Zum Inhalt wechseln


Foto

Lizense


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
42 Antworten in diesem Thema

#1 traxanos

traxanos

    Member

  • 141 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2004 - 15:09

Wie sieht das bei den MS Produkten aus: Ich habe eine SB (2k oder 2k3) und darauf läuft ein WINS. Braucht ich auf hierfür eine Clientlizensen? Also beim TS sind CLientlizensen erforderlich aber wie sicht das aus mit normalen Services WINS DHCP Routing evtl auch RAS.

Kleiner Nachtrag:
Die Rechner im Netz haben alle eine eigene Lizense. Es basiert auch nicht auf einem PDC.
Gruß TraxanoS
---------------------------
...ÄH was???...

#2 Hacko

Hacko

    Board Veteran

  • 746 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2004 - 17:17

ob DC oder nicht ist egal.
Aber du brauchst für jeden Client eine CAL (entweder pro Gerät oder pro User), wenn du mit SB den Small Business Server meinst, da sind schon 5 CAL's dabei, die du entweder pro User oder pro Gerät Lizensieren kannst

//edit: noch was.
Ab Windows 2000 gibt es keine PDC's mehr, nur noch nen PDC Emulator :D
Arbeit: laut Statistik die Hauptursache aller Betriebunfälle.

#3 traxanos

traxanos

    Member

  • 141 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2004 - 19:25

also es handelt sich darum ob auf einer lanparty ein windows server überhaupt eingesetzt werden kann oder nicht. weil wenn eine 1000 man lan veranstalted wird kann keiner verlangen für jeden rechner einen clientlizens zu bezahlen!

weil der gedanke besteht darin einen SUS-Server auf einer Lan einzusetzten und wenn dieser für jeden rechner ne cal braucht dann hat sich das erledigt.
Gruß TraxanoS
---------------------------
...ÄH was???...

#4 thorgood

thorgood

    Moderator

  • 2.709 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2004 - 19:58

Hallo traxanos,

lies hier unter Wann wird eine User CAL benötigt
http://www.microsoft...g/faq/index.htm

Dazu gehört also NICHT wenn Geräte DNS/Routing/WINS verwenden.

Der IIS als SUS benötigt auch keine extra Lizenzen da der
Automatische Update Client sich nicht Authentifiziert sondern den
IIS wie einen normalen Webserver im Internet nutzt.

thorgood

#5 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.226 Beiträge

 

Geschrieben 23. August 2004 - 06:44

Original geschrieben von traxanos
also es handelt sich darum ob auf einer lanparty ein windows server überhaupt eingesetzt werden kann oder nicht. weil wenn eine 1000 man lan veranstalted wird kann keiner verlangen für jeden rechner einen clientlizens zu bezahlen!



Doch, genau das wird verlangt. Jeder Rechner in dem Netzt braucht eine Windows CAL, wenn mindestens ein Windows Serverdienst (DHCP,WINS, DNS...) genutzt wird.

Wenn du eine LAN Party mit 1000 Rechnern veranstaltest und da einen Windows Server im Netzt hast, brauchst du 1000 Windows Server CAL´s!
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#6 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.226 Beiträge

 

Geschrieben 23. August 2004 - 06:45

Original geschrieben von thorgood
Dazu gehört also NICHT wenn Geräte DNS/Routing/WINS verwenden.



Aber selbstverständlich braucht er CAL´s!
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#7 jvogler

jvogler

    Member

  • 199 Beiträge

 

Geschrieben 23. August 2004 - 06:58

Und wie sieht´s dann aus wenn ich in der DMZ einen Windowsserver mit DNS + IIS + Routing betreibe?!? Dann müsste ja auch jeder Client aus LAN und Internet ne CAL benötigen?

Jochen
Von nichts keinen Schimmer ist auch eine glänzende Begabung

#8 Hacko

Hacko

    Board Veteran

  • 746 Beiträge

 

Geschrieben 23. August 2004 - 08:06

ich weiss das jetzt nur vom SharePoint Server, da gibts dann so ne InternetLizenz, die das Problem dann löst. Kann dir aber nicht sagen, wie das beim IIS läuft, aber denke mal ähnlich
Arbeit: laut Statistik die Hauptursache aller Betriebunfälle.

#9 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.226 Beiträge

 

Geschrieben 23. August 2004 - 15:10

Es gibt bei manchen Servern "Prozessorlizenzen" da ist dann egal wie viele User zugreifen.

Wenn der IIS als reiner Webserver betrieben wird, sind Zugriffe von Firmenexternen über das Webinterface frei.

Wenn der im LAN auch als DNS oder router verwendet wird brauchen die internen rechner iene CAL. Die müssten sie eh haben denn du wirst jka auch einen DC haben, der nicht in der DMZ steht (wenn doch solltest du das schnell ändern) und für den brauchst du eh die CAL´s.
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#10 wean

wean

    Senior Member

  • 410 Beiträge

 

Geschrieben 23. August 2004 - 21:05

In der Praxis habe ich aber auch die Erfahrung gemacht, dass die CAL's nur von authentifizierten Sitzungen gezählt werden. Wenn beispielsweise alle unsere IP-Phones eine CAL benötigen würden, weil sie vom DHCP oder RRAS nagten, dann kämen wir ja mächtig ins schleudern.

Auch setzen wir beim Kunden Produkte ein, die auf dem IIS basieren (WebFrontends für CallCenter-Statistiken). Auch hier werden keine CAL's abgezogen.......gaaaaaaaaaanz ehrlich Doc :confused:

btw:
SUS habe ich für "anonymen" Clients noch nicht zu Laufen bekommen..........
(SUS ist auf 2kDomain MemberServer installiert)
It's not a bug, it's a feature
--
mcse

#11 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.226 Beiträge

 

Geschrieben 24. August 2004 - 09:44

Ein IP Telefon ist ja auch kein Rechner, sondern ein Telefon. Jeder Rechner, der einen Windows Netzwerkdienst nutzt braucht eine CAL!
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#12 traxanos

traxanos

    Member

  • 141 Beiträge

 

Geschrieben 24. August 2004 - 09:52

Okay dann lassen wir mal Wins, Dns weg, das kann ich auch alles unter Linux machen und auf den mist von Windows verzichten. Aber beim SUS Server läuft es über den IIS ab und auch anonym also sollte ich doch frei von CALs sein?
Gruß TraxanoS
---------------------------
...ÄH was???...

#13 Perin

Perin

    Senior Member

  • 318 Beiträge

 

Geschrieben 24. August 2004 - 10:12

Hi Leute, hi Doc Meltzer,

jedes Gerät (auch PDAs und IP-Telefone) brauchen eine CAL, wenn sie auf den Server zugreifen. Die einzige Ausnahme sind Zugriffe auf den IIS ohne Authentifizierung.

Nähere Infos kann man unter http://members.micro...laeuterung.mspx finden.

cu,

Perin
MCT, MCITP, MCSE, MCSA, MCDBA, SCJP, ITIL Service Manager und last, not least, Papa 4.0 :)

#14 traxanos

traxanos

    Member

  • 141 Beiträge

 

Geschrieben 24. August 2004 - 10:40

dann hätte ich ja das problem mit dem SUS-Server gelößt hoffentlich. Der andere kram kann jeder Linux-Rechner auch da mach ich mir keinen Streß. Ehrlich soll ich jetzt für ein Wochenende 1100 CALs bestellen die Ticken doch bei MS-Doof net mehr ganz sauber.
Gruß TraxanoS
---------------------------
...ÄH was???...

#15 traxanos

traxanos

    Member

  • 141 Beiträge

 

Geschrieben 24. August 2004 - 10:53

wenn ich das richtig verstanden habe trifft das neu lizensierungsmodell doch nur auf das neue SB-2003 und nicht auf das 2000er zu. Stimmt das oder habe ich das flasch Verstanden. Leider bietet MS auf Ihrer Seite nur noch umfrangreiche Produktinfos zu Ihrem neuen 2003er an
Gruß TraxanoS
---------------------------
...ÄH was???...