Zum Inhalt wechseln


Foto

Virenscanner und Firewall


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
65 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Welchen Virenscanner und welche Firewall nutzt ihr? (172 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Welchen Virenscanner und welche Firewall nutzt ihr?

  1. McAfee VirusScan (18 Stimmen [10.40%])

    Prozentsatz der Stimmen: 10.40%

  2. Norton Antivirus (40 Stimmen [23.12%])

    Prozentsatz der Stimmen: 23.12%

  3. Antivir (14 Stimmen [8.09%])

    Prozentsatz der Stimmen: 8.09%

  4. Antivirenkit (3 Stimmen [1.73%])

    Prozentsatz der Stimmen: 1.73%

  5. Kapersky Antivirus (6 Stimmen [3.47%])

    Prozentsatz der Stimmen: 3.47%

  6. McAfee Firewall (3 Stimmen [1.73%])

    Prozentsatz der Stimmen: 1.73%

  7. Norton Personal Firewall (20 Stimmen [11.56%])

    Prozentsatz der Stimmen: 11.56%

  8. ZoneAlarm (15 Stimmen [8.67%])

    Prozentsatz der Stimmen: 8.67%

  9. Sygate Firewall (3 Stimmen [1.73%])

    Prozentsatz der Stimmen: 1.73%

  10. sostiges (38 Stimmen [21.97%])

    Prozentsatz der Stimmen: 21.97%

  11. Tiny / Kerio Personal Firewall (10 Stimmen [5.78%])

    Prozentsatz der Stimmen: 5.78%

  12. Outpost / Outpost Pro (3 Stimmen [1.73%])

    Prozentsatz der Stimmen: 1.73%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#16 Else

Else

    Gast

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 27. Januar 2003 - 19:57

Viren und Trojanerscanner: KAV
Firewall: Kerio (ihr größter Nutzen ist ihre Logging-Funktionalität: Futter für Proxomitron-Blockfiles)

alle für meinen HomePC überflüssigen Dienste, Protokolle und Ports deaktiviert...
nutze alternativen Browser, MailClient, Messenger. :cool:
Bin nur für den MSUpdate als Admin mit dem IE "unterwegs". :mad:

>ich hatte schon unzählige Portscans die alle geblockt wurden
Was können Portscans auf einem HomePC verursachen, wenn kein Programm am Port hängt? :confused:

@Necron: Schon mal was von JAP gehört?

#17 real_tarantoga

real_tarantoga

    Expert Member

  • 2.218 Beiträge

 

Geschrieben 28. Januar 2003 - 08:19

wieso bin ich eigentlich immer der einzige, der ne lanze für frisk brechen muss!?!

das ist für mich der privat preis/leistungs-günstigste anbieter schlecht hin!
in der firma läuft vgate.

dumme antworten sind rein zufällig und auf einen fehler in der speicherverwaltung zurückzuführen
 


#18 Necron

Necron

    Moderator

  • 11.556 Beiträge

 

Geschrieben 28. Januar 2003 - 12:49

@Else
Was ist JAP? :confused:
Portscans werden von Hackern verwendet um Ports zu finden die offen sind, wo sie dann ins System reinkommen. Da eine Firewall die Portscans blockt (sollte jede halbwegs vernünftige Firewall können) weiß der Hacker ja nicht welche Ports offen sind und so kann er dann nicht ins System hinein.

Cheers,
Daniel

-Daniel's Tech Blog-


#19 Rene-Ernest

Rene-Ernest

    Newbie

  • 59 Beiträge

 

Geschrieben 28. Januar 2003 - 13:06

Smoothwall als Firewall Trendmicro als Virenscanner
He walk like a Duck.
He Quaks like a Duck.
I think it is a Duck.

Oder auf Deutsch meistens ist es das wonach es aussieht.

MCP 70-210 70-215 70-216 70-218 70-217 70-219 70-270 70-290 70-291 70-292

#20 Necron

Necron

    Moderator

  • 11.556 Beiträge

 

Geschrieben 28. Januar 2003 - 13:11

Pc-Cillin (Trendmicro) liegt fast jedem Mainboard bei.
Einfach mal die Mainboard-CD ins Laufwerk rein und suchen.

Cheers,
Daniel

-Daniel's Tech Blog-


#21 marka

marka

    Moderator

  • 5.201 Beiträge

 

Geschrieben 28. Januar 2003 - 13:57

Original geschrieben von Necron
Pc-Cillin liegt fast jedem Mainboard bei.
Einfach mal die Mainboard-CD ins Laufwerk rein und suchen.


@Necron:
pc-cillin ist von TrendMicro!

Viele Grüße von der Nordsee
Markus

 

In einem Forum ist es wie bei einem Fototermin - immer recht freundlich!
Kein Support per PN oder E-Mail, bitte im Forum posten, dann haben alle etwas davon ;)


#22 Necron

Necron

    Moderator

  • 11.556 Beiträge

 

Geschrieben 28. Januar 2003 - 13:58

Sollte ich vielleicht noch dazu schreiben.

Cheers,
Daniel

-Daniel's Tech Blog-


#23 EVIL

EVIL

    Board Veteran

  • 1.130 Beiträge

 

Geschrieben 28. Januar 2003 - 14:33

Privat:
AV: zur Zeit KAV (testversion)
FW: Nüschd

Firma:
AV: NAV/Antivir f.Mailgate
FW: Linux

Habe im Forum http://www.trojaner-board.de interessante Beiträge betreffend Symantec FW + AV Produkte entdeckt. Nach deren Meinung sind beide Produkte (NAV,NIS) nicht so der Renner. Lt. Aussage div. Stamm-Besucher des Boards, u.a. auch Programmierer von YAW etc., schwören sie im Bereich AV-Soft auf KAV. Soll die beste Erkennungsrate haben.

Mal ein Zitat von Bitmaster von Rokob Security:

Übrigens geht die KAV Erkennung langsam in Richtung 1000 verschiedene Packer/Crypter. (Varianten natürlich mit eingeschlossen).

Schicke Meldungen von NIS (wie z.B: Sub Seven Portscan blocked etc...) sollen lt. TB nichts anderes als ein: Danke das du mich gekauft hast, sein. Was da nun wirklich hintersteckt, weiss ich auch nicht - aber die Jungs machen sowas den ganzen Tag, wie es scheint - und ein bisserl mehr ahnung zu haben :D

Aber stöbert mal selbst da durch - sehr interessant......


Greetz, Evil
Diese Signatur befindet sich zur Zeit auf der Flucht. Sachdienliche Hinweise nimmt der Friseur ihres Vertrauens entgegen.

#24 deubi

deubi

    Expert Member

  • 1.693 Beiträge

 

Geschrieben 28. Januar 2003 - 14:42

Firewalls?


mit diesen "Dingern" arbeite ich, teils permanent, teils zeitweise, zuhause und im Büro, bzw. bei unsern Kunden:

-Sonic. Hardwarelösung. Zu teuer für zuhause. Aber sehr viel günstiger als Cisco oder Checkpoint .
- NIS (Norton Internet Security), weil's der Chef halt so will. bin kein Fan davon
- Tiny Personal Firewall von Tiny oder Kerio. Gefällt mir wesentlich besser als NIS
- WinRouteXP als Router-Firewallsoftware. Günstig, einfach zu konfigurieren. Hat allerdings mit manchen (proprietären?) VPN/IPSec-"Formaten" (z.B. dem von Alcatel-Timestep) ein Problem
- SuseLinux 8.1 mit FirewallBuilder (siehe Sourceforge.net) als FrontEnd für die IPTables. Genial, einfach und sehr schnell!
- ISA Server (damit auch ein schneller Server langsam wird :D )
- ZoneDingsda habe ich in den Müll geworfen, aht mich absolut nicht überzeugen können (würde ich mit NIS auch gern tun, aber da würde Scheffe ärgerlich werden)
Gruss, Robert
Systems Engineer 2 / DBA
MCDBA/-SE/-SA/-P, Lehrmeister, NLP Practitioner IANLP, Papi,
eidg. dipl. Informatiker 'Business Solutions'

Es gibt soviele Perspektiven der Realität wie Individuen


#25 Else

Else

    Gast

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 28. Januar 2003 - 14:57

@Necron

"Mit JAP ist es möglich, anonym und unbeobachtbar im Internet zu surfen." :eek:

Ist aber nichts Unseriöses :D

"Die Benutzung des JAP-Service ist momentan kostenlos. Bei der Bereitstellung und Unterhaltung des Dienstes entstehen natürlich Kosten. Diese werden im Rahmen eines Forschungsprojektes durch den Steuerzahler getragen."

(Quelle http://anon.inf.tu-dresden.de)

#26 Necron

Necron

    Moderator

  • 11.556 Beiträge

 

Geschrieben 28. Januar 2003 - 16:14

@Evil
Was ist Nüschd für eine Firewall?
Von welchem Hersteller?
Kenne ich nicht.

Cheers,
Daniel

-Daniel's Tech Blog-


#27 Necron

Necron

    Moderator

  • 11.556 Beiträge

 

Geschrieben 28. Januar 2003 - 16:28

Hier mal ein kurzer Bericht über die Norton Personal Firewall

Die Softwarefirma Symantec hat die alte Firewall "AT Guard" und deren bewährte Technologie übernommen. NIS ist ein umfangreiches Sicherheitspaket. Es bringt Cookieverwaltung, Werbefilter, Filtern bedenklicher Inhalte, verschiedene Benutzerkonten etc. mit. Allerdings schlägt dieser Komfort mit einem immens hohen Speicherverbrauch zu Buche, was auf weniger üppig ausgestatteten Rechnern zu Problemen führen kann. Die Warnmeldungen der Firewall sind oft unnötige Panikmache. So werden Portscans nach Trojanern benannt,welche den betreffenden Port standardmässig benutzen. Dies führt regelmässig zu unnötiger Verunsicherung. Mails an den Support werden in der hauseigenen Online-Datenbank veröffentlicht, die Antworten kommen oft zu spät, sind am Thema vorbei, oder beschränken sich auf englischsprachige Zitate aus der Symantec-Knowledgebase.

Der Text stammt von http://www.trojanerinfo.de/

Cheers,
Daniel

-Daniel's Tech Blog-


#28 Else

Else

    Gast

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 28. Januar 2003 - 16:33

Das Forum von trojanerinfo.de ist:
trojaner-board.de
:D

#29 Lian

Lian

    Moderator

  • 19.990 Beiträge

 

Geschrieben 28. Januar 2003 - 18:40

Privat DSL Router mit Firewall (SPI) + Kerio Firewall und Kaspersky.
–––
Microsoft MVP [Cloud and Datacenter Management - High Availability]

#30 EVIL

EVIL

    Board Veteran

  • 1.130 Beiträge

 

Geschrieben 29. Januar 2003 - 07:42

@Necron: uups - sorry - missverständlich ausgedrückt - soll soviel heissen wie: Nichts, njet, nada, njente, null - halt: NÜSCHD :D

@Else: jepp - dem ist so ;)
@Lian: Das hört sich sehr gesund an, die zusammenstellung ;)

Greetz, Evil
Diese Signatur befindet sich zur Zeit auf der Flucht. Sachdienliche Hinweise nimmt der Friseur ihres Vertrauens entgegen.