Zum Inhalt wechseln


Foto

Fujitsu-Siemens Amilo A und W2k


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
71 Antworten in diesem Thema

#31 McAbflug

McAbflug

    Expert Member

  • 1.084 Beiträge

 

Geschrieben 04. Februar 2003 - 06:31

Dankeschön!!
Ich hoffe, jetzt funktionierts, obwohl ich mittlerweile Win2000 ohne Probleme unter VMWare laufen lasse!
Naja, der Ehrgeiz sagt mir aber trotzdem, "Tu es"!

Und wenns nicht geht, irgendwo liegt nochg ein Image von WinXP auf einer Platte.
VCP for VI3 #28496

#32 kotti

kotti

    Newbie

  • 20 Beiträge

 

Geschrieben 04. Februar 2003 - 09:06

Nich aufgeben!
Es funktioniert!
Das haben schon mehrere leute geschaft, wie ich auf anderen boards gelesen habe. Wenn was mit der Anleitung nicht klar ist,
fragt einfach. Ich versuche mein bestes zu helfen
O.K.

#33 Guest_fixstern99_*

Guest_fixstern99_*

 

Geschrieben 07. Februar 2003 - 20:39

Hallo!

Also das mit dem w2k hat geklappt, habs drauf gekriegt und es läuft. Bis auf das ACPI. Ist schon irgendie ärgerlich, wenn kein Standby und keine Batterieanzeige funktioniert. Automatisch ausgeschaltet hat er sich auch nicht. Naja vielleicht kriegt das ja noch einer hin.

Mal ne andere Frage. Hat schon mal jamnd von euch ein Spiel auf dem Amilo zum laufen gekriegt. Wollts nur mal testen. Mafia, Anno 1503, Sims 4, Gothic....den ganzen Kram krieg ich nicht zum laufen. Der Rechner friert immer während des Spielstartes ein. Dacht erst es wäre die Graka, aber die wird meistens erkannt.
Vielleicht weiß ja jemand was!

Ach ja, wenn jemand was von einem Linux treiber für die shared Radeon hört, ich wäre gnaz ohr...

Ciao Ciao

KLaus

#34 kotti

kotti

    Newbie

  • 20 Beiträge

 

Geschrieben 07. Februar 2003 - 22:25

Alos ich habe schon auf dem Amilo Spiele Drauf gehabt!.
Seit ich aber die XP-Treiber von http://www.kyf.net/supportaz/down.php
draufinstalliert habe passierte genau das beim start eines Spieles, was du geschildert hast.
Es friert ein
O.K.

#35 CaIvin

CaIvin

    Senior Member

  • 362 Beiträge

 

Geschrieben 08. Februar 2003 - 07:50

Hab auch ein Amilo A2000+ und mich ganz schön geärgert als ich kein Betriebssystem installieren konnte ausser XP / XP-Pro. Hab auch gleich gesucht, aber damals nix gefunden. Nun dank diesem Thread funzt das ´bei mir auch, juhuu.
Nur das mit dem ACPI stört mich ein wenig. Meist hat man ja ne Steckdose in der Nähe, wenn man wo arbeitet, aber manchmal würde es einen doch interessieren wie es ausschaut und ob ich mein Dokument jetzt noch schnell speichere oder ob ich noch 10 Minuten Zeit habe.
Meine Hoffnung:
Hoffentlich wird, wenn jemand herausgefunden hat wie man ACPI vom Amilo in Win2k nutzen kann, dieser das hier posten.

Gruß, CaIvin :wink2:

PS: Dank diesem Thread bin ich nun Newbie ;)

;) _.-~ There's no place like 127.0.0.1 ~-._ ;)
Die Tastatur liegt einsam dort, weil Father in der Motherboard...


#36 McAbflug

McAbflug

    Expert Member

  • 1.084 Beiträge

 

Geschrieben 08. Februar 2003 - 15:52

laut Aussgae von Fujitsu-Siemens sollen im Frühjahr die offiziellen Treiber für W2k kommen, der Druck auf FSC war wohl etwas groß!
VCP for VI3 #28496

#37 kotti

kotti

    Newbie

  • 20 Beiträge

 

Geschrieben 08. Februar 2003 - 23:48

Ich muss auch sagen, dass ich es für eine große Sauerei finde
einen PC auf den Markt zu schmeissen, auf dem nur xp läuft! :mad:
Abgesehen davon finde ich, dass der Amilo ein gelungenes Produkt ist :)
O.K.

#38 ralle67

ralle67

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 18. Februar 2003 - 11:50

Tach zusammen,
ich hab auch den Amilo A 2000+ und komischerweise ein BIOS von Phoenix mit der Versionsnummer 1.05, in welchem zB keine Power-Einstellungen möglich sind, da diese Option überhaupt nicht auftaucht! Welche Versionen benutzt Ihr denn, um W2K zu installieren?? (Weiter oben wurde 1.04 als aktuelle Version bezeichnet)
Danke im Voraus!
Ein etwas ratloser Ralf

Nachtrag:
Was die Sache noch dubioser macht, ist die Tatsache, dass FSC auf ihrer Homepage als aktuelles BIOS v1.04 vom 29.11.2002 anbietet. Merkwürdig, merkwürdig... :confused:

#39 McAbflug

McAbflug

    Expert Member

  • 1.084 Beiträge

 

Geschrieben 18. Februar 2003 - 11:59

ich hab auch die Version 1.04, auch ohne irgendwelch Power-Funktionen.
Und meinen CPU Takt zeigt meine Kiste auch falsch an, ständig 927 MHz, obwohl es real eigentlich 1,66 GHz sein müßten!
VCP for VI3 #28496

#40 chrigi2000

chrigi2000

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 20. Februar 2003 - 08:36

Hallo Kotti

Danke für Deine Anleitung zur Installation von Windows 2000.

Ein paar Fragen dazu:

Meine BIOS-Version ist 1.02, auf fujitsu-siemens.de ist aber keine neuere Version vorhanden (1.04)!

Wo kann man das herunterladen?

#41 ralle67

ralle67

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 20. Februar 2003 - 11:14

@chrigi

Wenn Du auf http://support.fujit...ns.de/index.htm schaust, siehst du links ein Menü, in dem u.a. Bios steht. Von dort kannst Du Dich anhand Deines PSC-Produktes weiterhangeln...

@McAbflug
Woher hast Du eigentlich die Info, dass W2K demnächst offiziell supportet werden soll?

@Alle
Bin ich ich hier der einzige mit v1.05?? Oder habt Ihr gar keine Biosse von PHOENIX??

gruß
ralf

#42 chrigi2000

chrigi2000

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 20. Februar 2003 - 12:18

Danke Ralf für Deine Antwort. Ich habs versucht zu installieren, doch plötzlich schaltet sich inmitten der Installation einfach das ganze Laptop aus!

Kann man w2k nicht auch mit dem BIOS 1.02 installieren?
Ist 1.04 zwingend?

#43 kotti

kotti

    Newbie

  • 20 Beiträge

 

Geschrieben 21. Februar 2003 - 07:13

http://www.fsc-pc.de...A7600_V1.04.exe

Du kannst es ja mit der Bios version 1.02 versuchen!
Wenn es nicht geht wirst es halt merken!

Ich würde aber trotzdem versuchen das Bios 1.04 zu installieren!
Folge den Anleitungen in der Datei und wenn es nicht geht ruf doch den Support an.

Gruß

kotti
O.K.

#44 Olli Hofmann

Olli Hofmann

    Newbie

  • 21 Beiträge

 

Geschrieben 28. Februar 2003 - 23:26

Muss euch leider enttäuschen...

Aus ziemlich guter Quelle weiß ich...

Auf dem Amilo wird es so wie es jetzt aussieht nie offiziell Treiber für Windows 2000 geben.

Aber was spricht denn gegen XP?
In einer Netzwerk-Domäne arbeitet ihr wahrscheinlich eh nicht...
Ich kann euch nur nahe legen XP auf diesem Gerät zu verwenden,
da ihr ansonsten auf dauer nicht glücklich werdet.

WIN XP läuft übrigens hervorragend auf diesen Geräten...

#45 kotti

kotti

    Newbie

  • 20 Beiträge

 

Geschrieben 01. März 2003 - 10:15

Frage: Bist du ein Entwickler? oder hast du schon mal versucht mit winxp zu arbeiten?
Wenn nicht war das alle zu deiner Befürwortung zu winxp?
Das System ist unstabil fehlerhaft und und und .
Microsoft hat eine Beta an die Leute gebrach und nichts anderes!!

Deswegen brauch ich ein vernünftiges system und nicht ein Experiences system


Gruß
O.K.