Zum Inhalt wechseln


Foto

Win Server 2003 R2 auf Win Server 2012 R2 migrations Problem


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
24 Antworten in diesem Thema

#16 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.629 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juli 2017 - 20:10

und - wie ist der Stand?

 

;)


Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server


#17 PhilDon

PhilDon

    Newbie

  • 11 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juli 2017 - 20:28

@NorbertFe

Du hast ja recht :D

 

@Nobbyaushb

Nachdem ich mich jetzt mit dem Domain Admin angemeldet hab, hat alles soweit geklappt, hatte es wirklich total übersehen...

 

Jetzt geht es dann zum nächsten Punkt, den Master zu übertragen, den DC zu wechseln und am Schluss den alten DC vom GC zu entfernen.

 

Ist ehrlich gesagt meine erste Migration.

 

Meine Frage wäre noch, wie sieht es dann mit der neuen DNS aus, der neue DC hat ja eine andere IP, muß ich dann im nachhinein an jeden Rechner gehen und dort die DNS per Hand in den Netzwerkeinstellungen ändern?

 

Es gibt hier https://blogs.techne...r-2003-network/ unter Punkt 20. noch die Möglichkeit über DHCP den neuen DNS an die Workstations mitzuteilen, auf meinem DC (auch auf dem Alten) läuft aber kein DHCP Server, DHCP kommt nur vom Router, und außerdem sind alle Workstations mit festen Netzwerkeinstellungen versehen.


Bearbeitet von PhilDon, 30. Juli 2017 - 20:29.


#18 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.605 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juli 2017 - 20:34

Ja von alleine werden sie die neue ip wohl nicht finden, wenn du keinen dhcp einsetzt.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#19 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.101 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juli 2017 - 20:34

Was spricht gegen den Windows DC als DHCP zu nutzen? Einmal einrichten und dabei alle Adressen und Namen mitgeben, fertig. Ist sicherlich in 5 Minuten eingerichtet.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#20 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.605 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juli 2017 - 20:40

Alternativ einfach am Ende die ip des dcs wechseln. ;)

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#21 PhilDon

PhilDon

    Newbie

  • 11 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juli 2017 - 20:42

Dagegen spricht eigentlich nichts, aber vom Aufwand her ist es erstmal das gleiche, ob ich jetzt an einen Rechner gehe und die DNS ändere, oder die Netzwerkeinstellungen auf Automatisch beziehen (DHCP) setze, macht vom zeitlichen Aufwand her keinen großen Unterschied, dazu kommt halt noch die Einrichtung des DHCP Servers auf dem DC.

 

Vorteil wäre halt dann, dass man spätere Änderungen der DC DNS, sofort über DHCP mitteilen kann, hmm, mal schauen...

 

@NorbertFe

Leider aktuell nicht möglich, auf dem DC läuft noch eine Software, für die ich auch nochmal extra eine zweite Hyper-V Instanz erstellt habe, soll auch nochmal ein eigener Win Server 2012 R2 werden, und diese Instanz muß den Computernamen und die IP des alten DC bekommen, sonst kommt in der Firma keiner mehr auf die Software drauf, eine Umstellung auf eine neue IP für die Software, wäre leider viel zu umständlich.


Bearbeitet von PhilDon, 30. Juli 2017 - 20:48.


#22 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.605 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juli 2017 - 20:44

Alles Remote zu Skripten. Aber man kann auch die Turnschuhe anziehen.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#23 PhilDon

PhilDon

    Newbie

  • 11 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juli 2017 - 21:01

Naja, die Umstellung der Herstellersoftware des Autohauses mache ja nicht ich, leider, sonst hätte ich das schon so umgestellt, der Hersteller hat da direkt eine Firma beauftragt.

 

Die Vorgaben für mich waren, neue Hardware zu stellen (der Alte DC ist 14 Jahre alt), den DC und die Herstellersoftware zu trennen, also zwei getrennte Hyper-V Instanzen, dann den alten DC zu migrieren (was ich jetzt gemacht habe), und der Fremdfirma die zweite Hyper-V Win Server 2012 R2 Instanz zur Verfügung stellen (mit der IP/Computernamen des alten DC), damit sie dort die Herstellersoftware übertragen und einrichten können.


Bearbeitet von PhilDon, 30. Juli 2017 - 21:03.


#24 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.605 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juli 2017 - 21:06

Tja dann Turnschuhe schnüren oder skripten. ;)

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#25 PhilDon

PhilDon

    Newbie

  • 11 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juli 2017 - 21:09

Mal sehen, aber ich bedanke mich erstmal für eure Hilfe :)

 

Mal schauen ob der Rest mit dem DC noch klappt, das werde ich heute nicht mehr machen, da muß ich vor Ort sein, ich melde mich :D