Zum Inhalt wechseln


Foto

TerminalServer mit GatewayServer, falscher Session Host via Web


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 cbarth

cbarth

    Member

  • 208 Beiträge

 

Geschrieben 26. Oktober 2017 - 10:54

Hallo, 

auch wenn der Beitrag sehr alt ist. Gibt es eine Lösung? Stehe gerade vor dem selben Problem.

 

Grüße

Carsten



#2 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.262 Beiträge

 

Geschrieben 26. Oktober 2017 - 11:04

Ich habe deinen Beitrag von dem von dir gekaperten Thread abgetrennt.

 

Der war von 2014 und es ist auszugehen dass deine Systemumgebung von der des alten Threads abweicht.

 

Bitte beschreibe deinen Fehler so genau wie möglich, damit wir dir so gut wie möglich helfen können.


Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#3 cbarth

cbarth

    Member

  • 208 Beiträge

 

Geschrieben 26. Oktober 2017 - 11:34

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Habe ein RDP Gatway Server inklusive RD Web und Broker und einen zweiten Server als RD Session Host und Lizenzserver.

 

Wenn ich mich nun mit dem Web Access verbinde, erzeugt er eine RDP File in der er RDP auf den Gateway Server versucht anstatt auf den RD Session Host, obwohl dieser Server in der Collection angegeben wurde. Alle Server sind Windows 2012R2. 

Der Gateway Server wird übrigens korregt mitgegeben und wenn ich selbst eine RDP File erzeuge funktioniert das Gateway.

 

Viele Grüße

Carsten



#4 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.597 Beiträge

 

Geschrieben 26. Oktober 2017 - 11:49

Hi,

 

das ist allerdings auch korrekt so. Der Computer mit dem du dich verbindest ist der Broker. Dieser "brokert" dich dann auf einen entsprechenden Session Host.

Wenn du "von Hand" eine RDP Datei erstellst, sollte der Zielcomputer auch der Broker sein und in der RDP Datei (z.B. mit Notepad öffnen) musst du dann noch 2 Einträge ergänzen:

use redirection server name:i:1 #(Dieser Eintrag müsste schon mit dem Wert 0 in der Datei sein)
loadbalanceinfo:s:tsv://MS Terminal Services Plugin.1.<Name der RDS Sammlung>

Teste die Verbindung einmal mit der händisch erstellten RDP Datei bzw. prüfe mal die Eventlogs, was da zum Zeitpunkt der Verbindung gelogt wird.

 

Gruß

Jan


Bearbeitet von testperson, 26. Oktober 2017 - 11:50.

Good morning, that's a nice TNETENNBA!