Zum Inhalt wechseln


Foto

Runas mit Passwort


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 dou

dou

    Newbie

  • 18 Beiträge

 

Geschrieben 10. Februar 2004 - 11:38

Hallo,

meine Frage....
Wie kann ich bei runas in einem dosfenster das Passwort gleich mit eingeben ohne dann beim ausführen es eingeben zumüssen.

Es handelt sich bei mir um eine Batch Datei in der runas enthalten ist. Diese Batch Datei soll aber durchlaufen ohne bei der Passworabfrage stehen zu bleiben.

wenn jemand das schon mal gemacht hat oder ahnung davon hat, dann helft einem A.

#2 Flieger

Flieger

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 10. Februar 2004 - 12:12

du musst nach dem Befehl das Passwort mitgeben, immer mit Leerschlag.

Also z:B bei einer Freigabe

ServerIP\Freigabe Passwort / user:Server\Ordner


:D

#3 lupo45

lupo45

    Senior Member

  • 411 Beiträge

 

Geschrieben 10. Februar 2004 - 12:34

ist das nicht ein ziemliches sicherheitsrisiko, kennwörter im klartext in batch-files zu hinterlegen??

kann mir vorstellen, dass es darum geht, in dem batch programme auszuführen, die als user mit admin-rechten oder so laufen, weil gerade ein user mit eingeschränken rechten arbeitet...wenn der ein wenig grips hat (gibt so leute ;) ) dann schaut der einfach in dem batch-file nach und kann anschliessend als admin arbeiten...

#4 dou

dou

    Newbie

  • 18 Beiträge

 

Geschrieben 10. Februar 2004 - 13:02

Wo kann ich bei diesem Befehl das Passwort hinterlegen?

runas /env /user:xyz@domäne.com "xxxxyyyyxxx"

danke schon mal im vorraus

#5 torstenbeck

torstenbeck

    Member

  • 198 Beiträge

 

Geschrieben 10. Februar 2004 - 15:55

HI,

such mal im Forum nach runas! Da wirst Du ein paar Links zu einem vbscript finden, womit das geht.

Das skript kannst Du dann mit dem Windows Script Encoder (kostenlos von MS) verschlüsseln.

Dann gehts!

Gruß

Torsten Beck
MCSA 210/215/216/217/ 218
Coming soon: MCSE /219 /228

Geht nicht? Die Hummel kann theoretisch auch nicht fliegen, Sie weiss es nur nicht. Und Sie fliegt....

#6 lupo45

lupo45

    Senior Member

  • 411 Beiträge

 

Geschrieben 10. Februar 2004 - 15:58

was vielleicht auch noch ginge wäre ein batch-file-compiler, der die klartext-angaben verschlüsseln kann...aber gibt's sowas?!

oder man nimmt einen herkömmlichen batch-compiler und komprimiert anschliessend die exe-datei mit einem exe-compressor (ich glaub pklite gabs da früher)

#7 Nikosato

Nikosato

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 15. September 2007 - 13:10

Hallo,

meine Frage....
Wie kann ich bei runas in einem dosfenster das Passwort gleich mit eingeben ohne dann beim ausführen es eingeben zumüssen.

Es handelt sich bei mir um eine Batch Datei in der runas enthalten ist. Diese Batch Datei soll aber durchlaufen ohne bei der Passworabfrage stehen zu bleiben.

wenn jemand das schon mal gemacht hat oder ahnung davon hat, dann helft einem A.


Ist zwar out of date, da ich aber aktuell über google auf diesen Thread gestoßen bin und es sicher einigen so geht die da nach einer Lösung suchen. Hier noch zwei runas tools wo man das Passwort übergeben kann:

pcwrunas auf PCWelt
oder mit Verschlüsselung des Passwortes runaspc auf:
Runas Password

#8 Daim

Daim

    Expert Member

  • 4.542 Beiträge

 

Geschrieben 15. September 2007 - 13:40

was vielleicht auch noch ginge wäre ein batch-file-compiler, der die klartext-angaben verschlüsseln kann...aber gibt's sowas?!


Runas Password
Viele Grüße aus Mainz
Yusuf Dikmenoglu
LDAP://Yusufs.Directory.Blog/
Twitter: YusufsDSBlog