Zum Inhalt wechseln


Foto

Netzwerkeinstellungen per Befehl konfigurieren


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
20 Antworten in diesem Thema

#1 Lian

Lian

    Moderator

  • 19.990 Beiträge

 

Geschrieben 08. Juni 2001 - 17:00

Hi,

unter folgenden Adressen ist eine Anleitung zum netsh (netshell) Befehl, mit dem man die Netzwerkeinstellungen per Befehlszeile ändern kann.

Microsoft Knowledge Base Artikel Q242468 sowie Q257748

Kurzbeispiel zum ändern der IP, Subnet mask, Default Gateway & DNS:

NETSH

interface
ip
set address "Local Area Connection" static 192.168.0.2 255.255.255.0 192.168.0.1 [b]1[/b]
add dns "Local Area Connection" 200.100.100.1
add dns "Local Area Connection" 200.100.100.2 index=2 

oder

NETSH -f script_file

Vor allem für den Einsatz seines Laptops in verschiedenen (Kunden-)netzwerken Gold wert ;)


Quelle: http://www.virtualdr.com
–––
Microsoft MVP [Cloud and Datacenter Management - High Availability]

#2 Mr.Spock

Mr.Spock

    Member

  • 293 Beiträge

 

Geschrieben 02. September 2003 - 21:13

muss ich mir merken. Merci. :D
MfG

Mr. Spock

#3 Lexxington

Lexxington

    Member

  • 197 Beiträge

 

Geschrieben 26. September 2003 - 08:57

Super Sache. Sowas hab ich echt mal gebraucht. Danke!
Die Straßen des Exzesses führen zum Palast der Wahrheit!

#4 ThaWild

ThaWild

    Senior Member

  • 373 Beiträge

 

Geschrieben 28. Oktober 2003 - 07:44

Original geschrieben von Lian

NETSH

interface
ip
set address "Local Area Connection" static 192.168.0.2 255.255.255.0
    [b]192.168.0.1.1[/b]
add dns "Local Area Connection" 200.100.100.1
add dns "Local Area Connection" 200.100.100.2 index=2 



gehört das wirklich so ???
192.168.0.1.1
oder tipfehler ?

greez stefan
passed: 70-210 / 70-215
next: On Ice

#5 Lian

Lian

    Moderator

  • 19.990 Beiträge

 

Geschrieben 06. November 2003 - 00:32

Das ist nur ein Beispiel...
–––
Microsoft MVP [Cloud and Datacenter Management - High Availability]

#6 crivi

crivi

    Member

  • 200 Beiträge

 

Geschrieben 28. Dezember 2003 - 15:35

wie muss ich das bei meiner Wireless Verbindung machen?

wenn ich ip-config mache steht da:

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:
ip ..........
subnet..........
gateway......

wie muss ich das machen wenn ich die ip ändern will?

#7 Mr.Spock

Mr.Spock

    Member

  • 293 Beiträge

 

Geschrieben 01. Januar 2004 - 10:04

Hallo crivi
Ich denke das ist das gleiche Vorgehen, wie eben
oben beschrieben.
MfG

Mr. Spock

#8 Lian

Lian

    Moderator

  • 19.990 Beiträge

 

Geschrieben 01. Januar 2004 - 18:47

Richtig, Du musst nur in der Zeile
set address "Local Area Connection"
den Namen der Wireless Verbindung eingeben.
–––
Microsoft MVP [Cloud and Datacenter Management - High Availability]

#9 004

004

    Board Veteran

  • 652 Beiträge

 

Geschrieben 05. Januar 2004 - 13:02

Hi, ich wollte das gerade mal ausprobieren.

Per DHCP scheint das kein Problem zu sein, aber wenn ich >> set address "LAN-Verbindung" static 192.168.1.99 255.255.255.0 192.168.1.1 << eingebe, bekomme ich "Ungültige Syntax" zurück.

Habe auch schon >> set address "LAN-Verbindung" static addr="192.168.1.99" mask="255.255.255.0" gateway="192.168.1.1" << eingegeben, bringt aber auch nix.

Wie muss das denn genau lauten???

Danke, Torsten

#10 Lian

Lian

    Moderator

  • 19.990 Beiträge

 

Geschrieben 05. Januar 2004 - 13:24

Hallo,

es fehlt eine 1 hinter dem set address befehl, also war die 1 richtig, der punkt war falsch.
Sorry.

Also:

set address "LAN-Verbindung" static 192.168.1.99 255.255.255.0 192.168.1.1 1

Die 1 besagt die Metrik der Verbindung und muss angegeben werden.
–––
Microsoft MVP [Cloud and Datacenter Management - High Availability]

#11 004

004

    Board Veteran

  • 652 Beiträge

 

Geschrieben 05. Januar 2004 - 14:14

@Lian

Jo, das wars, danke!!!

#12 004

004

    Board Veteran

  • 652 Beiträge

 

Geschrieben 05. Januar 2004 - 14:55

Das wars noch nicht ganz. Wie sieht eine Batch Datei dazu aus?
Bekomme das einfach nicht hin... Hilfe...

#13 thorgood

thorgood

    Moderator

  • 2.709 Beiträge

 

Geschrieben 05. Januar 2004 - 16:24

Hallo

entweder wie Lian hier schrieb
http://www.mcseboard...tid=146#post146
eine Textdatei anlegen z.B. ipconfig.txt mit folgendem Inhalt:

interface
ip
set address "Local Area Connection" static 192.168.0.2 255.255.255.0 192.168.0.1 1
add dns "Local Area Connection" 200.100.100.1
add dns "Local Area Connection" 200.100.100.2 index=2
usw...

dann eine Batchdatei die Netsh den Inhalt der Textdatei übergibt:

netsh -f ipconfig.txt
wobei du eventuell der Datei ipconfig.txt einen Pfad voranstellen musst, damit netsh die Datei findet.

Oder alle Befehle ohne ipconfig.txt Datei direkt in ein Batchfile schreiben wie hier:
http://www.mcseboard...1778#post121778

thorgood

#14 Josh16

Josh16

    Senior Member

  • 419 Beiträge

 

Geschrieben 07. Januar 2004 - 11:05

Hallo,

hab das Script mal etwas aufgebohrt und komfortabler gemacht.
Zum ausführen ist allerdings das Tool choice.com notwendig (Leider hat Microsoft diese nette Erweiterung ab 2k weggelassen:-( ).
Einfach den Anhang download und bmp in com umbenennen.

der inhalt des *.cmd files:

echo off

SET NAME=LAN Verbindung

cls
If not exist %Systemroot%\system32\choice.com echo "Bitte kopieren Sie die Datei Choice.com in das Verzeichnis %Systemroot%\system32\"
REM If not exist %Systemroot%\system32\choice.com copy choice.com %Systemroot%\system32\
cls

Echo     Waehlen Sie die Umgebung !
Echo   ==============================
Echo.
Echo    (1) Bronetz		(2) Heimnetz
Echo.
Echo    (3) DHCP		(4) Ende
Echo.
Echo.
choice /T:1,30 /n /c:1234 "Bitte die entsprechende Zahl drcken: "
if errorlevel 4 goto exit
if errorlevel 3 goto DHCP
if errorlevel 2 goto Heimnetz
if errorlevel 1 goto Büronetz


:Büronetz
SET IP= 10.1.2.12
SET MASK= 255.255.0.0
SET GATEWAY1= 10.1.1.30
SET GATEWAY2= none
SET DNS1= 10.1.1.2
SET DNS2= 10.1.1.8
REM SET WINS1=
REM SET WINS2=
goto process


:Heimnetz
SET IP= 192.168.1.2
SET MASK= 255.255.255.0
SET GATEWAY1= 192.168.0.1
SET GATEWAY2= none
SET DNS1= 192.168.0.1
SET DNS2= none
REM SET WINS1=
REM SET WINS2=
goto process


:DHCP
netsh interface ip set address name="%NAME%" source=dhcp
netsh interface ip set dns name="%NAME%" source=dhcp
goto end


:process
REM Der Eintrag für die IP Adresse:
netsh interface ip set address name = "%NAME%" source = static addr = %IP% mask = %MASK%

REM Der Eintrag für ein oder zwei Gateways:
netsh interface ip set address name = "%NAME%" gateway = %GATEWAY1% gwmetric = 1
netsh interface ip add address name = "%NAME%" gateway = %GATEWAY2% gwmetric = 1

REM Der Eintrag für ein oder zwei DNS Server:
netsh interface ip set dns name = "%NAME%" source = static addr = %DNS1%
netsh interface ip add dns name = "%NAME%" addr = %DNS2%

REM Der Eintrag für ein zwei WINS Server:
REM netsh interface ip set wins name = "%NAME%" source = static addr = %WINS1%
REM netsh interface ip add wins name = "%NAME%" source = static addr = %WINS2%
goto end

:end
echo.
echo Die Koniguration wurde erfolgreich ge„ndert..
pause and exit

:exit
exit



mfg
Josh16

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  choice.bmp   1,82K   815 Mal heruntergeladen

Mit besten Grüßen
Josh16

#15 frankmannb

frankmannb

    Senior Member

  • 398 Beiträge

 

Geschrieben 15. Januar 2004 - 10:57

Hi leider funzt es bei mir nicht so was mache ich falsch???
kriege immer folgende Fehlermeldung angezeigt.

Die Umgebungsvariable "address "LAN-Verbindung" static 192.168.1.99 255.255.255.
0 192.168.1.1" ist nicht definiert.


grüße frankmanb