Zum Inhalt wechseln


Foto

Anzahl der User einer OU ausgeben

Windows Server 2012 Windows Server 2012 R2 Windows Server 2008 R2

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 PatrickP

PatrickP

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 11. August 2017 - 12:17

Hallo,

 

ich muss zugeben, dass ich sehr wenig Erfahrungen in Powershell, VB-Scripten,... habe, daher mein Post.

 

Ich müsste alle User einer bestimmten OU in der AD auslesen, so das die Anzahl angezeigt und die Auswertung in eine *.txt geschrieben wird.

 

Eine Auflistung der User ist nicht nötig. Die Ermittlung der reinen Anzahl reicht aus. Es ist auch egal, ob dies mit Powershell, VB-Script, Batch,.... umgesetzt wird.

 

Bisher habe ich immer in der AD die entsprechende OU geöffnet und vorher über "View"->"Customize" den Hacken bei "Description bar" gesetzt.

Dann wurde mit über der Auflistung der User die Anzahl angezeigt. Davon dann ein Screenshot erstellt.

Das ist zwar möglich, aber eher unschön.

Wie kann ich das per Aufruf auslesen lassen.

 

Bitte für Dümmies erklären.

 

Danke



#2 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.228 Beiträge

 

Geschrieben 11. August 2017 - 13:04

Moin,

 

die einfachste Variante für Nicht-Skripter ist AdFind (http://joeware.net/f...s/tools/adfind/).

adfind.exe -b OU=Dein,OU=Container,DC=deine,DC=domain,DC=tld -c

Um nur User zu finden: -f "(&(objectClass=user)(objectCategory=person))" anhängen.

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#3 twenty

twenty

    Senior Member

  • 410 Beiträge

 

Geschrieben 11. August 2017 - 19:11

Hallo,

 

per Powershell geht es ganz easy:

 

(Get-ADUser -filter * -SearchBase "OU=TEST,DC=contoso,DC=com").count | out-file -FilePath c:\temp\user.txt

 

Die Domain und OU musst du natürlich entsprechend anpassen.

 

Gruß Twenty


  • PatrickP gefällt das

#4 PatrickP

PatrickP

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 08. September 2017 - 11:20

Danke twenty,

 

hat soweit super geklappt.

Allerdings sollen jetzt doch die User noch zusätzlich aufgelistet werden, bzw. nur die KundenUser in der AD. Also keine technischen User, oder administrative User von uns (am besten wären hier 2-3 variablen, wo ich einfach Ad*. , oder/und TU* eingeben muss, um diese in der Auflistung auszutragen.

 

Hat hierzu eventl. vieleicht noch einer eine Idee?

 

Danke und Gruß

PatrickP



#5 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.193 Beiträge

 

Geschrieben 08. September 2017 - 11:21

Woher weiß man was Technische oder Administrative User sind? Gibt es ein entsprechendes Namens Schema?

 

Mit dem Parameter -Filter kannst du relativ beliebig filtern.


Stop making stupid people famous.


#6 daabm

daabm

    Expert Member

  • 2.105 Beiträge

 

Geschrieben 08. September 2017 - 18:13

Statt -filter würd ich eher -ldapfilter nehmen und mich dann hier bedienen: http://selfadsi.org/ldap-filter.htm

:-)


Greetings/Grüße, Martin

Mal ein gutes Buch über GPOs lesen? Oder ein kleines, aber feines Blog darüber?

Und wenn mir die IT mal auf die Nerven geht - coke bottle design refreshment (-:




Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2008 R2