Zum Inhalt wechseln


Foto

Windows PC, Outlook für öffentliche Nutzung absichern


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#16 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.173 Beiträge

 

Geschrieben 21. September 2017 - 08:21

Angenommen du hast Outlook auf dem Rechner und ich bin zuhause und schicke an die Adresse eine eMail. Dann brauche ich 30 min zu dem Copy Shop. Was passiert dann in den 30 min mit meiner Mail? Kann jeder auf diese Mail für 30 min zugreifen?


Sehr guter Einwand!
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#17 RealUnreal

RealUnreal

    Junior Member

  • 171 Beiträge

 

Geschrieben 21. September 2017 - 08:28

Wie sicher ist die Lizenzierung?

Mir wäre das hin schicken von Mails zum Drucken von Dokumenten schon viel zu heiß, aber ich weiß, den Menschen heutzutage ist das egal, Hauptsache bequem und billig.

 

 

Also der aktuelle Rechner ist ein Domänerechner und hat eine normale CAL für Zugriff auf den Server.

 

 

Angenommen du hast Outlook auf dem Rechner und ich bin zuhause und schicke an die Adresse eine eMail. Dann brauche ich 30 min zu dem Copy Shop. Was passiert dann in den 30 min mit meiner Mail? Kann jeder auf diese Mail für 30 min zugreifen?

 

Dieser Einwand ist tatsächlich vollkommen richtig.

Es geht aber eher um Leute die von irgendwelchen Handys aus drucken möchten und die Email dann direkt im Copyshop schicken sollen.



#18 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.298 Beiträge

 

Geschrieben 21. September 2017 - 08:31

Wenn ich mit meinem Telefon im Copy Shop stehe will ich eher das Dokument via cloud print, Usb oder bluetooth zum Drucker schicken.


Stop making stupid people famous.


#19 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.495 Beiträge

 

Geschrieben 21. September 2017 - 08:34

 

Aber wenn der Kunde Daten vergißt zu löschen, kann ja niemand außer ihm etwas dafür, oder?

 

Ob ein Gericht das anders sehen kann? Und selbst wenn nicht, man sollte es vorbeugend sicher einrichten. Ein Benutzer sollte keinen Nachlass ifinden können.

 

Ich seh die Funktion des PC als einen Kiosk, ich meine, darauf gehört ein Kiosksystem. Solch ein System verwirft alle Eingaben und Spuren eines Benutzers bei Inaktivität oder dem Verlassen das Gerätes(Cam als Sensor).


Bearbeitet von lefg, 21. September 2017 - 09:04.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)