Zum Inhalt wechseln


Foto

Office und Terminalserver


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 magheinz

magheinz

    Newbie

  • 1.375 Beiträge

 

Geschrieben 24. August 2017 - 10:23

HAllo,

 

wir haben einen 2008r2-Terminalserver mit Office 2010 ProPlus am laufen.

Jetzt möchte ein Dienstleister darauf zugreifen welcher über Office 365-Lizenzen verfügt.

Ich denke das geht so nicht, wie seht ihr das?



#2 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.261 Beiträge

 

Geschrieben 24. August 2017 - 11:57

Was bedeutet "der Dienstleister möchte darauf zugreifen"?

 

Was macht der Dienstleister für euch und warum möchte er worauf genau zugreifen?


Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#3 magheinz

magheinz

    Newbie

  • 1.375 Beiträge

 

Geschrieben 24. August 2017 - 12:11

Er entwickelt eine Datenbankanwendung und möchte das Ausgabemodul testen welches wohl ein Office voraussetzt.

Ob er das nur zum Anschauen der Reports oder auch zum erzeugen der Reports benötigt weiss ich nicht.

 

Vereinfacht gesagt: er möchte Word und Excel starten.


Bearbeitet von magheinz, 24. August 2017 - 12:12.


#4 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.721 Beiträge

 

Geschrieben 24. August 2017 - 12:43

Dazu braucht er doch einen Account aus eurer Domain,

 

Wird ein vorhandener User verwendet, kein Problem.

 

Sonst müsste mal Lizenzdoc was dazu sagen.

 

;)


Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server


#5 magheinz

magheinz

    Newbie

  • 1.375 Beiträge

 

Geschrieben 24. August 2017 - 12:53

Die Frage ist ja ob man von einem Office365-Lizensierten Gerät auf einen TS mit 2010 ProPlus zugreifen darf.

CALs+RDS-CALs sind zugwiesen. Einen Account hat er auch.

 

Es geht nur noch um die Officelizenz.



#6 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.261 Beiträge

 

Geschrieben 24. August 2017 - 15:29

Dazu braucht er doch einen Account aus eurer Domain,

 

Wird ein vorhandener User verwendet, kein Problem.

 

Sonst müsste mal Lizenzdoc was dazu sagen.

 

;)

Wie kommst du darauf, dass Office per User lizenziert wird?


Die Frage ist ja ob man von einem Office365-Lizensierten Gerät auf einen TS mit 2010 ProPlus zugreifen darf.

 

Meiner Meinung nach nicht. Er muss das Office lizenziert haben, welches er auf dem TS nutzt.


Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#7 magheinz

magheinz

    Newbie

  • 1.375 Beiträge

 

Geschrieben 24. August 2017 - 15:57

Ich sehe das auch so.

Jetzt fragen die nach dem Word-viewer.

Gibts da eine neuere Version oder ist da wirklich ab November Ende und man soll dann zum Anschauen die Dateien nach onedrive hochladen?