Zum Inhalt wechseln


Foto

Childdomänencontroller hinter Firewall??


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 vision

vision

    Newbie

  • 52 Beiträge

 

Geschrieben 24. Oktober 2002 - 11:02

hallo,

Ist-Stand:

Root-Domain (2 Server)
Child Domain Deutschland (5 Server über 4 Standorte/sites verteilt)

Alle können sich direkt unterhalten (ohne firewall).

Jetzt müssen wir eine Child Domain für Schweitz aufbauen.
Zwischen uns und Schweitz steht eine Firewall.
Wir haben einen Child Schweitz bei uns stehen.
Ein andere Child muß in Schweitz vor Ort (hinter der Firewall) stehen.

Der Schweitzer Child will mit jedem Domaincontroller kontakt aufnehmen !?

Was muß ich tun, um das ganze so zu limitieren, das er nur noch Verbindung mit seinem child-partner bei uns kontakt aufbauen will. verbindung zu einem root wäre auch noch ok.
eine "site" schweitz haben wir schon erstellt, genutzt hat es aber nichts...

grüsse
vision

#2 Lian

Lian

    Moderator

  • 19.991 Beiträge

 

Geschrieben 24. Oktober 2002 - 11:32

Hallo,

hier zwei Links zu dem Thema (KB & Technet):

http://support.micro...b;EN-US;q224196

http://www.microsoft...ks/adrepfir.asp

Somit kannst Du schon mal fein-tuning am Netzverkehr vornehmen.
Das funktioniert sehr gut über Firewalls mit den entsprechenden Einstellungen.

Für mehr: Bitte poste doch mal eine kleine Zeichnung oder ähnliches :)

cu
–––
Microsoft MVP [Cloud and Datacenter Management - High Availability]