Zum Inhalt wechseln


Foto

Exchange 2010: Anzahl empfangener Mails je Domäne


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Jack Bauer

Jack Bauer

    Newbie

  • 102 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2017 - 13:10

Hallo,

 

kann ich irgendwie auswerten, wie viele Mails über eine bestimmte E-Mail-Domäne in einem definierten Zeitraum reinkamen?

 

 

 Jack



#2 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.629 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2017 - 13:33

Moin,

Out-Of-The-Box oder ist da was drauf, Gateway davor?

 

Welche Version?

http://blog-schulenb...e-build-nummern

 

;)


Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server


#3 Jack Bauer

Jack Bauer

    Newbie

  • 102 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2017 - 13:56

Hallo,

 

Standard Edition in der Version 14.3.123.4. Out-Of-The-Box, keine Drittanbietersoftware drauf.

Davor ist ein Smarthost in der DMZ, dem kann ich diese Infos aber nicht entlocken...

 

Danke.

 

 Jack



#4 tesso

tesso

    Board Veteran

  • 2.232 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2017 - 16:41

Dein Exchange hat einen Stand von 2013.

http://blog-schulenb...e-build-nummern

 

Wenn die Konnektoren protokollieren und diese Logs noch vorhanden sind sollte sich das auswerten lassen.


Bearbeitet von tesso, 22. August 2017 - 16:42.


#5 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.629 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2017 - 16:59

Wie tesso schon geschrieben hat, nur über die Receive-Logs - und nur dann, wenn das Logging auch an ist (per default off)

 

Das Lesen ist schwierig.

 

Hier ein kostenpflichtiges Tool, welches die sowas (und vieles mehr!...) auswertet und reportet:

http://enowsoftware....nagement-tools/

 

;)

 

Nachtrag - wann du die Version korrekt ausgelesen hast, ASAP auf das aktuelle SP3 und RU gehen, im September kommt schon das nächste RU!


Bearbeitet von Nobbyaushb, 22. August 2017 - 17:00.

Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server


#6 mwiederkehr

mwiederkehr

    Junior Member

  • 126 Beiträge

 

Geschrieben 22. August 2017 - 18:50

Evtl. mit Get-MessageTrackingLog (https://technet.micr...exchg.160).aspx) und PowerShell, oder mit Log Parser (https://blogs.techne...-parser-studio/). Log Parser kann eigentlich alles, aber die Logs müssen natürlich vorhanden sein.



#7 MurdocX

MurdocX

    Board Veteran

  • 544 Beiträge

 

Geschrieben 23. August 2017 - 07:15

Log Parser (https://blogs.techne...-parser-studio/). Log Parser kann eigentlich alles, aber die Logs müssen natürlich vorhanden sein.

 

Danke für den Tipp  :thumb1:  Mit dem wollte ich mich mal beschäftigen, aber vollkommen aus den Augen verloren.


  • mwiederkehr gefällt das

Mit freundlicher Unterstützung
Jan


#8 Jack Bauer

Jack Bauer

    Newbie

  • 102 Beiträge

 

Geschrieben 23. August 2017 - 08:13   Lösung

Alles klar,

 

also Loganalyse oder 3rd-Party. Vielen Dank an euch!

 

Bzgl. des Patchstandes musste ich einmal wg. Kompatibilitätsproblemen zurück. Ist aber etwas her, muss ich nochmal checken.

 

 

Schöne Grüße

 

 Jack