Zum Inhalt wechseln


Foto

Client lässt sich nicht in Domäne einbinden


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
93 Antworten in diesem Thema

#16 Charly_C5

Charly_C5

    Junior Member

  • 73 Beiträge

 

Geschrieben 08. Juli 2005 - 11:25

Hi,

nur nochmal um das Problem zu verstehen. Du hast also am Server DHCP aktiv und im Netz auf den Clients ebenfalls?

- Unter Erweitert hast du bei den clients Nebios über TCP/IP aktivieren drin?
- Du kanns deinen Server mit fixer IP pingen, aber bekommst dynamisch keine zugewiesen?


Wenn dass alles zutriftt würd ich folgende dinge probieren:

- Sind im DHCP Server überhaupt irgendwelche Lease vorhanden?
- Hast du einen IP-Bereich zur Verteilung freigegeben?
- Läuft der DHCP-Server?
- Bekommt der PC eine IP zugewiesen wenn du mittels MAC-Adresse eine Reservierung
vornimmst?
- kannst du den Server über einen Broadcast vom Client aus erreichen?

Ich bin mir nämlich auch ziemlich sicher, dass das Problem serverseitig liegt.

Grüße

Charly

#17 Hübi

Hübi

    Junior Member

  • 99 Beiträge

 

Geschrieben 08. Juli 2005 - 11:37

@Charly_c5

Dhcp ist am Server und an den Clients aktiv. Netbios über tcp/ip ist auch aktiviert. Mit fixer ip kann ich den server pingen, bekommt aber keine ip zugewiesen.

1. Was sind/ist Lease?
2. Einen IP-Bereich habe ich freigegeben.
3. Der Dhcp-Server läuft.
4. Die Zuweisung über Mac-Adresse steht erst noch an, habe mich deswegen damit noch nicht auseinandergesetzt. Stellt es ein Problem dar, wenn nur dieser eine Client seine Zuweisung per Mac-Adresse bekommt?
5. Wie mache ich das mit dem Broadcast?

mfg

Markus H

#18 Hübi

Hübi

    Junior Member

  • 99 Beiträge

 

Geschrieben 08. Juli 2005 - 12:13

@Charly_c5
Habe mal die Reservierung per Mac-Adresse vorgenommen, der Client kann sich leider immer noch nicht anmelden.

mfg

Markus H

#19 Tschingiskan

Tschingiskan

    Member

  • 146 Beiträge

 

Geschrieben 08. Juli 2005 - 13:51

Hast du zufällig 2 Netzwerkkarten in deinem Server?

Hast du nslookup getestet?

Trag mal in die hosts-Datei ( C:\Windows\System32\drivers\) von deinem XP-Rechner folgenden Eintrag ein:

IP-Adresse_Server servername.domain.endung
Bsp.: 192.168.0.1 2003server.meindomain.local

Leerzeichen nicht vergessen! :-)

Versuch mal Folgendes: Start - Ausführen - secpol.msc und dann /alle/ Signatur- und Verschlüsselungs-Optionen abschalten/ deaktivieren (Microsoft-Netzwerk: ....).

#20 Charly_C5

Charly_C5

    Junior Member

  • 73 Beiträge

 

Geschrieben 08. Juli 2005 - 13:56

Lease ist eine bereits vergebene IP. Steht im DHCP-Server. Sprich wenn dein Server schon irgendwann mal eine DHCP Anforderung bekommen hat und eine Adresse vergeben hat, dann würde dass da drin stehen.

Außerdem könntest du noch mit Ethreal deinen Netzwerkverkehr jeweils am client und am Server scannen.

Über ipconfig -renew kannst du eine DHCP-Adresse manuell anfordern. Mittels Ethreal siehst dann vielleicht im Protokoll was fehlt.

#21 dippas

dippas

    Board Veteran

  • 1.674 Beiträge

 

Geschrieben 08. Juli 2005 - 14:32

- Hast du einen IP-Bereich zur Verteilung freigegeben?
- Läuft der DHCP-Server?

<snip>

Ich bin mir nämlich auch ziemlich sicher, dass das Problem serverseitig liegt.


Hallo Leute,

auch ich glaube an ein serverseitiges Problem. Aber eine wichtige Frage ist noch nicht gestellt:

- sind überhaupt noch IP-Adressen frei? Im DHCP auf den Server tippern, dann unter dem Menüpung "Aktion/Statistik anzeigen ..." die letzten Zeile (Verfügbar) anschauen.

Grüße

dippas
MCSE-W2k+M, Microsoft Small Business Specialist, "Heuschrecke"
in Vorbereitung: MCSE-W2k3+M, Hobby: E2k3

#22 Hübi

Hübi

    Junior Member

  • 99 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juli 2005 - 07:45

@Tschingiskan
Der Server hat zwei Netzwerkkarten, welche gebündelt wurden.
Nslookup habe ich auch schon probiert, die standardserver sind nicht verfügbar.
Ich habe sämtliche Verschlüsselungs-Optionen deaktiviert, funktioniert leider auch nicht.

@Charly_C5
Den Lease-Eintrag werde ich gleich mal überprüfen, ebenso den Traffic mit ethreal scannen. Über ipconfig -renew erhalte ich die Fehlermeldung "Ein Vorgang bezog sich auf ein Objekt, das kein Socket ist." :confused:

@dippas
Ip´s sollten eigentlich noch frei sein, werde dies aber trotzdem eben überprüfen. Werde sodann bescheid geben.

Danke für eure Tipps

mfg

Markus H

#23 Hübi

Hübi

    Junior Member

  • 99 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juli 2005 - 08:51

@dippas
Es sind noch 118 IP-Adressen frei. Daran kann es dann wohl auch nicht liegen.

Ich versteh´ das langsam nicht mehr. Hat vielleicht noch jemand ´nen Tipp?

mfg

Markus H

#24 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.480 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juli 2005 - 09:17

Der client holt sich noch nicht mal die Ip vom Server.

Als Fehlermeldung erhalte ich zudem noch, dass der netbios-name nicht erkannt wird. Ich weiß echt nicht, was ich noch machen soll.

Hallo,

gibt es Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige?

Wurde die Netzwerkkarte schon getauscht? Wurde das Protokoll mal mit netsh zurückgesetzt? Ist der DHCP-Client gestartet?

Viel Erfolg

Edgar

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#25 Hübi

Hübi

    Junior Member

  • 99 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juli 2005 - 09:21

@lefg
Mit einem Tausch der Netzwerkkarte wird das etwas problematisch, ist ein Notebook. Wie genau setze ich das Protokoll mit netsh zurück, haber mit netsh leider noch nichts gemacht. Habe mir das zwar angesehen, werde aber nicht so richtig schlau daraus.

mfg

Markus H

#26 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.480 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juli 2005 - 09:24

Ah ja, Notebook. Ich habe den Thread nich in allen Einzelheiten durchgelesen, in der Eröffnung stand nichts davon. Egal.

Das Thema resetten des Protokolls hatten wir hier am Board schon oft. Bei MS gibt es auch was.

Ich benutze mal dei Boardsuche und Google.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#27 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.480 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juli 2005 - 09:25

Bei Google mit : netsh reset

der fünfte Hit: http://support.micro...299357/?sd=RMVP

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#28 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.480 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juli 2005 - 09:32

Sehen wir nach dem dem Reset mal weiter: Ich schlage vor, den Dump von ipconfig /all als Liste hierher zu stellen! Als Liste bitte, nicht als Dateianhang!

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#29 Hübi

Hübi

    Junior Member

  • 99 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juli 2005 - 09:43

@lefg
Danke für die schnelle Suche und den Link. Ipconfig /all hat folgendes ergeben:

Windows-IP-Konfiguration
Hostname: Kanzlei60
Primäres DNS-Suffix:
Knotentyp: Hybrid
IP-Routing aktiviert: Nein
WINS-Proxy aktiviert: Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung:
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung: Intel PRO/100 VE Network Connection
Physikalische Adresse: 00-08-0D-78-CD-CA
DHCP aktiviert: Ja
Autokonfiguration aktiviert: Ja
IP-Adresse (Autokonfig): 169.254.77.159
Subnetzmaske: 255.255.0.0
Standardgateway:

#30 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.480 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juli 2005 - 09:54

IP-Adresse (Autokonfig): 169.254.77.159:

Das ist eine IPIPA, die wird (vom PC selbst) vergeben, wenn keine Adresse vom DHCP erhältlich ist. Warum auch immer.

Die Frage nach dem Dienst DHCP-Client habe ich schon gestellt, ist dieser Dienst aktiviert?

Weiter habe ich gefragt nach Fehlermeldungen im Ereignisprotokoll des Rechners(NB), wurde da schon geschaut?

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)