Zum Inhalt wechseln


Foto

Ordnerliste generieren und auf dem Output NTFS-Berechtigungen setzen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 Pezeh

Pezeh

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 08. November 2017 - 07:55

Hallo zusammen,

 

ich bin leider nicht der große "Script-Schreiber", habe aber aktuell mit einem Problem zu kämpfen.

Wenn mir da Jemand unter die Arme greifen könnte, wäre das echt super....

 

Es geht darum, aus einem Ordner die Sub-Folder herauszufiltern auf denen das Attribut "Archiv" NICHT gesetzt ist

und auf diese Folder für eine Domain-AD-Gruppe Schreib-Berechtigungen zu setzen.

 

Klingt vielleicht etwas merkwürdig.....ist aber so. Das ist die Anforderung!

Daher helfen mir Grundsatzdiskussionen oder Ähnliches nicht weiter....

 

Ich sag schon mal Danke.... viele Grüße

Pezeh

 

 

 



#2 marcx2

marcx2

    Junior Member

  • 123 Beiträge

 

Geschrieben 08. November 2017 - 09:38

Get-ChildItem -Depth für die Ordner und Set-ACL für die Berechtigungen.

Viel Spass beim tüfteln :)


Done: 70-640, 70-642

Next: schauen wir mal :)

#3 Pezeh

Pezeh

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 08. November 2017 - 14:19

hmmmm...mal schauen das der Spass nicht zu kurz kommt :-)

Aber Danke schon mal dafür!

 

Dann will ich mal kreativ werden.... :D


Der Spass kommt definitiv zu kurz.... mir ist das Lachen schon vergangen....

 

Liebe Script-Gurus,  es ist ja nicht so, das ich mich mit dem Thema Powershell nicht auseinandersetzen will. Aber das nimmt schon einiges an Zeit in Anspruch, ich ich aktuell leider nicht habe.

Würde mir bitte Jemand ein paar tiefgründige Tipps geben?

 

Ich muss "nur" die Liste der Folder (bei denen das Archiv-Bit NICHT gesetzt ist) von den NTFS-Rechten her anpassen.

 

Vielleicht erbarmt sich Jemand...wäre toll...

Danke!



#4 mwiederkehr

mwiederkehr

    Junior Member

  • 159 Beiträge

 

Geschrieben 08. November 2017 - 14:53

So sollte es gehen (noch den Set-Acl-Befehl einfügen):

Get-ChildItem -Path "C:\temp" -Depth 1 -Dir | Where {$_.Mode -notmatch "a"} | ForEach-Object {
        #hier Set-Acl machen auf $_.FullName
}