Zum Inhalt wechseln


Foto

An Alle Märchenonkel da draussen..


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
54 Antworten in diesem Thema

#16 ThorstenE

ThorstenE

    Newbie

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 08:14

@FaulerKerl:

Das was Du machst, ist nicht konstruktiv! So verhärten sich nur die Fronten!

Warum tust Du soetwas?!?!

#17 ati975

ati975

    Member

  • 174 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 08:22

Ich finde, die Braindumps sind sehr gut geeignet, um die manchmal etwas eigensinnige Denkweise von Microsoft kennenzulernen. So merkt man, dass man bei vielen Aufgaben "zwischen den Zeilen" lesen muss, um die richtige Lösung zu erkennen.
MfG
Attila

#18 ThorstenE

ThorstenE

    Newbie

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 09:01

Genau dieser Meinung bin ich auch Attila!

Scheinbar bilden sich hier momentan 3 Fronten:

1. Forenbetreiber bzw. diejenigen die das Problem nicht offen aussprechen
2. Menschen wie wir, die zumindest offen darüber diskutieren
3. und zuletzt: FaulerKerl, der diese Diskussion mit seinen Beiträgen zum scheitern verurteilt hat.

Schade eigentlich, zumal Dr. Melzer sich nicht weiter zu äußern scheint.

Vermutlich ist das Thema von "offizieller Seite" abgehakt und für tot befunden worden. Ich habe meinen Ruf als DumpUser hier für alle Zeiten fest verankert :-(

#19 saschap

saschap

    Senior Member

  • 438 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 09:10

Hallo zusammen!

Also ich denke nicht, daß es ein Problem darstellt in Kombination mit den MOC-Unterlagen, MS-Press Büchern, einer Testumgebung und vielleicht noch entsprechenden Kursen Dumps zu benutzen. Und zwar um sich an die Fragestellung zu gewöhnen und sein Wissen zu testen.
Das Problem ist einfach nur, daß es immer noch Leute gibt, die Dumps wirklich ausweniglernen und damit (teilweise auch nur mit Glück) die Prüfungen bestehen. Das ist nicht wirklich förderlich und schadet dem Zertifikat und auch der Person selbst.
Ich glaube auch, daß es für die Boardbetreiber nicht das Problem ist die Dumps in der o.g. Form zu nutzen, sondern zu fragen "Wo finde ich die" und "Welche muss ich nutzen, damit ich die Prüfungen zum MCSE schnell bestehe". Das müssen wir aber akzeptieren und das ist auch richtig so.

Oder liege ich da falsch??

Grüsse

Sascha

#20 ThorstenE

ThorstenE

    Newbie

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 09:16

Du hast da vollkommen Recht. Dem stimme ich uneingeschränkt zu.

Dennoch muss man das Thema nicht dermaßen aussen vor lassen wie es hier praktiziert wird. Schwarze Schafe hat man überall. Und das bekommt man nicht gelöst.

Bei einem sind sich doch alle hier einig: Auswendig lernen ist echt was für den Allerwertesten! Das läßt sich aber nicht bekämpfen, nicht von uns. Da ist eher MS gefragt. Stetig wechselnde Fragen in kürzeren Wechselintervallen, Antworten vertauschen, Werte tauschen...Das wäre der korrekte Weg!

#21 eXoo

eXoo

    Newbie

  • 59 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 09:20

irgendwie landen wir bei solchen diskussionen immer wieder am selben punkt... :D

#22 posterboy

posterboy

    Member

  • 272 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 09:28

hi,

ich kann Saschap nur zustimmen. Dumps helfen einem die Fragestellungen zu verstehen und die Denkweise kennenzulernen. Das Auswendiglernen von diesen Fragen bringt dich in der Realität auch keine Stück weiter und du bist vielleicht MCSA oder MCSE und bekommst doch keinen Job, weil du in den Bewerbungsgesprächen nicht mit deinem Wissen überzeugen kannst.

gruß
posterboy

#23 grizzly999

grizzly999

    Board Veteran

  • 17.691 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 11:03

Ich bin ja freundlich und höflich. Hab auch niemanden angegriffen.
Allerdings galube ich es nicht, dass hier jemand (und wenn er 100 Testumgebungen baut) durch die Prüfung ohne Braindumps bzw. Cheatdumper kommt.

Du lehnst dich mit deinen Behauptungen sehr weit aus dem Fenster. Naja, bloss weil du es nicht anders kannst, müssen dann aus deiner Sicht alle.... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Mehr sage ich dazu nicht


grizzly999
MVP [Windows Server - Directory Services]
www.ServerHowTo.de -Das MCSEboard.de HowTo Projekt ist online!

#24 ICEMAN69

ICEMAN69

    Junior Member

  • 120 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 11:12

Also ! ich hab mal vor das mit 1 Testumgebung , MOC und Bücher zu schaffen !
Und das soll nicht gehn ?
naja ! werde es bei gelegenheit mitteilen.

Achja nochwas !

kannst ja beim dsb mal posten, das dir keiner vormachen kann, das man ohne doping die 100 m unter 10 sec. laufen kann!
vieleicht bekommst du da feedback, der dir besser gefällt !?!

#25 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.221 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 11:25

Sorry, Dr. Melzer, aber genau das ist es doch was ich meine... es kommt diese Diskussion auf und prompt zeigt dieses Forum eine total ablehnende Haltung.


Wer eine andere Haltung suchst kann in ein anderes forum gehen, bei uns wirt er sie nicht finden.

Das ist auch das gute Recht der Forenbetreiber, Braindumps sind hier nicht erwünscht.


Danke, das sehen wir auch so.

Zumindest nicht öffentlich! Ich behaupte, das die Dunkelziffer der Braindump Benutzer, gerade hier in diesem Forum, unglaublich hoch ist.


Darüber habe ich nicht zu urteilen und das interessiert uns auch nicht. Wir haben ein sehr hohes technisches und fachliches Niveau, was auch davon kommt dass sich Dumper und auswendiglerner bei uns nicht lange halten.
Wir hatten hier auch schon Leute die in einem Brustton der Überzeugung vollkommen falsche Dinge geschrieben haben. So etwas kommt nicht vom Lernen und verstehen des Stoffes ...

Ich habe in meinem Beitrag auch deutlich klargestellt, das Testking usw. nicht zum auswendig lernen da sind, sondern das man diese als zusätzliche Chance sehen sollte, sich auf die MS Prüfungsfragen, speziell aber die Fragestellung, vorzubereiten.

Warum verschweigt man hier so vehement die Realität? Man kann den Feind doch nicht aussperren, indem man ihn ignoriert! Hat es keiner gemerkt? Der Feind ist doch schon längst da!


Das mit dem Feind sehe ich nicht so, aber wie schon gesagt, mag jeder machen was er für richtig hällt, aber bei uns wollen wir keine Dumps und CO.
Was jeder einzelne zuhause oder auf anderen Olineplattformen macht ist sein Problem.
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#26 saschap

saschap

    Senior Member

  • 438 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 11:26

Also ! ich hab mal vor das mit 1 Testumgebung , MOC und Bücher zu schaffen !
Und das soll nicht gehn ?

Also das geht bestimmt. Wenn man ersteinmal zwei, drei Prüfungen gemacht hat und sich an die Fragestellung gewöhnt hat, sich in der Materie gefestigt hat und weiß wie man sich vernünftig vorzubereiten hat wird man keine Dumps brauchen.
Lediglich zur Wissensüberprüfung kann man sie nutzen. Da gibt es aber auch noch die Prüfungsvorbereitungen von MS die man nutzen könnte.
Ich habe anfangs auch zur Vorbereitung im Zusammenspiel mit den OMT Büchern Dumps genutzt, weil ich wohl auch einfach wissen wollte was mich erwartet.
Nach den ersten Prüfungen war das aber vorbei, weil man dann, wie gesagt, den Stoff gefestigt hat und auch die Fragen von MS versteht und weiß worauf es bei der Fragestellung ankommt.

Grüsse

Sascha

#27 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.221 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 11:29

Es steht mir also frei, dieses Board nur für technische Fragen zu benutzen und keine einzige Antwort auf anderer Leute Problem?


Solange deine Antworten nicht um Dinge gehen die wir laut unserern Regeln nicht haben wollen, kannst du schreiben was du willst.

I can do that. Notfalls holt man sich halt öfters mal nen neuen Nick. I can do that.


Wie gesagt, du kannst machen was du willst, solange es nicht gegen unsere Regeln verstösst (und ein zweit- oder drittaccount macht das nicht ;) ).
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#28 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.221 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 12:14

Warum verstosse ich mit dieser Diskussion gegen die Regeln? Ich diskutiere doch keinen Inhalt der Braindumps...


Bis jetzt hat das ncoh keiner gesagt.
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#29 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.221 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 12:16

Schade eigentlich, zumal Dr. Melzer sich nicht weiter zu äußern scheint.


Ich versuche den grössten Teil meiner Zeit in die konstruktive Lösung von Problemen zu stecken und nicht in sinnlose Diskussionen.
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#30 foigas

foigas

    Member

  • 144 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 12:47

so, jetzt muss ich auch meinen senf reinschmieren:(vielmehr eine frage die ich noch nie verstanden habe)

ich mach mal einen rückblick: 8 grüne Bücher (á ca. 1000 Seiten), 7 Prüfungen, wobei mir bei jeder ca 5-10min restzeit blieben und das ganze mit einer laufzeit von 11 MONATEN.
(alles im selbststudium)
was ich bis heute nicht verstehe: wie funktionieren "bootcamps" in 3Wochen, und wie besteht man ein prüfung in 15-30min?!

meine damen und herrn wollt ihr a) was dazu lernen, B) bestehen, oder c) mit einem zert die woll teuerste tapete kaufen

PS zu c: wer will kann mein zert haben; liegt irgendwo im keller rum und meinem sohn werde ich in 15 jahren erklären was windows war (HAHAHAHAHA)
computer sind wie frauen: wenn sie nicht wollen dann wollen sie nicht...and I often show my PC the middle finger, and after I put my Hands around my monitor's "neck"

MCdingsbums