Zum Inhalt wechseln


Foto

Installation AD Rolle schlägt fehl - Language Pack?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
20 Antworten in diesem Thema

#16 Küstennebel

Küstennebel

    Newbie

  • 35 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2017 - 08:48

Ihr habt mich ja überzeugt. Neuinstallation läuft ...

 

Wie sind Eure Erfahrungen hinsichtlich Installation der DC Rolle, erst alles andere installieren und ganz am Schluss zum DC hochstufen oder lieber so früh wie möglich, gleich nachdem alle Updates eingespielt sind und er zum Memberserver hochgestuft wurde?

 

"Alles andere installieren" heißt bei uns: Rolle Druckdienste installieren, 5 Drucker als lokale TCP/IP Drucker installieren und bereitstellen (inkl. x86 Treiber), Mercury Mailserver auf separater Partition installieren (wobei sich Mercury nicht großartig ins System reinhängt), Treiber (Dienst) für die USV installieren.

 

Gruß

Jörg



#17 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.399 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2017 - 09:15

Moin,

 

alles andere weglassen, alle Updates und Treiber installieren, hochstufen. Alles andere kommt auf separate Server.

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#18 Küstennebel

Küstennebel

    Newbie

  • 35 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2017 - 09:42

... separate Server :D :D :D

 

Ach Nils, was glaubst Du denn, was in kleinen Firmen unter 20 Mitarbeitern so abgeht. Ich bin froh, dass ich nun endlich 1 (in Worten EINEN) neuen Server bekommen habe, der unseren alten Server 2003 (!) ablöst. Hier ist kein Budget für 2x neue Server Hardware. Die Kosten für den Neuen mit RAID System und genug Speicherplatz für die nächsten Jahre sowie Server- und Zugriffslizenzen schlagen preislich halt ganz schön ins Kontor.

 

Der Alte musste auch alles abwickeln. So ist die Realität.

 

Also freut Euch, dass Ihr mehr Budget für Hardware, Lizenzen und Weiterbildung bekommt und helft den Leidgeplagten etwas auf die Sprünge. Aber ich möchte dieses Thema auch hier nicht weiter diskutieren, weil es zu nichts führt. Ich suche nur nach ein wenig Unterstützung bei Sachen, die ich nur alle paar Jahre wieder anfassen muss.

 

Gruß

Jörg



#19 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.399 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2017 - 09:44

Moin,

 

du hast nach einer Empfehlung gefragt. Ich bin weder der Kunde noch der Dienstleister.

 

Gruß, Nils

... seit 20 Jahren im Geschäft. Und Virtualisierung existiert.


Bearbeitet von NilsK, 12. Oktober 2017 - 09:44.

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#20 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.597 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2017 - 09:46

... separate Server :D :D :D

 

Lies doch nochmal die letzten zwei Zeilen von #10:

 

 

BTW: warum nicht die Hyper-V-Rolle installieren und dann eine VM als DC?

So könntest du für lau einen weiteren Server als VM installieren...


Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#21 Küstennebel

Küstennebel

    Newbie

  • 35 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2017 - 13:37

Moin,

 

so, der Server ist neu aufgesetzt und ich konnte alle Rollen installieren und den DC der vorhandenen Struktur hinzufügen (nachdem ich die Gesamtstrukturebene am alten DC noch auf 2003 hochsetzen musste). Im DNS hat er auch alle Zoneninhalte gefunden. Soweit erst mal gut.

 

Deaktiviert habe ich die Dienste:

- Manager für heruntergeladene Karten

- Windows Kamera FrameServer

- die beiden X-Box Dienste

- und die Benutzererfahrung und Telemetrie

 

Der Server Manager zeigt mir jetzt aber noch 1 Warnung aus dem Bereich AD DS:

- Standortübergreifender Messaging Dienst (IsmServ) wurde beendet

 

Das Ereignisprotokoll sagt dazu nur:

"Der Dienst "IsmServ" wurde mit folgendem Fehler beendet: Der angegebene Server kann den angeforderten Vorgang nicht ausführen." (Ereignis ID 7023)

 

Nun haben wir ja eh nicht mehrere Standorte. Und die folgende Diensterklärung:

https://technet.micr...y/dd443754.aspx

betärkt mich auch, dass wir diesen Dienst wohl deaktivieren können.

 

Manuell kann ich den Dienst aber problemlos "nach"-starten.

 

Was meint Ihr Experten dazu?