Zum Inhalt wechseln


Foto

Neue IP für Fritzbox per Script


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Sledgehammer

Sledgehammer

    Newbie

  • 15 Beiträge

 

Geschrieben 10. Oktober 2017 - 10:24

Ich habe hier eine Fritz box 7362 SL. Um verschiedene Sachen (ich baue Webseiten) zu testen benötige ich immer wieder mal eine neue IP Adresse. Das klappt ziemlich gut mit dem Firefox Plugin "FoxBox", wenn ich das selbst auslösen möchte.

 

Jetzt würde ich das gerne mit einem Script machen. Zum einen weil ich dann den FF nicht immer mit offen haben muss und zum anderen weil ich meine Tests dann automatisieren kann. gibt es einen Befehl den ich in einer Batch Datei oder einem Powershell Script ausführen kann um für die Fritzbox eine neue öffentliche IO Adresse zu bekomme?

 

Ich habe schon gegoogelt aber nichts gefunden das bei mir funktioniert.

 

Kann jemand helfen?



#2 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.737 Beiträge

 

Geschrieben 10. Oktober 2017 - 10:48

Würde hier gar nicht klappen, wir bekommen seit Monaten die gleiche externe IP zugewiesen, zumindet bei meiner Tochter (1und1)

 

Ich selber habe 20Mbit Sym mit 8 festen IP´s.

 

Wozu soll das denn gut sein?

 

URL-Cache oder ähnliches umgehen?

 

;)


Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server


#3 djmaker

djmaker

    Board Veteran

  • 3.483 Beiträge

 

Geschrieben 10. Oktober 2017 - 11:29

http://www.giga.de/d...uter-reconnect/


Thomas

K.Y.S.S. - Keep Your Signatur Short :)

#4 Sledgehammer

Sledgehammer

    Newbie

  • 15 Beiträge

 

Geschrieben 10. Oktober 2017 - 13:06

Würde hier gar nicht klappen, wir bekommen seit Monaten die gleiche externe IP zugewiesen, zumindet bei meiner Tochter (1und1)


Wenn ich das Plugin "FoxBox" mit dem FF benutze bekomme ich neue unterschiedliche IPs mit einem 1&1 Anschluss.
 

Wozu soll das denn gut sein?


Ich mus immer wieder mal Funktionen auf Webseiten testen die auf die IP Adresse reagieren. Zum Beispiel um Besucher zu identifizieren. Dafür muss ich mit dem selben User und verschiedenen IP Adressen die Seite aufrufen.

http://www.giga.de/d...uter-reconnect/


Vielen dank, das hatte ich auch schon gefunden. Bei mir funktioniert es leider nicht. Funktioniert es bei dir?

Bearbeitet von Sledgehammer, 10. Oktober 2017 - 13:07.


#5 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.300 Beiträge

 

Geschrieben 10. Oktober 2017 - 13:17

Ich mus immer wieder mal Funktionen auf Webseiten testen die auf die IP Adresse reagieren. Zum Beispiel um Besucher zu identifizieren. Dafür muss ich mit dem selben User und verschiedenen IP Adressen die Seite aufrufen.

 

Wozu das? Als Sicherheitsmerkmal ist das die schlechteste Wahl und für Werbung / Analytics gibt es bessere Merkmale als die IP Adresse.


Stop making stupid people famous.


#6 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.475 Beiträge

 

Geschrieben 10. Oktober 2017 - 13:25

Die User-Session würde ich eh nicht an der Remote-IP festmachen. Es könnte auch mehr als einen User hinter einem Proxy  geben. Dann kommen diese User alle mit der gleichen IP-Adresse.

Man kommt um ein Session-Cookie nicht herum.


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#7 Sledgehammer

Sledgehammer

    Newbie

  • 15 Beiträge

 

Geschrieben 10. Oktober 2017 - 14:22

Vielen Dank für eure Tipps. Mir ist schon bewusst, dass die IP Adresse alleien nicht dazu ausreicht um Besucher zu identifizieren. Das ist auch nicht das um was es mir geht.

 

Aber mal als Beispiel:

 

Ich habe einen Kunden der Werbung für seien Webseite auf einer anderen Webseite schalten lässt. In den Logs kommen jetzt viele hundert Zugriffe von ein und derselben IP Adresse, mit unterschiedlichen Session Cookies. Aber zu viele Zugriffe von derselben Adresse als dass es realistisch sein könnte. Zudem dauern die Zugriffe nur wenige Sekunden.

 

Hier möchte ich mit einem Script zugriffe simulieren um das auszutesten. Dazu benötige ich aber für jeden Zugriff eine neue IP Adresse.  Das ist eines von mehreren Beispielen in denen ich neue IP Adressen zum Testen benötige.

 

 

Wenn ich das manuell mit dem FoxBox Plugin mache klappt das gut, nur ist das schlimmer als Tüten kleben im Knast. Daher die Idee das über ein Script zu lösen. Leider habe ich keine funktionierende Möglichkeit gefunden der Fritz Box klar zu machen per Scriptbefehl eine neue IP zu beziehen.

 

 

Nachdem ihr jetzt wisst worum es mir geht, hat noch jemand eine gute Idee?



#8 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.300 Beiträge

 

Geschrieben 10. Oktober 2017 - 15:04

Und das kannst nicht nicht Lokal im eigenen LAN testen mit einem Client, dem du per Script regelmäßig die IP änderst?

 

Auch für Werbung ist die IP nicht die beste Möglichkeit einen Besucher zu identifizieren.


Bearbeitet von Dukel, 10. Oktober 2017 - 15:07.

Stop making stupid people famous.


#9 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.737 Beiträge

 

Geschrieben 10. Oktober 2017 - 15:14

Dazu kann man Bots mieten.

 

;)


Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server


#10 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.475 Beiträge

 

Geschrieben 10. Oktober 2017 - 15:45

Benutze doch einfach Web-Proxies.

 

Listen gibt es wie Sand...

 

Z.B.  https://www.netzwelt...xy/index.html  

 

Oder Tor...


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!