Zum Inhalt wechseln


Foto

Zeitkonflikt bei Anmeldung in der Domäne

Windows 10 Windows Server 2008 R2

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 RBurghart

RBurghart

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 09. November 2017 - 22:58

Problemschilderung: seit geraumer Zeit gibt es zeitweilig Probleme mit den Clients (alle WIN10, Server leider noch auf 2008R2) bei der Anmeldung am Rechner/Domäne. Der Client meldet einen Zeitkonflikt mit dem Server. Der Server versorgt sich im Netz bei der PTB mit der aktuellen Zeit und die Clients synchronisieren sich mit dem Server. Bei einer Prüfung sind aber alle Zeiten synchron.

​Das Problem ist manchmal nach einer Wartezeit behoben, manchmal muss der Rechner neu gestartet werden.

​Das tritt übrigens nicht nur bei der Anmeldung auf, sondern auch, wenn man einen Client in der Domäne registrieren will.

 

​Gibt es Erklärungen dafür? Kurioser Weise tritt das Problem wirklich nur vereinzelt auf. Aber da es immer wieder auftritt, ist es doch mehr als störend.

 

Für jede Idee/Hilfe bin ich dankbar!

Ralf



#2 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.833 Beiträge

 

Geschrieben 09. November 2017 - 23:33

Wie groß ist denn dann der Zeitunterschied? Und was machst du dann, damit es wieder funktioniert?

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#3 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.401 Beiträge

 

Geschrieben 10. November 2017 - 06:49

Moin,

 

und was für eine Fehlermeldung erhältst du genau in welcher Situation? Ist das ein Popup oder eine Meldung im Eventlog?

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#4 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.474 Beiträge

 

Geschrieben 10. November 2017 - 08:14

CMOS-Batterie im PC leer? 


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#5 RBurghart

RBurghart

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 11. November 2017 - 21:40

Wie groß ist denn dann der Zeitunterschied? Und was machst du dann, damit es wieder funktioniert?

Das ist ja das verrückte, es gibt keinen sichtbaren Zeitunterschied.


Moin,

 

und was für eine Fehlermeldung erhältst du genau in welcher Situation? Ist das ein Popup oder eine Meldung im Eventlog?

Bei der Anmeldung (oder auch beim Einhängen eines Clients) kommt einfach nur die Meldung, dass die Uhr mit der Domänenzeit nicht übereinstimmt. Ein paar Minuten warten behebt zeitweise das Problem, manchmal auch ein Neustart.

Es gibt aber definitiv keinen Zeitunterschied (jedenfalls nicht messbar).

 

Ciao, Ralf


CMOS-Batterie im PC leer? 

Nein, definitiv ist die (sind die) Batterie(n) nicht leer. Das Problem tritt sporadisch auf. Heute hier, morgen da ... :)

 

Ciao, Ralf



#6 XP-Fan

XP-Fan

    Moderator

  • 11.242 Beiträge

 

Geschrieben 12. November 2017 - 02:18

Hallo,

 

mal die Zeitzonen geprüft ?


Gruß und viel Erfolg !

www.ServerHowTo.de - Das MCSEboard.de HowTo Projekt ist online!


#7 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.401 Beiträge

 

Geschrieben 12. November 2017 - 18:48

Moin,

 

Bei der Anmeldung (oder auch beim Einhängen eines Clients) kommt einfach nur die Meldung, dass die Uhr mit der Domänenzeit nicht übereinstimmt.

 

kannst du das bitte genau beantworten? Wo kommt auf welchem Wege in exakt welcher Situation welche genaue Meldung?

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!




Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows 10, Windows Server 2008 R2