Zum Inhalt wechseln


Foto

Clients verlieren vom DHCP zugeteilte Adressen

Windows Server 2012 R2 Windows 10

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
22 Antworten in diesem Thema

#16 mba

mba

    Board Veteran

  • 846 Beiträge

 

Geschrieben 14. September 2017 - 08:07

Wurde die Netzwerkverbindung bereits auf Stabilität getestet? 


Bearbeitet von mba, 14. September 2017 - 08:08.


#17 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.308 Beiträge

 

Geschrieben 14. September 2017 - 08:10

Den Intel-Link hat niemand gelesen?

 

BTW: ich würde nur NIC verwenden, die vom Hersteller für ein OS offiziell freigegeben sind.

 

Mit fällt gerade auf: Da steht jetzt I217-V. Warum wurde  eine falsche Bezeichnung kommuniziert? 

Für die  NIC gibt es doch Treiber:

 

https://downloadcent...nnection-I217-V


Bearbeitet von zahni, 14. September 2017 - 08:10.

Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#18 Shemeneto

Shemeneto

    Member

  • 268 Beiträge

 

Geschrieben 14. September 2017 - 08:56

@Zahni,

 

den Link habe ich gelesen!

 

Da steht I217-V weil in dem Gerät eine solche eingebaut ist. ;) 
Wir haben hier verschiedene Hardware mit verschiedenen NIC´s (Intel, Broadcom usw.) und an allen tritt das Problem auf. Und auf diesem System hier ist auch ein original Intel Treiber installiert.

Aus diesem Grund schließe ich mittlerweile die Hardware (nicht die Switche) und auch die NIC Treiber komplett aus.

 

Wurde die Netzwerkverbindung bereits auf Stabilität getestet? 

 

 

nein, wurde nicht gemacht. Dafür bin ich nicht zuständig. Ich habe aber denke ich jetzt alles auf meiner Seite ausgeschlossen und werde den Fall weitergeben!

 

Danke für die Hilfe!

 

Gruß,

Shemeneto



#19 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.308 Beiträge

 

Geschrieben 14. September 2017 - 09:04

Wenn Du "überall" dieses Problem hast, suchst Du eindeutig an der falschen Stelle.

Die NICs verlieren den Link und bekommen daher diese  Adresse zugewiesen.

 

Also Problem in der Verkabelung oder am Switch suchen.

 

Schaue  Die nochmal Deinen 1. Beitrag an. Da  stand eindeutig etwas Anderes.


Bearbeitet von zahni, 14. September 2017 - 09:05.

Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#20 Shemeneto

Shemeneto

    Member

  • 268 Beiträge

 

Geschrieben 14. September 2017 - 10:26

wo stand da was anderes? Hatte im 1. Beitrag nur geschrieben, dass das Problem an verschiedenen Clients auftaucht. Also nicht immer an den gleichen PC´s. Hatte nichts von der Hardware geschrieben. Oder was meinst du?

 

Aber egal, ich denke auch das es an der Verkabelung bzw. an den Switchen liegt. Das ist aber bei uns ein schwieriges Thema, vor allem da der Fehler sporadisch auftritt und nicht so einfach reproduzierbar ist.

Ich wurde angewiesen erst komplett auszuschließen, dass der Fehler auf meiner Seite liegt...



#21 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.446 Beiträge

 

Geschrieben 14. September 2017 - 11:43

 

erst komplett auszuschließen, dass der Fehler auf meiner Seite liegt...

 

Ob das Ausschließen wirklich möglich ist?

 

Du kannst wahrscheinlich nichts feststellen in deinem Bereich.

 

Hab ich in diesen Thead schon auf PRTG hingewiesen?


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#22 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.308 Beiträge

 

Geschrieben 14. September 2017 - 11:45

wo stand da was anderes? Hatte im 1. Beitrag nur geschrieben, dass das Problem an verschiedenen Clients auftaucht. Also nicht immer an den gleichen PC´s. Hatte nichts von der Hardware geschrieben. Oder was meinst du?

 

Der Beitrag "Edit: super für die Intel 82567LM-3 bekomme ich für Windows 10 64bit bei Intel direkt keine Treiber mehr..." lies zumindest mich an der falschen Stelle suchen.

Vermutung: Aha, er hat also überall nicht mehr unterstützte Hardware verbaut.


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#23 Shemeneto

Shemeneto

    Member

  • 268 Beiträge

 

Geschrieben 14. September 2017 - 12:05

@zahni

war wohl ein Missverständnis, sorry dafür...

 

 

@lefg

 

zu 100% geht das sowieso nicht. Aber das der Fehler nicht von den Servern bzw. Clients ausgeht ist mittlerweile ziemlich sicher...





Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2012 R2, Windows 10