Zum Inhalt wechseln


Foto

Exchange 2010: Anzahl empfangener Mails je Domäne


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Jack Bauer

Jack Bauer

    Newbie

  • 102 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2017 - 13:10

Hallo,

 

kann ich irgendwie auswerten, wie viele Mails über eine bestimmte E-Mail-Domäne in einem definierten Zeitraum reinkamen?

 

 

 Jack



#2 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.800 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2017 - 13:33

Moin,

Out-Of-The-Box oder ist da was drauf, Gateway davor?

 

Welche Version?

http://blog-schulenb...e-build-nummern

 

;)


Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server (heißt ja jetzt Office Server and Services..)

Das Problem gefällt mir nicht, ich hätte gerne ein anderes.

Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem wieder


#3 Jack Bauer

Jack Bauer

    Newbie

  • 102 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2017 - 13:56

Hallo,

 

Standard Edition in der Version 14.3.123.4. Out-Of-The-Box, keine Drittanbietersoftware drauf.

Davor ist ein Smarthost in der DMZ, dem kann ich diese Infos aber nicht entlocken...

 

Danke.

 

 Jack



#4 tesso

tesso

    Board Veteran

  • 2.263 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2017 - 16:41

Dein Exchange hat einen Stand von 2013.

http://blog-schulenb...e-build-nummern

 

Wenn die Konnektoren protokollieren und diese Logs noch vorhanden sind sollte sich das auswerten lassen.


Bearbeitet von tesso, 22. August 2017 - 16:42.


#5 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.800 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2017 - 16:59

Wie tesso schon geschrieben hat, nur über die Receive-Logs - und nur dann, wenn das Logging auch an ist (per default off)

 

Das Lesen ist schwierig.

 

Hier ein kostenpflichtiges Tool, welches die sowas (und vieles mehr!...) auswertet und reportet:

http://enowsoftware....nagement-tools/

 

;)

 

Nachtrag - wann du die Version korrekt ausgelesen hast, ASAP auf das aktuelle SP3 und RU gehen, im September kommt schon das nächste RU!


Bearbeitet von Nobbyaushb, 22. August 2017 - 17:00.

Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server (heißt ja jetzt Office Server and Services..)

Das Problem gefällt mir nicht, ich hätte gerne ein anderes.

Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem wieder


#6 mwiederkehr

mwiederkehr

    Junior Member

  • 173 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2017 - 18:50

Evtl. mit Get-MessageTrackingLog (https://technet.micr...exchg.160).aspx) und PowerShell, oder mit Log Parser (https://blogs.techne...-parser-studio/). Log Parser kann eigentlich alles, aber die Logs müssen natürlich vorhanden sein.



#7 MurdocX

MurdocX

    Board Veteran

  • 585 Beiträge

 

Geschrieben 23. August 2017 - 07:15

Log Parser (https://blogs.techne...-parser-studio/). Log Parser kann eigentlich alles, aber die Logs müssen natürlich vorhanden sein.

 

Danke für den Tipp  :thumb1:  Mit dem wollte ich mich mal beschäftigen, aber vollkommen aus den Augen verloren.


  • mwiederkehr gefällt das

Mit freundlicher Unterstützung
Jan


#8 Jack Bauer

Jack Bauer

    Newbie

  • 102 Beiträge

 

Geschrieben 23. August 2017 - 08:13   Lösung

Alles klar,

 

also Loganalyse oder 3rd-Party. Vielen Dank an euch!

 

Bzgl. des Patchstandes musste ich einmal wg. Kompatibilitätsproblemen zurück. Ist aber etwas her, muss ich nochmal checken.

 

 

Schöne Grüße

 

 Jack