Zum Inhalt wechseln


Foto

Frage zu Praktischen Kursen MCSE 2003 -> falls es sowas gibt?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
56 Antworten in diesem Thema

#1 Crushtank

Crushtank

    Newbie

  • 14 Beiträge

 

Geschrieben 24. Februar 2005 - 10:20

Hallo, bin FI/SI (IHK). Hatte mir ein Buch schonmal für MCSE 2003 gekauft. Jedoch verstehe ich in dem Buch nur die hälfte, kann mir nicht mal genau vorstellen, was da eigentlich gemeint ist.

Suche eine Schule in meiner Nähe (wäre besser) die mir Zeigen kann, wie man mit Windows 2003 umgeht.

Brauche Angebote (sollte auch nicht zu teuer sein, aber für Vorschläge wäre ich sehr dankbar)

mein Standort: (Thüringen)
37355 Deuna

In der Nähe von: (Thüringen)
Leinefelde, Worbis, Nordhausen, Mühlhausen

Mit Zug erreichbar:
Göttingen, Kassel, Erfurt,


Mir würde schon Telefonnummer reichen, oder Internet adresse, einiger anbieter in der Nähe oder wenn es nicht anders geht etwas weiter weg!!!

Ohne Praxis krieg ich scheinbar nie einen Job!!

#2 Christian1975

Christian1975

    Newbie

  • 29 Beiträge

 

Geschrieben 24. Februar 2005 - 11:03

HI !

Also in Kassel kenn ich da was.. da geh ich auch selber hin :

http://www.newhorizons.de

Guck da mal nach...

Gruß

Chris

#3 PAT

PAT

    Board Veteran

  • 2.562 Beiträge

 

Geschrieben 24. Februar 2005 - 11:40

Das mit dem MCSE ist viel komplexer, als Du Dir vorstellst, habe ich den Eindruck.

Hatte mir ein Buch schonmal für MCSE 2003 gekauft.

Was ist das genau für ein Buch. Es gibt nicht nur ein Buch dafür. Für den MCSE brauchst Du 7 Prüfungen, für jede einzelne gibt es Bücher.
Oder ist das vielleicht ein Buch für die Prüfungen 70-292 und 70-296? Dann kannst Du relativ wenig damit anfangen, weil die 2 Prüfungen für das Upgrade von MCSE 2000 auf MCSE 2003 sind. Dass Du dann nur Bahnhof verstehst, ist mir schon klar.

Ein allgemeines Buch für MCSE 2003 kann ich mir nicht vorstellen, dass wär ja ein riesiger Wälzer. Auf jeden Fall sind mir von den renomierten Verlages keine solche Bücher bekannt.
Ähnliches gilt für die Kurse; Ein einzelner Kurs für MCSE wäre auch ziemlich groß, mit einem Wochenseminar ist Dir da sicher nicht gedient. Der MCSE ist ziemlich komplex, den macht man nicht "so im Vorbeigehen".

Schau Dir mal folgende Seite an, dort ist eine Auflistung, was für Prüfungen Du brauchst und welche die offiziellen Kurse dafür sind: http://www.microsoft...003/default.asp

Das mit dem teuer ist auch relativ. Jede einzelne Prüfung kostet momentan 140 Euro + Mafiasteuer (regulärer Preis). Die Seminare sind meist relativ teuer. Und eine Testumgebung mit mehreren Rechner + evtl. Fachliteratur ist auch sehr sinnvoll.
MCSE ohne Praxis, das heisst praktische Erfahrung, ist zwar machbar, damit wärst Du aber auch nur ein Papiertiger, welcher bei den Firmen wenig bis gar keine Chancen hat.
Viele Grüße
Patrick

--------------------------------------------------------------
If you have a problem, we have the solution...
...Our solution will be your problem!

#4 Crushtank

Crushtank

    Newbie

  • 14 Beiträge

 

Geschrieben 24. Februar 2005 - 17:04

Das Buch, ist eines der Microsoft Bücher (grün), ich weiss, das es 7 stück gibt, jedoch wenn ich nicht mal das erste verstehe, brauche ich auch kein Geld mehr für die restlichen auszugeben.

Fernstudium schaffe ich daher jedenfalls nicht. Deshalb frag ich ja, nach einer Praktischen Schule, die sowas anbietet, wo ich Fragen stellen kann, und wo man das auch ausprobieren kann.

Da es ja 6 Prüfungen sind, und ich einige Meinungen hier im Forum gelesen habe, die aussagen, das man mindestens 70 % schaffen muss.

Ich habe das erste Buch mal zur hälfte gelesen, und musste schon feststellen, das ich fast keine Ahnung von Servertechnik habe.

Meine IHK Abschlussprüfung habe ich auch nur mit dem absolutem Minimum von 60 % geschafft.

Wenn Microsoft so hohe Anforderungen stellt, muss mir das jemand Beibringen.

#5 PAT

PAT

    Board Veteran

  • 2.562 Beiträge

 

Geschrieben 24. Februar 2005 - 17:19

Das Buch, ist eines der Microsoft Bücher (grün),

Aber welches genau?

ich weiss, das es 7 stück gibt

Eigentlich sogar noch mehr.

Da es ja 6 Prüfungen sind

Es sind definitiv 7 Prüfungen.
Viele Grüße
Patrick

--------------------------------------------------------------
If you have a problem, we have the solution...
...Our solution will be your problem!

#6 crunchflake

crunchflake

    Newbie

  • 28 Beiträge

 

Geschrieben 24. Februar 2005 - 20:08

Hallo, bin FI/SI (IHK)...


wenn du "frisch" ausgebildeter FISI bist dann sollest du doch etwas von servern verstehen. ich selbst bin ITSE und selbst ich durfte in meiner ausbildung einen server auf nt installieren... einmal sogar novell *würg*....


...Ohne Praxis krieg ich scheinbar nie einen Job!!


wenn du zur zeit arbeitslos sein solltest schau dich dochmal um ob du nicht irgendwo ein unentgeldliches praktikum machen kannst. dann noch die zertifikate nebenbei, ist doch nichts verkehrtes...

ich hab mich nun auch "überwunden" per selbstudium wenigstens den mcp (70-270) zu machen. denn: ein schein ist besser als kein schein! ;)


---------------------
Zertifikate habe ich schon genug... aber eben keines von Mircosoft

#7 Crushtank

Crushtank

    Newbie

  • 14 Beiträge

 

Geschrieben 24. Februar 2005 - 20:52

Worüber ich mich ärgere ist, das meine Ausbildung schlechter war als eure, habe meine Ausbildung vom Arbeitsamt bekommen, dort wo ich gelernt habe, haben wir nur Java gelernt hauptsächlich.

War überbetrieblich, im Praktikum habe ich davon auch nix gelernt.

Deshalb wollte ich ja MCSE lernen (praktisch!!!) damit ich das alles was eigentlich in meiner Ausbildung laufen sollte jetzt noch lernen kann!!!!!!! Da bei MCSE alles dabei ist was mir eigentlich fehlt.

Das buch hiess "Verwalten und Warten einer Windows Server 2003 Umgebung" Prüfung 70-290


Unser Hardware Lehrer (der selber nicht immer den durchblick hatte) konnte uns auch nicht immer erklären, warum der Server so funktioniert und eben so nicht!!!
Einen Linux Server hatte nur er, selber durften wir da nie ran.

#8 PAT

PAT

    Board Veteran

  • 2.562 Beiträge

 

Geschrieben 24. Februar 2005 - 22:04

Das ist schon ärgerlich, wenn ihr so einen Lehrer mit "gefährlicher Halbahnung" hattet.

Aber weil Du "nur" Java sagst; das ist doch schon mal nicht schlecht, Java-Programmierung ist auch oft gefragt.

Dein Buch allein bringt Dich auch nicht sehr weiter, es behandelt gerade mal den Stoff einer von zwei Netzwerk-Prüfungen. Essentiell zwar wichtig, aber eben nicht der ganze MCSE. Hast Du Dir mal den Link angeschaut, den ich weiter oben gepostet habe?

Mir ist aber noch nicht ganz klar, was Du mit "praktisch" MCSE lernen meinst. Praktische Erfahrung kannst Du fast nur im täglichen Betrieb sammeln, praktisch üben kannst Du das ganze mit einer Testumgebung. Die Prüfungen abzulegen heisst noch lange nicht, dass Du dann ein "Praktiker" bist, wobei es ohne Praxis relativ schwer ist. Es gibt zwar genügend Leute, die die Prüfungen durch Auswendiglernen irgendwie geschafft haben, später im Betrieb fallen die aber sehr schnell auf die Schauze.
Viele Grüße
Patrick

--------------------------------------------------------------
If you have a problem, we have the solution...
...Our solution will be your problem!

#9 Crushtank

Crushtank

    Newbie

  • 14 Beiträge

 

Geschrieben 25. Februar 2005 - 10:03

Die Frau beim Grundsicherungsamt, (weil ich ja arbeitslos bin) meinte das ich mir ne Weiterbildung suchen sollte, und ich dachte das hier wäre die beste, die mir helfen würde um einen Job zu finden.

Was wir an Java gelernt haben, könnte ich glaube eh nie gebrauchen, interessieren tut das mich auch nicht so. Ausserdem habe ich nicht Anwendungsentwicklung gelernt!

Praxis nah lernen meine ich damit: Das der Lehrer vorne über Beamer was zeigt und wir das am PC nachvollziehn können.


PS: Da wo ich gelernt habe, die machen das nie wieder.!!

#10 PAT

PAT

    Board Veteran

  • 2.562 Beiträge

 

Geschrieben 25. Februar 2005 - 10:19

Praxis nah lernen meine ich damit: Das der Lehrer vorne über Beamer was zeigt und wir das am PC nachvollziehn können.

Sorry, aber praxisnah ist das aich nicht gerade. In nem offiziellen Kurs handelt ihr auch "nur" die Schulungsunterlagen durch. Ihr kriegts dann halt noch zusätzlich visuell angezeigt. Da kommt es sehr stark auf Euren Dozenten an, wie fähig der Mann ist und vor allem, wie gut er das rüber bringt. Er kann Euch dann allenfalls Tips für den praktischen Einsatz geben. :rolleyes:

PS: Da wo ich gelernt habe, die machen das nie wieder.!!

Was meinst Du damit? :suspect:
Viele Grüße
Patrick

--------------------------------------------------------------
If you have a problem, we have the solution...
...Our solution will be your problem!

#11 Mikie

Mikie

    Member

  • 234 Beiträge

 

Geschrieben 25. Februar 2005 - 12:05

Ich habe das erste Buch mal zur hälfte gelesen, und musste schon feststellen, das ich fast keine Ahnung von Servertechnik habe.

Meine IHK Abschlussprüfung habe ich auch nur mit dem absolutem Minimum von 60 % geschafft.


Dann solltest die MCSA/MCSE Zertifizierung gaaaaaanz weit zurückstellen.
Wenn du nicht mal Grundlagen der Netzwerktechnik sicher beherscht wäre es wohl angebracht diese Defizite zu erst zu beseitigen.


Fernstudium schaffe ich daher jedenfalls nicht. Deshalb frag ich ja, nach einer Praktischen Schule, die sowas anbietet, wo ich Fragen stellen kann, und wo man das auch ausprobieren kann.

Wenn Microsoft so hohe Anforderungen stellt, muss mir das jemand Beibringen.


Es ist doch schön das MS die Anforderungen angehoben hat, dann ist der MSCA/MCSE in zwei drei Jahren vieleicht wieder ein angesehenes Zertifikat.

#12 PAT

PAT

    Board Veteran

  • 2.562 Beiträge

 

Geschrieben 25. Februar 2005 - 14:33

So leid es mir tut, aber vielleicht hat Mikie recht. Wenn Dir das Thema solche Schwierigkeiten bereitet solltest Du Dir vielleicht was anderes überlegen. Auf jeden Fall solltest Du schon mehr in der Materie drinnen stecken, wenn Du MCSE werden willst.
Selbst jemand, der viel praktische Erfahrung hat, macht nicht "mal so eben" den MCSE.

Und überhaupt: Es ist überhaupt nicht so, dass der MCSE einem Türen und Tore öffnet. Schau Dich mal hier im Board um. Hier gibt's jede Menge Leute, die das bestätigen können. Und auf eine pauschale Aussage von irgendeiner Tante im Grundsicherungsamt würde ich mich auch nicht gerade verlassen, falls die Dir zum MCSE geraten hat. Leider sind diese Leute nicht gerade "praxisnah".
Viele Grüße
Patrick

--------------------------------------------------------------
If you have a problem, we have the solution...
...Our solution will be your problem!

#13 Tomcat

Tomcat

    Gast

  • 345 Beiträge

 

Geschrieben 25. Februar 2005 - 15:10

Hi

ich kann nur den anderen zustimmen.

MCSE/MCSA ist auch nicht direkt eine Ausbildung, sondern baut auf vorhandenen Praxiserfahrungen auf und prüft diese dann in der Prüfung theroretisch anhand der Fragen.

Aber nicht alles ist Microsoft spezifisch denn was DNS angeht usw ist allgemein auch für andere Server Systeme/ Netze gültig.

MCSE/MCSA ist halt eine Mischung aus Lernen z.b. mit den grünen MS Büchern und dem Testen/Ausprobieren = Praktische Erfahrung.

Ein Zertifikat zu haben, bedeutet (leider) keine Job-Garantie. Da es viele "Papier"Admins gibt schauen auch viele Firmen nach der praktischen Erfahrung.

Viele Grüsse
Carsten
MCP, MCSA
To do:292, 293,294, 298
Done: 215, 210, 216, 218

#14 Crushtank

Crushtank

    Newbie

  • 14 Beiträge

 

Geschrieben 25. Februar 2005 - 17:34

@PAT

Da wo ich meine Ausbildung hatte, die machen keine Ausbildung mehr für FI/SI

da diese Ausbildungsstelle nur vom Arbeitsamt gesponsert wurde. Machen jetzt nur noch Elektroniker Berufe.


Naja, wenn ich meine Bewerbungen immer Abschicke kommen die erst sehr spät zurück.

Als ich dann mal Anrufe und Frage (hat sogar einer gesagt) mir fehlt die Praxis daher kann er mich nicht einstellen.

Auf die Praktikumsunterlagen warte ich schon einen Monat, aber der verars***t mich scheinbar nur.

#15 PAT

PAT

    Board Veteran

  • 2.562 Beiträge

 

Geschrieben 25. Februar 2005 - 18:34

Auf die Praktikumsunterlagen warte ich schon einen Monat, aber der verars***t mich scheinbar nur.

Was hat es damit auf sich? Davon hast Du oben nichts erwähnt (meine ich zumindest).
Viele Grüße
Patrick

--------------------------------------------------------------
If you have a problem, we have the solution...
...Our solution will be your problem!