Zum Inhalt wechseln


Foto

Windows Systemuhr mit einem Internetzeitserver synchronisieren


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.306 Beiträge

 

Geschrieben 24. September 2004 - 05:56

Problem:

Die Systemuhr synchronisieren sich normalerweise mit der Uhr aus dem BIOS. Oft ist diese jedoch nicht sehr genau, so dass die Systemuhr falsch geht.

Lösung:

Bei Windows XP öffnet einen Doppelklick auf die Systemuhr das Einstellungsmenü für die Systemzeit. Unter dem Reiter "Internetzeit" muss lediglich das Flag "automatisch mit einem Internet Zeitserver synchronisieren" gesetzt werden.

In Deutschland kann man zB. auch folgende Server verwenden:

ntp1.ptb.de
ntp2.ptb.de
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#2 Thommy

Thommy

    Newbie

  • 45 Beiträge

 

Geschrieben 14. Oktober 2004 - 10:46

Hallo Dr. Melzer,

habe es mal versucht und wie angegeben unter WinXP die i-net-Zeit zu synchronisieren.
Habe meine Norton-Firewall und die meines DSL-router (Teledat 530) dazu abgeschaltet/deaktiviert.

Als Fehlermeldung erhalte ich
"Beim Ermitteln des Status der letzten Synchronisierung ist ein Fehler aufgetreten. Der RPC-Server ist nicht verfügbar.

Kannst Du mir weiterhelfen?

Gruß

Thommy

#3 Telek

Telek

    Member

  • 193 Beiträge

 

Geschrieben 14. Oktober 2004 - 11:04

ich kann das nirgendwo einstellen

bin ich blind oder zu doof?
Gruß
Michael
_________________________
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde, sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde

#4 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.306 Beiträge

 

Geschrieben 14. Oktober 2004 - 11:30

@Thommy: Das scheint mir ein Problem mit deinem RPC Dienst zu sein. Ging es denn schon mal?

@Telek:
Welches BS?
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#5 Telek

Telek

    Member

  • 193 Beiträge

 

Geschrieben 14. Oktober 2004 - 11:34

XP PRO SP2 in einer Domain
Gruß
Michael
_________________________
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde, sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde

#6 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.306 Beiträge

 

Geschrieben 14. Oktober 2004 - 12:50

Es kann sein, das die Funktion über eine Domänenpoliciy, abgeschaltet wurde und ihr einen Zeitserver im LAN habt.
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#7 Wolleg

Wolleg

    Junior Member

  • 76 Beiträge

 

Geschrieben 14. Oktober 2004 - 13:36

Das mit der Internetzeit findet man nur, wenn man nicht Mitglied einer Domäne ist oder in einer Domäne ohne Zeitserver!

Wolleg

#8 nerd

nerd

    Moderator

  • 6.989 Beiträge

 

Geschrieben 14. Oktober 2004 - 13:40

ähm ich war der Meinung, dass der Zeitserver in einer Domäne auch immer über das AD abgebildet werden muss. Ein wesentlicher Bestandteil von Kerberos sind doch diese zeitsensitiven Token die sonst u. U. nicht funktionieren, da die Zeit abweicht.

... oder bin ich da jetzt total falsch?

P. S. ich nutze immer den ntp pool von ntp.org: de.pool.ntp.org

:: www.ServerHowTo.de - Das MCSEboard.de HowTo Projekt!
:: www.SECURITY-BLOG.EU - DER Security BLOG!


#9 Gadget

Gadget

    Moderator

  • 5.088 Beiträge

 

Geschrieben 14. Oktober 2004 - 19:10

Hi Leute,

ich würd da Hannes zustimmen Domäne order Organisation ohne Zeitserver? Gibt doch nur probleme.

Außerdem sollte in einer Domänenumgebung laut MS generell kein NTP Server an den nicht "Timeservern" eingetragen werden.

Siehe anderen Thread:
http://www.mcseboard...highlight=w32tm

BTW: Als Beilage noch ein kleines Tool um die aktuelle Zeit auf allen Rechnern im Netz zu prüfen/vergleichen "Free Domain Time LMCheck Test Tool" -> http://www.greyware....ols/lmcheck.asp

Konfuzius sagt: Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.

Kohn.blog


#10 SrWorks

SrWorks

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 15. November 2007 - 22:45

Hervorragender Tipp Warum kann MS dies nicht in einem Patch für Deutschland einbauen


Problem:

Die Systemuhr synchronisieren sich normalerweise mit der Uhr aus dem BIOS. Oft ist diese jedoch nicht sehr genau, so dass die Systemuhr falsch geht.

Lösung:

Bei Windows XP öffnet einen Doppelklick auf die Systemuhr das Einstellungsmenü für die Systemzeit. Unter dem Reiter "Internetzeit" muss lediglich das Flag "automatisch mit einem Internet Zeitserver synchronisieren" gesetzt werden.

In Deutschland kann man zB. auch folgende Server verwenden:

ntp1.ptb.de
ntp2.ptb.de



#11 nerd

nerd

    Moderator

  • 6.989 Beiträge

 

Geschrieben 16. November 2007 - 11:51

Hi,

bisschen alt der Thread, oder? Naja der Grund ist wohl recht einfach. Nicht jeder will, dass sein Windows ohne seine Zustimmung mit Servern im Internet Kontakt aufnimmt.

Viele Grüße

:: www.ServerHowTo.de - Das MCSEboard.de HowTo Projekt!
:: www.SECURITY-BLOG.EU - DER Security BLOG!