsweise Deiner alten Firma klingt da wesentlich sympathischer...

Dann halt am Besten jetzt einfach mal die Füsse still und lass Cheffe machen. Wenn er das so haben möchte, O.K....
Kannst ja dann aushelfen, wenn der Nullpunkt erreicht ist...

Bei so einer kleinen Umgebung kann man ja recht geschmeidig die Nutzdaten wegsichern, den ganzen Krempel neu aufbauen und dann die Nutzdaten wieder einspielen...
Und wenn eh keine 350 User hintendranstehen, die arbeiten wollen, ist das ja auch recht entspannt...

Mich wundert es nur, daß Ihr bei der kleinen Umgebung nicht einfach einen SBS da stehen habt und den regelmäßig sauber sichert. Würde doch allemale tun...

Tscha, Ohren steif halten, wenn noch was ist, meld Dich einfach, O.K ? :)

Grüsse

schroeder750

#44 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.510 Beiträge

 

Geschrieben 19. Januar 2006 - 13:13

Volle Zustimmung für Schröder :)

Eine Migration (die nicht funktioniert) halte ich da nicht für notwendig. Ich würde das neu anlegen und fettisch.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#45 slaytanic

slaytanic

    Junior Member

  • 82 Beiträge

 

Geschrieben 19. Januar 2006 - 13:20

Es ist halt schwierig in eine Umgebung reinzukommen die man nicht selber gemacht, keine Dokus da sind und der Chef es selbst nie gemacht hat sondern andere das hat machen lassen. Der ist nun aber leider nicht mehr da. Sehr schwierig das Ganze.

Neu machen sehe ich auch so, bei der popligen Umgebung das schnellste und einfachste.

Ja die alte Firma war schon toll. Gute Chefs und gute Kolegen. Aber nachtrauern nutz nix.

Ich kann das ABC rülpsen, Agh, Bhh, Chh