Zum Inhalt wechseln


Foto

SQL Dienst startet nicht in Hyper-V

Windows Server 2003 MS SQL Hyper-V

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 asdnetworks

asdnetworks

    Newbie

  • 10 Beiträge

 

Geschrieben 14. September 2017 - 18:35

Hallo zusammen,

 

ich habe einen Server 2003 mit SQL 2005. Physisch läuft alles. Nach der Virtualisierung kann der SQL-Dienst nicht mehr gestartet werden.

 

Host OS: Server 2008r2 - SP1. Hat jemand eine Idee?

 

Danke

Angehängte Dateien


Sasha

#2 djmaker

djmaker

    Board Veteran

  • 3.483 Beiträge

 

Geschrieben 14. September 2017 - 18:39

Hast Du die Integrationsdienste in der VM aktualisiert? Wie hast Du migriert?


Thomas

K.Y.S.S. - Keep Your Signatur Short :)

#3 asdnetworks

asdnetworks

    Newbie

  • 10 Beiträge

 

Geschrieben 14. September 2017 - 18:46

Die Integrationsdienste hatte ich noch nicht aktualisiert, habe es aber soeben gemacht. Der Server ist am neu starten....

Habe aus einem Acronis-Backup virtualisiert.

 


Nach Neustart, der gleiche Fehler......


Sasha

#4 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.401 Beiträge

 

Geschrieben 14. September 2017 - 19:56

Moin,

Mach es doch lieber ordentlich. Neuen Server mit aktuellem OS und aktuellem SQL. Datenbank vom alten Server sichern und auf dem neuen wiederherstellen.

P2V kann gehen, muss es aber nicht. Vor allem nicht mit antiken Systemen.

Gruß, Nils

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!




Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2003, MS SQL, Hyper-V