Zum Inhalt wechseln


Foto

Zeitserver - DC


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Dutch_OnE

Dutch_OnE

    Board Veteran

  • 1.240 Beiträge

 

Geschrieben 19. September 2017 - 06:54

Guten Morgen,

 

ich habe bei einem W2012 Server (nicht virtuell) folgenden Befehl bezüglich der Zeitsync. gesetzt.

 

 

 

w32tm /config /syncfromflags:manual /update /reliable:yes /manualpeerlist:"0.de.pool.ntp.org 1.de.pool.ntp.org 2.de.pool.ntp.org 3.de.pool.ntp.org"

 

Wenn ich nach Neustart der Zeitdiensts w32tm /query /status mache steht bei Quelle: Local Cmos Clock

Bei Stratum: 1 steht Primärreferenz - synchron. über Funkuhr

 

Ist das richtig so?

 

Gruß

DO

 

 

 

 



#2 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.652 Beiträge

 

Geschrieben 19. September 2017 - 07:49

Hi,

 

wieso nicht einfach: https://www.gruppenr...server-per-gpo/

 

Gruß

Jan


Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#3 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.469 Beiträge

 

Geschrieben 19. September 2017 - 08:17

Moin,

 

wenn w32tm trotz NTP-Konfiguration die lokale Uhr als Quelle angibt, ist oft die Firewall Schuld, weil sie NTP nicht durchlässt. (Andere Variante wären Tippfehler usw.)

 

Wobei ich auch dringend zu Jans Hinweis rate. (Da muss die Firewall aber trotzdem NTP durchlassen.)

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#4 Dutch_OnE

Dutch_OnE

    Board Veteran

  • 1.240 Beiträge

 

Geschrieben 19. September 2017 - 10:38

Alles klar. Das muss ich gleich mal durcharbeiten. Vielen Dank


Nochmal 2 Rückfrage dazu. 

1) Kommt die Meldung beim WMI Filter, dass der Namespace u.U. nicht passt. Root\CIMv2 ... Den kann ich aber auch auswählen, also er wird gefunden meine ich damit. (Der angegebene Namespace ist kein gültiger Namespace auf dem lokalen Computer oder Sie haben von diesem Computer keinen Zugriff ...)

Ich bin aber definitiv auf dem DC.

 

2) Da im letzten Screenshot NT5DS steht, ist die Angabe vom NTP Server egal oder?

 

Gruß DO


Bearbeitet von Dutch_OnE, 19. September 2017 - 10:40.


#5 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.469 Beiträge

 

Geschrieben 19. September 2017 - 11:12

Moin,

 

1 kannst du ignorieren.

2 ja

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#6 Dutch_OnE

Dutch_OnE

    Board Veteran

  • 1.240 Beiträge

 

Geschrieben 19. September 2017 - 11:36

Alles klar. Habe ich jetzt in meinem Netz zum Testen eingestellt. Vielen Dank.



#7 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 19. September 2017 - 18:09

Bitte :)

Make something i***-proof and they will build a better i***.