Zum Inhalt wechseln


Foto

Internet explorer Browser Sperre mit Passwort


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 mobilenet

mobilenet

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 08. Dezember 2004 - 13:08

Hallo
wir suchen ein Tool womit man den Internet Explorer für Anwender sperren kann mit Passwort eingabe.
Also so das der User nicht surfen kann ohne das er ein Passwort angeben muss.
Umgebung ist W-Lan also liegen die Einwahldaten fürs Internet auf dem W-Lan Router.
IE ist an LAN angebunden.
Wenn der User IE öffnet sollte eine Passwortabfrage kommen (die er auch nicht umgehen können sollte) und erst wenn er das richtige PW angibt sollte er surfen können.

Wir sind für jede Anregung dankbar.

Freeware wäre sicherlich nicht schlecht.

Danke für Eure Mühe

#2 agmblp4eh4e

agmblp4eh4e

    Board Veteran

  • 530 Beiträge

 

Geschrieben 08. Dezember 2004 - 14:16

habt ihr einen server am laufen ? mit domäne, DNS und DHCP ?
rettet die wälder....esst mehr biber :D

#3 mobilenet

mobilenet

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 08. Dezember 2004 - 14:55

Keine domäne, keine dns, kein dhcp server
reine workstations in einer arbeitsgruppe , alle gehen über w-lan ins internet.
ca. 4-6 workstations
W-Lan router t-dsl 130
Plattform Windows XP IE 6
IP adressen werden vom w-lan Router zugeteilt
Tool sollte lokal auf den jeweiligen rechnern liegen oder als script und bei ie browser öffnen sollte passwort abfrage sein.
erst bei eingabe des passwortes sollte der user surfen dürfen.
tool oder script kann man verstecken und zugriffschützen.

viel spass

#4 master-obi-wan

master-obi-wan

    Senior Member

  • 498 Beiträge

 

Geschrieben 08. Dezember 2004 - 15:23

Hallo mobilenet,

am sinnvollsten wird es sein, du richtest dir einen Proxyserver ein.
Jana ist u.a. ein solcher Proxy und zudem sehr einfach zu bedienen.
... may the force be with you !

#5 mobilenet

mobilenet

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 08. Dezember 2004 - 15:44

Proxy is nicht.
Das tool soll ja nicht für uns sein, ich suche es für einen kunden von uns der seinen mitarbeitern einfach den zugang fürs internet zeitweise sperren möchte.
er möchte auch keinen server ausetzen wie jana oder ähnliches. er möchte einfach nur den zugriff auf das internet mit passwort blocken.
kein großer aufwand soll betrieben werden.
soviel ich weis gibt es das tool "campuslan".
In etwa so sollte das ganze ablaufen eben nur mit der einschränkung des internet benutzens.
dieses tool baut aber auf novell mit auf und eben das wollten wir nicht.
und eben nur in einem netzwerk zu verwenden.
da er aber kein netzwerk im eigentlichen sinne hat geht das nicht. da ja alles nur workstations sind und kein server dabei ist.
einfach internetbenutzung sperren - fertig.
ob mit pw oder ohne - egal.
sollte aber dann leicht wieder freigemacht werden können.
und das aber für user denen man eventuell noch erklären müsste wo der einschaltknopf ist - also für dummies.

#6 master-obi-wan

master-obi-wan

    Senior Member

  • 498 Beiträge

 

Geschrieben 08. Dezember 2004 - 16:00

Hallo nochmal,

Original geschrieben von mobilenet
... seinen mitarbeitern einfach den zugang fürs internet zeitweise sperren möchte ...

Genau das tut Jana ...

Original geschrieben von mobilenet
... keinen server ausetzen ...

Jana aufzusetzen ist keine grosse Nummer.
Dein Kunde braucht kein "Serverbetriebssystem" um Jana zu nutzen.

Original geschrieben von mobilenet
... also für dummies.

Lass das nicht deinen Kunden hören ...

Klinke mich hier dann aus, denn eine andere sinnvolle Lösung, als einen Proxy aufzusetzen fällt mir nicht ein :rolleyes:
... may the force be with you !

#7 WSUSPraxis

WSUSPraxis

    Expert Member

  • 4.128 Beiträge

 

Geschrieben 08. Dezember 2004 - 18:10

@threadschreiber


Campuslan setzt auch ein Proxy ein.


Also ganz ohne wird das nicht gehen ............
Arnd Rößner

WSUSPraxis.de = http://www.wsuspraxis.de
Blog.WSUSPraxis.de = http://blog.wsuspraxis.de

#8 wimpex

wimpex

    Member

  • 177 Beiträge

 

Geschrieben 08. Dezember 2004 - 18:46

Hi!

Wie ist es den mit dem "Inhaltsratgeber" vom Internet Explorer???

Extras - Internetoptionen - Inhalte - Inhaltsratgeber.

Dort auf gebilligte Sites gehen und zum Beispiel die Hompage der Firma angeben (z.B.: http://www.xxx.de).

Danach "immer" zuweisen.

Anschließend musst Du dann ein Passwort vergeben.

Sobald dann eine andere Seite als die gebilligte Seite aufgerufen wird kommt die PW-Abfrage.

Die gebilligte Site sollt dann noch als Startseite eingerichtet werden.

Dies kann man zwar über die Registry wieder deaktivieren (wenn man weiß wo), aber einfach die Registry für den User "sperren " und fettich.

mfg
wimpex

#9 wimpex

wimpex

    Member

  • 177 Beiträge

 

Geschrieben 08. Dezember 2004 - 19:28

Mir ist gerade noch was eingefallen.

Da müsste auch per NTFS Rechte gehen.

Der iexplorer.exe unter C:\Programme\Internet Explorer\ einen speziellen "Surfaccount" zuweisen.

Also einen neuen Account anlegen z.B. Surfer.

Der .exe dann die Gruppe Benutzer entfernen und dem Benutzer Surfer lese rechte erteilen.

Die Gruppen System und Administratoren nicht ändern.

Danach die iexplorer.exe mit "Ausführen als" starten. Dort kommt dann eine Benutzerabfrage mit PW-Abfrage.

Einfach mal ausprobieren.

mfg
wimpex