Zum Inhalt wechseln


Foto

Windows 10 RSAT: DNS-Manager?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.446 Beiträge

 

Geschrieben 03. November 2017 - 15:28

Hi,

 

wir richten uns die 1. PCs ein mit Windows 10 1607  LTSB ein.

Wir haben die RSAT-Tools 1709 installiert und vermissen den DNS-Manager, ähnlich wie hier:  https://techcommunit...ols/td-p/113280

 

Habt Ihr eine Idee, wo der abgeblieben ist?

 

-Zahni


Edit. 

 

Ich beantworte meine Frage mal selber.

 

Man darf von

https://www.microsof...s.aspx?id=45520

 

nicht die Version 1709 nehmen, sondern muss WindowsTH-RSAT_WS2016-x64.msu  verwenden.

 

Was das  soll, wird nur MS wissen.

 

-Zahni


Bearbeitet von zahni, 03. November 2017 - 15:28.

Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#2 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.395 Beiträge

 

Geschrieben 03. November 2017 - 16:17

Moin,

 

die 1709 wird von Microsoft nicht als vollwertiger Server positioniert, sondern im Wesentlichen nur für Container. Das haben sie aber erst später gesagt.

 

https://blogs.techne...annual-channel/

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#3 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.446 Beiträge

 

Geschrieben 06. November 2017 - 08:32

Aha. Ich wollte als Admin aber  nur  die RSAT-Tools runterladen. Woher  soll ich da wissen, dass sich 1709  auf eine für uns überflüssige Server-Version und nicht auf das Client-Build von Windows bezieht ;)

 

-Zahni


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!