Zum Inhalt wechseln


Foto

Sie sind nicht berechtigt, Nachrichten an diesen Empfänger zu senden.


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 SBK

SBK

    Board Veteran

  • 769 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2004 - 09:47

Hallo Leute,

Ich bin ein Exchangeanfänger und werde nächstes Jahr die Schulung auf Exchange2003 besuchen. Wollte aber bereits ein Exchange-Server (Bestandteil von SBS2003) in Betrieb nehmen.

Nun habe ihc aber ein Problem das bei verschiedenen Mails die ich über den SMTP-Connector vom Exchange Server verschicke, folgende Antwort vom Ex-Server zurückkommt:

Sie sind nicht berechtigt, Nachrichten an diesen Empfänger zu senden. Wenden Sie sich an den Systemadministrator.
MSEXCH:MSExchangeIS:/DC=local/DC=domäne:hostname

Bei bestimmten Mailadressen funktioniert der Versand einwandfrei, bei anderen hingegen nicht.

Kann mir jemand einen Tip geben wo ich ansetzen soll? Das Microsoft Press Buch Exchange Server 2003 hilft mir da nicht weiter....

Danke und Gruss

SBK

#2 Ralle

Ralle

    Registered User

  • 179 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2004 - 09:56

Hi SBK,

kann es sein das du bei dir in der Umgebung eine Dynamische IP Adresse hast?? Wenn das so ist dann kann es gut sein das du von vielen Mailservern geblockt wirst da dynamische IPs oft auf blacklists stehn.

Gruß
Ralle

#3 SBK

SBK

    Board Veteran

  • 769 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2004 - 10:04

Hi Ralle,

Danke für Deine Antwort, wir benutzen zwar in der Tat (noch) eine dynamische IP, aber das sollte ja keine Rolle spielen, da ich ein SMTP-Relay von unserem Provider verwende (Gesamte Mail wird an den angegebenen SMTP Smarthost weitergeleitet) ...

Täusche ich mich da?

Gruss SBK

#4 SBK

SBK

    Board Veteran

  • 769 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2004 - 11:49

Ich habe noch etwas herausgefunden, das Problem wegen der Unzustellbarkeit, erscheint nur bei denen Mails, welche ich im Outlook über Aktionen -> erneut senden (Gesendete Objekte), nochmals verschicke.

Liegt das Problem daran, das die Mails früher direkt vom Outlook mit einer lokalen PST verschickt worden ist??? Nun klicke ich natürlich die älteren Mails an und verschicke diese nochmals aber über den Exchange Server....

Weiss jemand über das Problem Bescheid?

Gruss und Thanks

SBK

#5 lemeid

lemeid

    Board Veteran

  • 724 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2004 - 12:50

Hallo,

http://www.mcseboard... mails exchange

stefan

#6 SBK

SBK

    Board Veteran

  • 769 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2004 - 13:02

Hallo lemeid,

Danke für den Hinweis, aber das habe ich schon alles gemacht. Ich kann auch problemlos mailen, ausser wenn ich ein älteres bereits verschicktes Mail, nochmals schicken möchte....

Da scheitere ich... :confused:

Gruss SBK

#7 dmetzger

dmetzger

    Expert Member

  • 2.588 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2004 - 17:13

Frage: Werden die E-Mail mit einer .local-Adresse verschickt? Das würde bedeuten, dass

1. Empfänger nicht einfach auf "Antworten" klicken könnten, weil die Top Level Domain .local im Internet unbekannt ist.

2. Viele Empfängersysteme den Erhalt ablehnen, aus dem gleichen Grund, andere aber nicht.

3. Funktioniert die Weiterleitung nicht.
MCT, MCM Windows Server 2008 R2 Directory

#8 GuentherH

GuentherH

    Super Moderator

  • 19.433 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2004 - 21:21

@SBK

ausser wenn ich ein älteres bereits verschicktes Mail, nochmals schicken möchte....


Hat sich deine E-Mail Adresse geändert? Das wäre dann eine Erlärung dafür.

LG GÜnther

#9 Shandurai

Shandurai

    Senior Member

  • 384 Beiträge

 

Geschrieben 09. Juni 2006 - 10:18

Hallo NG

ich habe zur Zeit das gleiche Phänomen.
Mailen klappt problemlos, außer wenn ich die gleiche eMail über "erneut versenden" nochmal rausjagen möchte... dann kommt der NDR zurück

schade, dass sich der Fragesteller nicht mehr weiter zu geäußert hat :(

Jemand noch ne Idee???
...und das vor Auftaktspiel :cry:

#10 SBK

SBK

    Board Veteran

  • 769 Beiträge

 

Geschrieben 12. Juni 2006 - 14:26

@Hemlock:

Also das Problem konnte ich nicht lösen (nur umgehen). Der Ursprung des Problems dürfte daran liegen, dass die alten Mails von Netscape 4.x nach Outlook und anschliessend ins Exchange-Postfach importiert worden sind. Alle alten Mails die ich über Nachricht erneut senden verschicken wollte, kamen mit NDR zurück.

Das Problem lag aber wohl daran, dass diese alten Mails ursprünglich mit dem Netscape verschickt wurden. Denn alle anschliessenden Mails, welche ich mit Outlook verschickt hatte, konnte ich über die Funktion Nachricht erneut senden, problemlos verschicken.

Ich habe das Problem umgangen, indem die ich den Text der uralten Netscape-Mails über Copy/Paste in ein neues eingefügt und verschickt habe.

Gruss SBK
Status: MCSE2000/2003, MCTS Server 2008, MCITP EA, HP AIS
Motto: Man muss nicht alles wissen, sondern nur wo es steht…

#11 Shandurai

Shandurai

    Senior Member

  • 384 Beiträge

 

Geschrieben 12. Juni 2006 - 21:37

hallo

ich habe das problem jetzt dem kunden auch anders zugetragen:
wenn ich den ndr öffne und die email von dort aus versende ist alles ok... nur leider nicht, wenn man sie erneut aus den gesendeten objekten versendet

grüße

#12 hh2000

hh2000

    Board Veteran

  • 550 Beiträge

 

Geschrieben 12. Juni 2006 - 22:05

@SBK

Hat sich deine E-Mail Adresse geändert? Das wäre dann eine Erlärung dafür.

LG GÜnther



wie verhält sich das mit Günthers Frage, könntet Ihr hierauf bitte nochmal antworten?
Evtl. helfen auch die Kopfzeilen des NDR, falls der NDR nicht schon vom lokalen Exchange
erzeugt worden ist?!

Gruß Kai

#13 SBK

SBK

    Board Veteran

  • 769 Beiträge

 

Geschrieben 13. Juni 2006 - 07:04

Bei mir hatte sich die E-Mail-Adresse nicht verändert.

Gruss SBK
Status: MCSE2000/2003, MCTS Server 2008, MCITP EA, HP AIS
Motto: Man muss nicht alles wissen, sondern nur wo es steht…