Zum Inhalt wechseln


Foto

Remote Desktop Port ändern


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 silverdancer

silverdancer

    Junior Member

  • 83 Beiträge

 

Geschrieben 30. April 2004 - 09:51

Hallo Jungs und Mädels,

hab mal ne Frage zur WinXP Sicherheit.

Wir möchten einen XP Rechner per Fernwartung steuern, alle kein Problem mit dem Port 3389.
Jetzt könnte man aber vielleicht den Port abändern um einen Portscan ein bisschen rafinierter zu machen.

Den jeder weis das 3389 der Port für Remote ist und ich möchte ihn einfach abändern auf XXXX.

Hat jemand eine Ahnung wo ich das im XP machen kann?

Danke schon mal für die Hilfe.

Schönes Wochenende.
Silverdancer
Grüsse aus Österreich
Silverdancer
--------------------------------
geduld ist eine tugend...oder?

#2 Guest_fusselkopp_*

Guest_fusselkopp_*

 

Geschrieben 30. April 2004 - 09:58

Moin :-)

eine suche nach "change terminalserver port" in der knowledgebase von microsoft brachte folgendes zutage:

http://support.micro...kb;en-us;306759

bittebitte, mit viel zucker obendrauf, bemüht euch wenigstens ein klein wenig selbst, die vorhandenen und wohlbekannten ressourcen (google, ms knowledbase usw.) nach problemlösungen zu durchsuchen.

gruß,
fusselkopp

#3 silverdancer

silverdancer

    Junior Member

  • 83 Beiträge

 

Geschrieben 30. April 2004 - 10:01

Man wird einfach ein wenig Verwöhnt,
wenn man in diesem Forum auf alles eine Antwort bekommt.

Aber in Zukunft werde ich mich bessern.

Bis dahin
Silverdancer
Grüsse aus Österreich
Silverdancer
--------------------------------
geduld ist eine tugend...oder?

#4 Guest_fusselkopp_*

Guest_fusselkopp_*

 

Geschrieben 30. April 2004 - 10:08

Original geschrieben von silverdancer
Man wird einfach ein wenig Verwöhnt,
wenn man in diesem Forum auf alles eine Antwort bekommt.

Aber in Zukunft werde ich mich bessern.

Bis dahin
Silverdancer


war nicht persönlich gemeint :-)

aber bevor das forum hier zu einem google-dienstleistungszentrum verkommt... ;-)

achja, um noch was konstruktives beizutragen:
der eintrag funktioniert auch beim w2k terminalserver.

und am client mußt du dann die portnummer mit eintragen, logisch.
also z.B.: 192.168.1.1:3390

gruß,
fusselkopp

#5 Ede-Pfau

Ede-Pfau

    Junior Member

  • 121 Beiträge

 

Geschrieben 03. Mai 2004 - 14:42

Servus!

Kann man für das RDP statt Port 3389 auch 80, eigentlich für http, am Server einstellen? Und wenn, wie muß der Client für Remotedesktop-Verbindungen (nicht Remotedesktop-Unterstützung !!!) eingestellt werden?

Ich habe sowohl an einem Windows Server 2003 wie auch bei einem Client 80 in der Registry eingestellt (auch hier unter "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\Terminal Server\WinStations\RDP-Tcp"), komme aber nicht zum Erfolg.

Viele Grüße

Ede

#6 silverdancer

silverdancer

    Junior Member

  • 83 Beiträge

 

Geschrieben 03. Mai 2004 - 21:38

Hallo,

hatte ja die Frage mit dem Remote Desktop...

Zuerst mal schnell eine Auklärung:
Du musst nicht in den KEY ControlSET001 sondern direkt auf CONTROLSET!!! Hier kannst du dann den Port eingeben für das Programm.

Mit port 80 bin ich mir nicht sicher, aber warum den genau den?
Du kannst ja jeden anderen nehmen, zB: 845?!

Somit bist du in der Lage mehrere Server über eine Offiz. IP zu steúern.

Im Remote Dektop musst du nur die verschiedenen Ports eingeben, zB 192.168.0.1:845 und schon kannst du sie alle steuern.

Hoffe dir ein wenig geholfen zu haben.

Mfg
Silver
Grüsse aus Österreich
Silverdancer
--------------------------------
geduld ist eine tugend...oder?

#7 grizzly999

grizzly999

    Board Veteran

  • 17.691 Beiträge

 

Geschrieben 04. Mai 2004 - 05:57

Mit port 80 bin ich mir nicht sicher, aber warum den genau den?

Vielleicht wegen Firewalls... :wink2:

Wenn keine andere Applikation den Port 80 nutzt, sollte das auch mit Port 80 gehen.

grizzly999
MVP [Windows Server - Directory Services]
www.ServerHowTo.de -Das MCSEboard.de HowTo Projekt ist online!

#8 Ede-Pfau

Ede-Pfau

    Junior Member

  • 121 Beiträge

 

Geschrieben 05. Mai 2004 - 19:22

Es ist in der Tat so, dass ich erhebliche Probleme mit 3389 und Firewalls habe. Um den Zugang zu erleichtern, möchte ich auf den i.d.R. ohnehin geöffneten Port 80 "umsteigen". Mein Problem ist nun nicht die Änderung der Registry auf dem Server, sondern auf Client-Seite. Was muß dort geändert werden und wo. Natürlich habe ich es über Browser und Anhängen der entsprechenden Portnummer probiert (Schema 192.168.101:80) sowie über die Remotedesktopverbindung, kein Erfolg. Über Browser zu arbeiten erscheint mir hier allerdings unlogisch, denn ich möchte Dritten ja die Remotedesktopverbindung anbieten können. Dort an der entsprechenden Clientkomponente muß irgendwie die Konfiguration geändert werden, dass es eben nicht mehr über Port 3389 gehen möchte.

Vielen Dank & viele Grüße

#9 grizzly999

grizzly999

    Board Veteran

  • 17.691 Beiträge

 

Geschrieben 05. Mai 2004 - 19:26

Für Remotedesktopverbindungen:
http://support.micro...kb;en-us;304304
oder
http://support.micro...kb;en-us;555031

Für TerminalService Client:
http://support.micro...kb;en-us;187623

grizzly999
MVP [Windows Server - Directory Services]
www.ServerHowTo.de -Das MCSEboard.de HowTo Projekt ist online!