Zum Inhalt wechseln


Foto

Windows 2003 Server SP1


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
72 Antworten in diesem Thema

#1 Cosi

Cosi

    Senior Member

  • 339 Beiträge

 

Geschrieben 31. März 2005 - 08:52

Da habt ihrs.
Ich warte noch die Fehlermeldungen der ersten Installationen von euch ab, bevor ich es mir ziehe :)
http://www.microsoft...ck/default.mspx

#2 Minutourus

Minutourus

    Senior Member

  • 361 Beiträge

 

Geschrieben 31. März 2005 - 09:27

Ich warte ebenfalls auf Feedbacks den die Änderungen und Zusatzfeatures :) sind nicht ohne. *g*

" Zitat futurezone.at"

So soll eingehender Traffic so lange geblockt werden können, bis die neuesten Patches aufgespielt sind oder bis der Systemadministrator den Verkehr wieder in Gang setzt.
Der "Security Configuration Wizard" soll zudem das Aufsetzen eines Servers für bestimmte Anforderungen unter den bestmöglichen Sicherheitsvorkehrungen ermöglichen.
Zudem sind auch viele Sicherheitsupdates aus dem Service Pack 2 für Windows XP enthalten.

" Zitat ende"

BTW: Ich installiere gerade auf meinen Labornetz Servern das SP1. Bin gespannt :)

#3 onestone

onestone

    Senior Member

  • 314 Beiträge

 

Geschrieben 31. März 2005 - 13:49

BTW: Ich installiere gerade auf meinen Labornetz Servern das SP1. Bin gespannt :)


Gibst du Bescheid wie's so rennt?

lg,
os

#4 Velius

Velius

    Expert Member

  • 5.645 Beiträge

 

Geschrieben 31. März 2005 - 14:22

Erster produktiv Server ist überbügelt....und rennt wie'ne 1 :D, sogar die Events sind erfreulich weiss.

Allerdings ging es auch 'ne Ewigkeit, aber bei über 300MB.....Eingefügtes Bild



Auf den SCW (Security Configuration Wizard) freu ich mich am meisten. Wer den übrigens sucht, der muss diesen zuerst unter Systemsteuerung->Software->Windows Komponenten hinzufügen/entfernen installieren. Mit dem gleichnamigen commandline tool kann man sogar diese Policies in GPO umwandeln. Damit muss nicht jeder Server einzeln konfiguriert werden.
Muss mich da aber noch durchkämpfen.


greetz
Velius

#5 Minutourus

Minutourus

    Senior Member

  • 361 Beiträge

 

Geschrieben 31. März 2005 - 15:12

Bis jetzt auch keine Probleme mit SP1, werden vermutlich in einer woche produktiv gehen, und der Security Configuration Wizard kann einiges.

Ein Arbeitskollege hat es schon fertig gebracht und nen Test server komplett dicht gemacht, da ging nachher nix mehr ;) Backup sei dank und gleich die Lehre, zuerst zu lesen und dann zu klicken. *g*
Sehr informativ das Teil.

#6 banco74

banco74

    Junior Member

  • 83 Beiträge

 

Geschrieben 31. März 2005 - 15:55

Hallo,

kann der SP1 auch auf nen W2k3 Storage drauf?
Grüße

Banco

#7 Necron

Necron

    Moderator

  • 11.556 Beiträge

 

Geschrieben 31. März 2005 - 18:46

So bin's grad auch am downloaden und werde es danach ausprobieren.

Cheers,
Daniel

-Daniel's Tech Blog-


#8 blub

blub

    Moderator

  • 7.605 Beiträge

 

Geschrieben 31. März 2005 - 19:33

Hi,
ich bewundere den Mut, ein Servicepackpack so kurz nach dem Erscheinen gleich produktiv einzuspielen. Macht ihr das flächendeckend??? Wie sieht bei euch ein Freigabeprozess aus?

cu
blub

#9 Gadget

Gadget

    Moderator

  • 5.082 Beiträge

 

Geschrieben 31. März 2005 - 21:32

Naja - no risk no fun :D

Quatsch - ich glaube ich werde zuerstmal ein paar Monate warten Release Notes lesen und Feedbacks zum SP lesen und dann wenns gut aussieht erst installieren.

Wem noch info´s fehlen hier sind Sie zusammengefasst:

http://www.jsifaq.co...9200/rh9215.htm


Gruß Kohn

Konfuzius sagt: Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.

Kohn.blog


#10 Velius

Velius

    Expert Member

  • 5.645 Beiträge

 

Geschrieben 31. März 2005 - 23:16

? Wie sieht bei euch ein Freigabeprozess aus?

cu
blub


Im ernst? Der der am meisten Fachwissen beweisst (vortäuscht??) entscheidet. :D (muss sich aber noch ändern, bleibt aber im Hintergund trotzdem gleich :rolleyes: ).

Allerdings kann ich die Methodik nicht ganz nachvollziehen, zuerst die Feedbacks der anderen abzuwarten....
Was soll sich am SP selbst ändern dabei? Nichts!! Wer will kann ja gerne die Ausgangsgrösse in Bit mit der Grösse in einem halben Jahr vergelichen. Da wird sich gar nichts tun. Zugegeben, ich hätte selbst auch Hemungen das SP enzuspielen, wenn die Events nur so von roten Einträgen triefen....

Aber das ist meine Meinung!


Grüsse
Velius

#11 Gadget

Gadget

    Moderator

  • 5.082 Beiträge

 

Geschrieben 01. April 2005 - 05:23

Hi Velius

mir gehts ums Feedback im bereich der Programmkompatibilität wir kennen ja noch die geschichte von XP SP2 => http://support.micro...id=kb;de;842242

Habe mit unseren Fachanwendungen noch bedenken. Nicht das SP an sich halte ich für das Problem sondern, dass Programmierfehler in den Fachanwendungen erst nach einspielen der Service Packs zum tragen kommen, durch erhöhte Sicherheitseinstellungen etc.



BTW: Die Server laufen Fehlerfrei - alles schön Weiß im Eventlog

Gruß Kohn

Konfuzius sagt: Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.

Kohn.blog


#12 Velius

Velius

    Expert Member

  • 5.645 Beiträge

 

Geschrieben 01. April 2005 - 09:29

Hi Velius

mir gehts ums Feedback im bereich der Programmkompatibilität wir kennen ja noch die geschichte von XP SP2 => http://support.micro...id=kb;de;842242



Eben, diese Geschichten habe ich persöhnlich nie Erfahren. Jeder Rechner denn ich mit SP2 bespielt oder upgegradet habe, war nachher voll funktionsfähig, mit allen Softs. Ich weiss ehrlich gesagt auch nicht, womit andere immer mühe hatten. Sogar den Antivirenscanner, welcher empfohlen wird zu deaktivieren, hatte ich immer an.

Die meisten Probleme sind, wenn ich diese Geschichten die andere erlebt haben so mitverfolge fast zu 95% auf die neu standartmäsig aktivierte FW zurück zu führen. Die ist bei uns aus, da wir andere Sicherheits Mechanismen haben. Aber auch als sie an war konnte ich keine grösseren Probleme feststellen.


Gut, vielleicht liegt's daran, dass so ziemlich die ganze Welt irgend ein Produkt von Norton *frechgrins* hat, und wir kein einziges.....wer weiss :D (Ghost ist übrigens i.O.)

Gruss
Velius

#13 Minutourus

Minutourus

    Senior Member

  • 361 Beiträge

 

Geschrieben 01. April 2005 - 09:46

Wir werden in der Hinsicht nix überstürzen, aber da unser Test Labor ohne Probleme weiterläuft, sind wir was das SP1 für unser Produktiv System betrifft sehr entspannt. :p

btw:
Exchange Server 2003
Oracle Datenbank Server (Version 9.2.5 und 10g)
Veritas Backup Exec 9.1
WSUS RC2
und ne Menge Tools (z.B HP Managment SW) usw.

laufen "bis jetzt" ohne Probleme mit SP1.

schönes WE noch :cool:

#14 neo@home

neo@home

    Gast

  • 54 Beiträge

 

Geschrieben 01. April 2005 - 15:55

Hi Leute!

habe gerade mal das SP1 eingespielt und anschließend versucht den Exchange Server 2003 zu installieren! Vor der Installation wurde ich darauf hingewiesen, dass diese Windows-Version nicht unterstützt wird! Die anschließende Installation brach mit jeder Menge Fehlermeldungen ab :-( !!!

#15 Velius

Velius

    Expert Member

  • 5.645 Beiträge

 

Geschrieben 01. April 2005 - 15:59

@neo

Hmmm
Was passiert, wenn du es entfernst, dann erst den Exchange 2003 mit SP1 und erst zum Schluss das W2K3 SP1 einspielst?