Zum Inhalt wechseln


Foto

Kein Zugriff mehr auf Aironet 1200


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
49 Antworten in diesem Thema

#46 Ati

Ati

    Newbie

  • 53 Beiträge

 

Geschrieben 25. Mai 2005 - 16:07

So jetzt möchte ich mich an die eigentliche Aufgabe begeben...... das absichern/einrichten. Vielleicht bin ich ja auch nach dem ganzen Theater ein bischen weich in der Birne aber wie kann man bei dem AP die SSID ausblenden und eine 128bit-Wep-Verschlüsselung einrichten?

Ati

#47 AndreasWeller

AndreasWeller

    Junior Member

  • 114 Beiträge

 

Geschrieben 26. Mai 2005 - 06:35

da geh doch mal auf das WEB Interface, da kannst du das ganz bequem einstellen, ohne dich lange mit irgendwelchen Befehlen abzurackern.

Hab mir die Sache bei Cisco auch mal angesehen, gibt also doch noch die Möglichkeit den ganzen Kram per XModem rüberzuschaufeln. Bleibt nur die Frage ob nur das Bin File aufgespielt wurde oder auch sämtliches Zubehör(Incl Web Interface) Fals nicht solltest du das schleunigst nachholen.

Für eine Konfiguration über CLI solltest du dir gerad mal den Config Guide ziehen.

http://www.cisco.com...00803b59ec.html

#48 Ati

Ati

    Newbie

  • 53 Beiträge

 

Geschrieben 26. Mai 2005 - 18:31

Da ich jetzt erstmal ein langes Wochenende habe, und am Samstag in Berlin meine Mannschaft anfeuern (Schalke) werde, kann ich erst Montag weiterfummeln. Jedoch habe ich gestern noch versucht die Einstellungen entsprechend vorzunehmen, aber trotz schöner Übersicht über den Browser habe ich es nicht geschafft. Vieleicht doch mal eine Anleitung ala "cisco für Dummies". Dachte ja es wäre so einfach wie bei mir zu Hause.......... war aber nicht.

Ati

#49 AndreasWeller

AndreasWeller

    Junior Member

  • 114 Beiträge

 

Geschrieben 27. Mai 2005 - 06:49

Das ist schnell gemacht:

Express Set-Up : Name, Ip Adresse etc. eintragen, Rest bleibt so
Express Security : SSID einegeben(zBsp tsunami), Haken bei Broadcast SSID in Beacon weg nehmen, Haken bei WEP rein und 26 stelligen Hex Schlüssel eintragen

Beim Windows Client noch schnell den 26 stelligen Hex Schlüssel eintragen und los gehts. Du solltest dir nur Gedanke über deine Verschlüsselung machen, wenn es sich um sicherheitsrelevantes Netz handelt. Da liegst du mit WEP nicht besonders weit vorne. Da solltest du dich evtl. mal mit WPA oder 802.1x beschäfftigen, da gibts hier im Forum auch ne Menge zu... *g

#50 Ati

Ati

    Newbie

  • 53 Beiträge

 

Geschrieben 27. Mai 2005 - 14:32

Mahlzeit. Habe doch noch mal kurz reingeschaut. Habe ich eigentlich auch so gemacht. Nur wenn ich beim Client den Schlüssel eingebe funktioniert es nicht. Werd es aber Monatg nochmal in ruhe machen und mich dann nochmal melden

Ati