Zum Inhalt wechseln


Foto

Windows Server Datei Caching von SMB Shares


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 bouncer86

bouncer86

    Member

  • 247 Beiträge

 

Geschrieben 08. September 2017 - 07:51

Hallo,

 

mit SMB1 war das Caching von Dateien auf SMB Shares nicht ohne weiteres möglich. Dafür musste im Windows soweit ich das richtig verstanden habe, das OPLocking aktiviert werden.

 

Wenn ich mir nun die aktuellen Artikel ansehe, soll mit SMB2 und 3 dies nicht mehr notwendig sein und Windows Server Cached selbstständig Dateien welche auf SMB Shares liegen und im Zugriff sind.

 

Ich frage mich nun, ist dies korrekt? Wie kann ich prüfen, welche Dateien wirklich im RAM gecached werden? Mit RAMMap werden mir nämlich die Dateien auf meinem SMB3 Share nicht angezeigt.

 

Hintergrund ist folgendes, wir haben für das Produkt Citrix Provisioning ein SMB Share zur Ablage der VHDX Dateien konfiguriert. PVS nutzt das Windows integrierte caching von Dateien um die Geschwindigkeit zu verbessern.

 

Lege ich die VHDX Dateien auf einen lokalen Datenträger, sehe ich nach kurzer Zeit mit RAMMap eben dass diese sich im Cache(RAM) befindet. Bei dem Netzwerkshare ist dies nicht der Fall.

 

 



#2 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.520 Beiträge

 

Geschrieben 08. September 2017 - 07:59

Hast Du ein konkretes Problem?

Sonst würde  ich mich mit etwas Anderem beschäftigen. Das Caching  wird schon so arbeiten, wie es soll.


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#3 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.658 Beiträge

 

Geschrieben 08. September 2017 - 08:11

Hi,

 

ich meine mich dran erinnern zu können, dass das Problem an RAMMap liegt, da es keine Dateien auf Shares anzeigen kann.

Wer stellt denn den SMB Share zur Verfügung?

 

Du könntest den PVS neu starten, den RAM prüfen und dann ein Target Device an diesem PVS booten. Dann solltest du sehen, ob gecached wird.

 

Gruß

Jan


Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#4 bouncer86

bouncer86

    Member

  • 247 Beiträge

 

Geschrieben 08. September 2017 - 08:41

Hi,

 

ich meine mich dran erinnern zu können, dass das Problem an RAMMap liegt, da es keine Dateien auf Shares anzeigen kann.

Wer stellt denn den SMB Share zur Verfügung?

 

Du könntest den PVS neu starten, den RAM prüfen und dann ein Target Device an diesem PVS booten. Dann solltest du sehen, ob gecached wird.

 

Gruß

Jan

 

Bereits getan. Der Cache vergrößert sich. Von daher gehe ich davon aus, dass die Daten wirklich gecached werden. 

Ich bin nur gerne jemand, der sehen möchte, ob es auch wirklich so passiert wie es geschrieben wird.

 

Denn weder RAMMap noch im Ressourcenmonitor wird es angezeigt.



#5 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.658 Beiträge

 

Geschrieben 08. September 2017 - 08:57

Bereits getan. Der Cache vergrößert sich. Von daher gehe ich davon aus, dass die Daten wirklich gecached werden. 

Ich bin nur gerne jemand, der sehen möchte, ob es auch wirklich so passiert wie es geschrieben wird.

 

Denn weder RAMMap noch im Ressourcenmonitor wird es angezeigt.

 

Und wenn jetzt die User zum Target Device connecten und loslegen? Wächst der Cache?

  • Ja: Cache funktioniert.
  • Nein: Cache funtkiniert nicht.

Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#6 bouncer86

bouncer86

    Member

  • 247 Beiträge

 

Geschrieben 08. September 2017 - 09:37

 

Und wenn jetzt die User zum Target Device connecten und loslegen? Wächst der Cache?

  • Ja: Cache funktioniert.
  • Nein: Cache funtkiniert nicht.

 

ja tut er



#7 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.658 Beiträge

 

Geschrieben 08. September 2017 - 09:44

Quod erat demonstrandum ;)

 

Um 100% safe zu sein, könntest du das nochmal mit dem Citrix Support besprechen.


Good morning, that's a nice TNETENNBA!