Zum Inhalt wechseln


Foto

Fehlermeldung REGISTRY_ERROR Windows XP


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 Bebbo

Bebbo

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2017 - 16:13

Seit ein paar Tagen kommt am Ende bei dem Herunterfahren ein Blauer

Bildschirm mit der Fehlermeldung "Es wurde ein Problem festgestellt.Windows

wurde heruntergefahren,damit der Computer nicht beschädigt wird.REGISTRY_ERROR.

Wenn Sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal bekommen,sollten Sie den Computer neu starten.usw."

Ich muß dann immer den Ausschaltknopf betätigen,damit der Computer(Laptop) ganz ausgeht.

Beim Hochfahren gibt es keine Probleme.

Es wäre schön,wenn ich diesen Fehler weg bekäme und nicht immer den Ausschalter verwenden muß.

 

Danke für jeden Tip.

 

Gruß

Bebbo



#2 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.737 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2017 - 16:16

Moin,

 

ich antworte jetzt nicht das, was mir gerade durch den Kopf geht...

 

Wie alt ist das Teil, Hersteller - und warum noch XP drauf? :confused:


Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server


#3 Damian

Damian

    Moderator

  • 9.301 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2017 - 19:15

Hallo und Willkommen on Board :)

 

Wurde vor Auftreten des Fehlers etwas am System geändert? Neue Software oder neuer Treiber installiert? Wurde schon eine Systemwiederherstellung mit einem Wiederherstellungspunkt versucht?

 

 

Damian


www.serverhowto.de - das Howto-Projekt des MCSEboard.de

#4 mba

mba

    Board Veteran

  • 873 Beiträge

 

Geschrieben 27. August 2017 - 07:29

Tritt der Fehler auch beim Herunterfahren aus dem abgesicherten Modus auf?

Einträge im Eventlog?



#5 Bebbo

Bebbo

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 27. August 2017 - 14:00

Schon nmöglich,daß ich neue Software installiert habe.Sonst habe ich nichts am PC verändert.



#6 mba

mba

    Board Veteran

  • 873 Beiträge

 

Geschrieben 27. August 2017 - 14:17

Da waren doch mehr Fragen als die eine



#7 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.262 Beiträge

 

Geschrieben 27. August 2017 - 20:39

Der Bluescreen hat auch immer eine Fehlernummer, die mit 0x0... beginnt.

 

Wie ist denn diese Nummer?

 

Und bitte beantworte auch die Fragen meiner Vorredner, Wenn wir nicht die Informationen erhalten die wir benötigen können wir dir nur schwer helfen.


Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#8 Bebbo

Bebbo

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 27. August 2017 - 20:59

Im abgesicherten Modus geht der PC nrmal aus.
Die Fehlermeldung ist Stop:0x00000051.
Systemwiederherstellung habe ich noch nicht gemacht.
Komisch,da manchmal der PC normal runterfährt und ausgeht.
Vor dem Auftreten des Fehlers habe nur neue Software installiert,welche,
das weiß ich nicht mehr genau.
Vielen Dank für die Mühe,mir zu helfen.

#9 MurdocX

MurdocX

    Board Veteran

  • 584 Beiträge

 

Geschrieben 28. August 2017 - 06:24

Microsoft Support | Fehlermeldung "Stop-Fehlercode 0 x 00000051 (REGISTRY_ERROR)" Sicherungskopie der Registrierungsstruktur

https://support.micr...e-when-you-back


Mit freundlicher Unterstützung
Jan


#10 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.262 Beiträge

 

Geschrieben 28. August 2017 - 06:34

Du kannst versuchen den Rechner mit der Systemwiederherstellung in den Zustand vor dem Auftreten des Fehlers zur versetzen.

 

Das sollte unter XP so funktionieren:

 

1.Geh zur Systemwiederherstellung über Start\Alle Programme\Zubehör\Systemprogramme.
2.Auswählen der Option "Computer zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen" und dann auf "Weiter" klicken.
3.Den Wiederherstellungspunkt auswählen der in einem Zeitpunkt liegt BEVOR der fehler aufgetreten ist und dann auf "Weiter" klicken.
4.Die Meldung der durchzuführenden Änderungen mit "OK" bestätigen.
5.Noch mal den gewählten Wiederherstellungspunkt bestätigen und Windows stellt die vorherige Konfiguration wieder her.
6.Neustarten und sehen ob der Fehler nicht mehr auftritt.

 

Im Zweifel nimm den Jüngsten Wiederherstellungspunkt und wiederhole das so lange bis du an einem Punkt bist in dem der Fehler nicht mehr auftritt.

 

BTW: Warum benutzt du noch Windows XP? Das System ist schon lange aus dem Support und aufgrund fehlendem Support (Es gibt zum Beispiel keine Sicherheitspatches mehr) ein Sicherheitsrisiko.


Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#11 Doso

Doso

    Board Veteran

  • 2.491 Beiträge

 

Geschrieben 31. August 2017 - 16:41

Wie wäre es damit das Betriebssystem mal neu zu installieren? Vielleicht so ein tolles neues Windows 10.