Zum Inhalt wechseln


Foto

An Alle Märchenonkel da draussen..


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
54 Antworten in diesem Thema

#1 Fleshlight

Fleshlight

    Newbie

  • 4 Beiträge

 

Geschrieben 21. August 2005 - 22:02

Jeder der hier behauptet einen kompletten MCSE gemacht zu haben, ohne jemals in irgendwelche Braindumps oder Spirit reingeschaut zu haben, lügt sich selber in die Tasche.

Sorry aber das musste ich jetzt mal loswerden, nachdem ich mir etliche Beiträge hier durchgelesen hatte.

#2 MacBoon

MacBoon

    Board Veteran

  • 763 Beiträge

 

Geschrieben 21. August 2005 - 22:36

Hallo Fleshlight,

ich leugne es nicht. Ich habe mir mehrfach Braindumps angeschaut und und habe auch ein Bootcamp besucht. Aber ich muss sagen, das ich mein Bestehen der Prüfung der Vorbereitung mit den OMT´s und meiner Testumgebung verdanken zu habe. Die Che......per, Tes....ing´s und Konsorten trotzdem nur so von fehlern. Und die soll ich Auswendig lernen??

Wenn ich in der Prüfung neben jemanden sitze, der eine Prüfung in nur 15 Minuten ablegt, kann man sich ja denken, wie der sich vorbereitet hat. Nach der Prüfung unterhält man sich, stellt ein paar Fragen und bekommt keine sinnvolle Antwort.

Und das sind dann die vorbilder, die MCSE´s??

Lieber falle ich beim ersten mal durch die Prüfung und bestehe erst beim zweiten mal. Aber mit Wissen. Ob´s was nützt?? Nein, aber ich fülle mich besser (hast du schon mal einen MCT auf Fehler in seinem Script hingewiesen?? Mit Braindumps schafft du das nicht, aber wenn du zeitnah dein OMT durcharbeitest, ist es möglich :D :D .



Gruß MacBoon
“Am besten mißt man eine Gesellschaft daran, wie sie ihre Alten, ihre Haustiere und ihre Gefangenen behandelt.“

MCP;MCDST;MCSA+M+S;MCSE+M+S;MCDBA;MCTS:Windows Vista, Configuration;MCITP:Enterprise Support Technician,

#3 triebwerk

triebwerk

    Member

  • 196 Beiträge

 

Geschrieben 21. August 2005 - 22:50

Natürlich, wir alle kennen Braindumps, sonst wüssten wir ja nicht ob sie Sch****e sind oder nicht. Die Frage ist nur wielange und ob mann sie zur Prüfung verwendet.

Ich selbst hatte und kenne das Buch von Föckeler zur 70-270, nur habe ich gemerkt das es nichts bringt und es wieder verkauft.

Gruß triebwerk

#4 DaniFilth

DaniFilth

    Expert Member

  • 2.524 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 00:14

Ich find es immer beeindruckend, wenn sich Leute nur registrieren, um sowas loszuwerden... :rolleyes:

Where is your standard? Premium Standard: MCSEboard Premium Membership


#5 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.223 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 04:27

@ Fleshlight:

Vielen Dank für deine Meinung, hast du noch etwas konstruktives beizutragen?
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#6 Melmak69

Melmak69

    Member

  • 284 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 05:02

Danke für die Info.
Wir sind immer für Konstruktive Kritik offen.

Äh? Warum bist Du hier?
Passed: 290 / 270 / 299 / Comptia Security+ / 293 / 294 / 298 / 291
IT-Systemelektroniker und MCSA / MCSE Security

There are 10 types of people in this world.
Those who understand binary and those who don´t. :D

#7 FaulerKerl

FaulerKerl

    Newbie

  • 5 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 05:58

Äh? Warum bist Du hier?

Um seine Meinung zu sagen?
Oder brauch er dafür die Genehmigung von dir, mit 14 Durchschlägen?

#8 cyrus the virus

cyrus the virus

    Board Veteran

  • 549 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 06:56

Hi,

ich unterstelle jetzt einfach mal das jeder MCP/MCSA/MCSE/MCT schonmal in den einen oder anderen Brainbump reingeschaut hat. Der Punkt ist allerdings der, ich glaube nicht, die "richtigen" MCSE´s wirklich darauf verlassen was andere zusammengetragen haben, ohne es jeh geprüft oder ausprobiert zu haben. Denn wenn man sich die Beiträge hier im Forum mal genauer anschaut findest man jedemenge Beiträge zu Testumgebungen usw. Such einfach mal nach Testumgebung ;) .
Ich kann MacBoon nur beipflichten, ich verlasse mich lieber auf mein Wissen und die praktische Erfahrung und falle damit ein oder zweimal durch, als mich auf einen Braindump zu verlassen.
So hat halt jeder MCSA/MCSE seine eigene Meinung zum Thema Braindumps ob´s nun pro oder contra ist, das ist halt Demokratie in Aktion :D

Gruß
Cyrus
Security MCSA/MCSE 2000/2003 +M +S
STS
CCP
Life is not fair sometimes ... but the root password helps!

#9 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.223 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 07:13

Um seine Meinung zu sagen?
Oder brauch er dafür die Genehmigung von dir, mit 14 Durchschlägen?


Schön dass du deine Mienung sagst, aber bitte bleibe dabei frundlich und höflich. Das ist der Umgangston den wir hier im Board pflegen.

Wenn du das anders siehst findest du im Internet bestimmt genug Plattformen die das anders sehen, bei uns biat du dann allerdings falsch.
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#10 Fleshlight

Fleshlight

    Newbie

  • 4 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 07:31

Ich bin ja freundlich und höflich. Hab auch niemanden angegriffen.
Allerdings galube ich es nicht, dass hier jemand (und wenn er 100 Testumgebungen baut) durch die Prüfung ohne Braindumps bzw. Cheatdumper kommt.

Das liegt nicht daran, dass er sich nicht auskennt, sondern an der speziellen Microsoft Fragestellung. Selbst Profis, die in der Praxis alles beherrschen sind durch die Prüfung gerasselt.

Das es den Ruf der MCSA und MCSE schadet ist selbstverständlich klar. Ich bin selbst MCSE und so habe ich ihn gemacht:

- habe 13 Jahre Erfarungen mit Microsoft Betriebsysteme
- Kurs besucht
- Testumgebung (Selbststudium)
- Cheatdumper (um die Prüfungen zu schaffen, bin leider kein Millionär)

Ich gebe offen zu, ohne Spirit und Cheatdumper keine Chance bei der Prüfung gehabt zu haben, obwohl ich mich genügend vorbereitet habe und mich auch nicht schlecht auskennen, da ich beruflich Netzwerkadministrator bin.

Ich hoffe mal beim umstellen auf die Simulationsprüfungen werden auch Leute durch die Prüfung kommen die sich mit der Materie auskennen und nicht nur auswendig lerenen.

#11 ThorstenE

ThorstenE

    Newbie

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 07:52

Hallo zusammen!

Ich weiß, das dieses Thema hier von vielen nicht gewollt ist, und daher "tot geschwiegen" wird. Aber dennoch:Auf dem Weg zum MCSA / SE wird man fast unweigerlich mit diesem Thema konfrontiert.

Die Frage ist nur, was macht man damit?

Es gibt mit Sicherheit diejenigen, welche die Testking´s dieser Welt stumpf auswendig lernen, ohne wirklich etwas zu wissen. Soetwas verabscheue ich zutiefst!

Dann gibt es wiederum andere, welche auf diese Hilfsmittel zurückgreifen, um einfach Ihr Wissen in punkto Prüfungsfragen zu testen. Liegt man mit seiner Meinung falsch, hat man die mehr oder weniger guten / schlechten Erklärungen zu fast jeder Frage dabei. Klar, hier sind immens viele Fehler in den Dumps, aber ich finde diese Vorbereitungsklamotten dennoch nicht falsch. Mit auswendig lernen und Rufschädigung hat das nichts gemeinsam!

Ich persönlich arbeite auch schon fast ein Jahrzehnt im IT Wesen und kenne Spitzenleute, die Ihren MCSE teilweise mit allerschwerster Mühe gemacht haben. Und keiner von denen hat es OHNE Testking oder Cheatdumper gemacht. Ich finde es utopisch, die Prüfung ausschliesslich aufgrund einer Testumgebung bestehen zu wollen.

Nehmt das bitte nicht persönlich, aber ich finde, das jeder der etwas anderes behauptet, der Wahrheit einfach aus dem Weg geht.

Lieben Gruß

ThorstenE

#12 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.223 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 07:59

Ich weiß, das dieses Thema hier von vielen nicht gewollt ist, und daher "tot geschwiegen" wird.


Sieht dieser (und viele andere Treads) nach totschweigen aus... :suspect:

Wir haben unsere Meinung zu dem Thema, die jeder kennet der aufmerksam hier mitliest. Jeder andere kann eine eigene Meinung dazu haben das ist ihm freigestellt. Du darfst die Dinger auch geren benutzen wenn du das brauchst, aber wir wollen hier so etwas nicht haben, da wir der meinung sind dass es

1.
auch ohne geht

und

2.
es mittel bis langfristig nichts bringt, weill es nur dazu beiträgt den status des Zertifikates kaputt zu machen und es unfair denen gegenüber ist die anständig lernen um den stoff zu verstehen.

Wenn du das anders siehst steht es dir selbstverständlich frei dir ein Board zu suchen dass deiner Meinung ist. Wir leben in einem Freien Land. Bitte halte dich aber in unserem Board an unsere regln.

Vielen Dank für dein Verständnis.
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#13 ThorstenE

ThorstenE

    Newbie

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 08:10

Sorry, Dr. Melzer, aber genau das ist es doch was ich meine... es kommt diese Diskussion auf und prompt zeigt dieses Forum eine total ablehnende Haltung.

Das ist auch das gute Recht der Forenbetreiber, Braindumps sind hier nicht erwünscht.

Zumindest nicht öffentlich! Ich behaupte, das die Dunkelziffer der Braindump Benutzer, gerade hier in diesem Forum, unglaublich hoch ist.

Ich habe in meinem Beitrag auch deutlich klargestellt, das Testking usw. nicht zum auswendig lernen da sind, sondern das man diese als zusätzliche Chance sehen sollte, sich auf die MS Prüfungsfragen, speziell aber die Fragestellung, vorzubereiten.

Warum verschweigt man hier so vehement die Realität? Man kann den Feind doch nicht aussperren, indem man ihn ignoriert! Hat es keiner gemerkt? Der Feind ist doch schon längst da!

#14 FaulerKerl

FaulerKerl

    Newbie

  • 5 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 08:12

Wir leben in einem Freien Land

Es steht mir also frei, dieses Board nur für technische Fragen zu benutzen und keine einzige Antwort auf anderer Leute Problem?
I can do that. Notfalls holt man sich halt öfters mal nen neuen Nick. I can do that.

#15 ThorstenE

ThorstenE

    Newbie

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2005 - 08:13

Bitte halte dich aber in unserem Board an unsere regln.



Nachtrag: Warum verstosse ich mit dieser Diskussion gegen die Regeln? Ich diskutiere doch keinen Inhalt der Braindumps...