Zum Inhalt wechseln


Foto

tagged & untagged VLAN??


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 MYOEY

MYOEY

    Senior Member

  • 320 Beiträge

 

Geschrieben 17. Februar 2005 - 15:58

Hallo zusammen,
was ist eigentlich der Unterschied zwischen tagged VLAN und untagged VLAN? könnte mir jemand bitte dies genauer erklären und ein Beispiel geben?

das wäre nett.


Gruss

#2 Operator

Operator

    Board Veteran

  • 1.374 Beiträge

 

Geschrieben 17. Februar 2005 - 16:21

Hi,

wenn ich mich nicht irre, gehören untagged VLAN Ethernetframes automatisch zu VLAN1 ohne explizit dafür gekennzeichnet zu sein.

Tagged VLAN Frames enthalten den 802.1q Zusatz und sind damit explizit für ein VLAN gekennzeichnet.

VLAN Tagging ist Voraussetzung dafür, daß ein Switch mehere VLAN's managen kann.
Ansonsten gehören alle Ports eines Switches zu einem einzigen VLAN.

Gruß
Andre

Dipl.-Inform., MCSE2000/2003, Ex-CCNA 2004, Citrix CCEE


#3 daking

daking

    Board Veteran

  • 595 Beiträge

 

Geschrieben 17. Februar 2005 - 17:30

Hola,

An einem Access Port (wo der User PC Hängt) ist jedes VLAN im Normalfall ungetagged.
802.1Q Frames (Ethernet Frames mit zusätzlichen VLAN Tag) benötigst du um mehrere VLANs über einen Port transportieren zu können. Würde es kein 802.1Q müsste man für jedes VLAN ein eigened Verbindungs kabel zwischen Switches integrieren. Mit 802.1Q geht es dank dem VLAN Tag (802.1Q Header) über ein einziges Kabel. Auf dieser 802.1Q Verbindung zwischen den Switches (=Trunk) gibt es ein ungetaggtes VLAN (native VLAN), dass im Normalfall VLAN 1 ist, jedoch auch auf jedes andere VLAN umgestellt werden kann.

Hoffe das hilft.

>Ciao