Zum Inhalt wechseln


Foto

Migration server 2012 zu 2016


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
19 Antworten in diesem Thema

#16 MurdocX

MurdocX

    Board Veteran

  • 585 Beiträge

 

Geschrieben 01. September 2017 - 06:03

Ich führe die Schemaanpassungen vorher durch. Gerade vor kurzem wieder gebraucht. Old School, die CMD ausgabe empfinde ich immer noch "ehrlicher". 


Mit freundlicher Unterstützung
Jan


#17 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 01. September 2017 - 06:08

Ok, soviel zum Bauchgefühl. ;)

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#18 MurdocX

MurdocX

    Board Veteran

  • 585 Beiträge

 

Geschrieben 01. September 2017 - 06:24

Ok, soviel zum Bauchgefühl. ;)

 

Old, but Gold  :)


Mit freundlicher Unterstützung
Jan


#19 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.475 Beiträge

 

Geschrieben 01. September 2017 - 06:42

Moin,

 

das ADPrep ist eine der ursprünglichen Vorsichtsmaßnahmen, von denen Microsoft sich verabschiedet hat, weil sie sich als nicht notwendig erwiesen haben. Tatsächlich war der Prozess schon immer so sicher, dass praktisch nie was schiefging, und es hat auch schon immer "remote" funktioniert. Technisch gab es nie eine Notwendigkeit, das ADPrep separat auf dem Schemamaster zu machen.

 

Andere Vorsichtsmaßnahmen dieser Art waren die fünfminütige Replikationsverzögerung intra-site (mit Windows 2003 entfernt), die Empfehlung, die FSMO-Rollen aufzuteilen (schon zu Windows-2000-Zeiten relativiert, später nicht weiter vertreten) oder der 180-Minuten-Standard bei der Inter-Site-Replikation.

 

Gruß, Nils


Bearbeitet von NilsK, 01. September 2017 - 06:43.

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#20 MurdocX

MurdocX

    Board Veteran

  • 585 Beiträge

 

Geschrieben 01. September 2017 - 06:49

Danke für den Exkurs  :thumb1:


Mit freundlicher Unterstützung
Jan