Zum Inhalt wechseln


Foto

"TrustedHosts" für WinRM Remote PowerShell (5.0) greift nicht


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 Rumak18

Rumak18

    Senior Member

  • 464 Beiträge

 

Geschrieben 13. September 2017 - 11:17

Hallo, mein Rechner pc01.mydomain.net befindet sich in einer Win2k12R2 Domain. Der Rechner "admin01.mydomain.net" ist ebenfalls in dieser Domain und läuft ebenfalls auf Win2k12R2. Mit "Set-Item "wsman:\localhost\client\trustedhosts" -Value 'admin01.mydomain.net' -Force" konfiguriere ich auf dem pc01 die trustedhosts , die auf diesen per PS zugreifen dürfen. Diese Einstellung greift jedoch nicht. Ich komme von jedem Rechner auf den pc01 mit Remote Powershell. Ist eine Einschränkung nicht möglich?

#2 MurdocX

MurdocX

    Board Veteran

  • 584 Beiträge

 

Geschrieben 15. September 2017 - 14:41

"TrustedHosts" sind für übergreifende Domänen oder Workgroups. Meines Wissens kannst du die erlaubten IP-Ranges v4 und v6 konfigurieren. 

 

Greifst du mit einem Admin-Benutzer auf die Computer zu?

 

"During setup, WinRM creates the local group WinRMRemoteWMIUsers__. WinRM then restricts remote access to any user that is not a member of either the local administration group or the WinRMRemoteWMIUsers__ group. You can add a local user, domain user, or domain group to WinRMRemoteWMIUsers__ by typing net localgroup WinRMRemoteWMIUsers__ /add <domain>\<username> at the command prompt. Optionally, you can use the Group Policy to add a user to the group....."


Mit freundlicher Unterstützung
Jan