Zum Inhalt wechseln


Terminal Server


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
13 Antworten in diesem Thema

#1 Guest_BamBam_*

Guest_BamBam_*

 

Geschrieben 31. Oktober 2001 - 21:49

Hat jemand von Euch irgendwelche Erfahrungen mit Terminal Servern. Kennt jemand das AddOn zu MS nähmlich Metaframe.

Wer kann mir etwas über deren Zertifizierungen CCA & CCEA sagen?

Rentiert sich eine Weiterbildung in diese Richtung?

#2 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.293 Beiträge

 

Geschrieben 01. November 2001 - 14:27

Wir setzen bei uns selbst, sowie bei mehreren Kunden Terminalserver ein. Was willst du denn wissen?
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#3 Guest_BamBam_*

Guest_BamBam_*

 

Geschrieben 01. November 2001 - 17:59

Mich würde vor allem die Erfahrungen mit Metaframe oder NT (4 || 5) interessieren!

Wenn irgendjemand vielleicht Erfahrungen mit den Zertifizierungen hierfür hätte, wäre mir auch schon geholfen

#4 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.293 Beiträge

 

Geschrieben 01. November 2001 - 20:17

Unter NT4 gab es nur Citrix metaframe. Citrix hat diese Technologie entwickelt und dann am Microsoft lizensiert.
W2K hat ja die Terminaldienste integriert, aber nur in abgespeckter Form. Citrix will ja sein eigenes Produckt auch noch verkaufen.
Dinge wie z.B. Loadbalancing oder umleiten der lokalen Ports ist nur mit Citrix möglich.
Die prüfungen sollen ziemlich heftig sein und es sind keine Vorbereitungsmöglichkeiten wie Troytech oder Spirit vorhanden.
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#5 Guest_BamBam_*

Guest_BamBam_*

 

Geschrieben 02. November 2001 - 09:23

Also für MetaFrame XP hab ich welche? Würdest Du mir die Weiterbildung empfehlen oder soll ich´s lassen?

#6 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.293 Beiträge

 

Geschrieben 02. November 2001 - 09:42

Original geschrieben von BamBam
Also für MetaFrame XP hab ich welche?


Hast du was???

Original geschrieben von BamBam
Würdest Du mir die Weiterbildung empfehlen oder soll ich´s lassen?


Weiterbildungen sind immer empfehlenswert, denn alles was du kannst wird dir weiterhelfen. Wichtig ist allerdings das du dich nicht nur auf Troytech und Co. verlässt. Ich kenne auch jemanden, der damit geprahlt hat, daß er Prüfungen, die mit vier Stunden angesetzt waren, in einer halben Stunde geschafft hat.
Klar, er hatte alle Fragen aus Troytech auswendig gelernt. Sowas ist natürlich extrem hirnrissig. Im Job hat sojemand keine echte Chance. Das Leben kannst du nicht auswendig lernen. Also sei kein Schwachkopf wie er, sondern konzentriere dich darauf deine Prüfungen mit Fachwissen und Können abzulegen. Das unterscheidet Profis von Schwätzern!
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#7 Guest_BamBam_*

Guest_BamBam_*

 

Geschrieben 02. November 2001 - 17:59

Allso auswendig lernen hat bei diesen keinen Sinn, da diese nicht 1 zu 1 dran kommen (laut diversen aussagen), sondern nur beim Lernen helfen sollen (Schubladensystem!)

Wollen denn die Firmen solche Zertifizierungen? Das war eigentlich meine Frage!

#8 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.293 Beiträge

 

Geschrieben 02. November 2001 - 18:39

Original geschrieben von BamBam
Wollen denn die Firmen solche Zertifizierungen? Das war eigentlich meine Frage!


Das kommt natürlich ganz auf die Firma an.
Aber wie bereits gesagt, alles was du dir an Zusatzwissen aneignest ist für dich nicht verloren.
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#9 Lian

Lian

    Moderator

  • 19.991 Beiträge

 

Geschrieben 02. November 2001 - 20:08

Die Diskussion mit dem Auswendiglernen kommt mir doch bekannt vor :rolleyes: ;)
–––
Microsoft MVP [Cloud and Datacenter Management - High Availability]

#10 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.293 Beiträge

 

Geschrieben 03. November 2001 - 17:57

Selbstverständlich ist BamBam nicht der Schwachkopf den ich meinte. Der hat ja auf eigenen Wunsch unser Forum verlassen. ;)
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#11 Guest_BamBam_*

Guest_BamBam_*

 

Geschrieben 03. November 2001 - 17:59

Um was gehts denn hier - Darf man dies auch erfahren!

#12 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.293 Beiträge

 

Geschrieben 04. November 2001 - 13:16

Original geschrieben von BamBam
Um was gehts denn hier - Darf man dies auch erfahren!


Eigentlich geht es nur darum, daß es allgemein wichtig ist sich zertifizieren zu lassen. Viele Firmen wünschen dies. Dabei gilt es zu beachten, daß die Zertifikate nicht auf die eine oder andere Art und Weise erschlichen werden sollten, sondern ehrlich, durch Lernen, erworben worden sind.

That´s all!
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#13 Guest_BamBam_*

Guest_BamBam_*

 

Geschrieben 04. November 2001 - 17:40

Erschleichen !?!?!?


Ne üble Sache - oder!

Halt ich aber ehrlich gesagt nichts von, bringt mir ja auch nichts, außer nem Zertifikat für die Wand und tapezieren wollt ich eigentlich noch nicht!

#14 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.293 Beiträge

 

Geschrieben 04. November 2001 - 22:01

Ich war mir sicher, daß wir in diesen Dingen, die gleiche Meinung haben. ;)
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!