Zum Inhalt wechseln


Foto

Outlook 2007 + T-Online IMAP - Mails weg


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 Samoth

Samoth

    Member

  • 280 Beiträge

 

Geschrieben 24. Juli 2017 - 17:52

Hallo zusammen,

 

eben rief mich eine Bekannte an. Fast alle Mails im Outlook 2007 sind weg. Folgendes hat sich laut Aussage abgespielt:

 

Der Mann hat Outlook 2007 geöffnet. Direkt im Anschluss erschien ein kleines Fenster mit OK, Abbrechen und "X". Hier hat er auf OK geklickt und im Anschluss war ein Großteil der Mails weg. Es sind noch Mails der letzten paar Tage da und(!) Lesebestätigungen aus 2016. Sonst nichts. Habe es mir eben mal angesehen und der letzte Teil dieser Zeilen stimmt so.

 

Im Outlook/Tablet/Smartphone ist das T-Online Mail-Konto per IMAP angebunden. Bei T-Online werden die Mails nicht gelöscht und Auto-Archivierung im Outlook ist aus. Beides habe ich geprüft.

 

Ich habe aus einer Datensicherung die IMAP-PST unter einem anderen User eingebunden und hatte dort wieder Zugriff auf alle Mails. Diese habe ich dann ins Outlook gezogen. Leider erscheint bei manchen Elementen nun der Hinweis, dass das Element nicht heruntergeladen wurde und man soll es noch mal versuchen. Andere Mails funktionieren wiederum.

 

Habt ihr noch irgendwelche Tipps oder Ideen dazu? Was könnte da passiert sein? Leider weiß niemand mehr, was da für eine Meldung angezeigt wurde, die dann mit OK bestätigt wurde.

 

Grüße + vielen Dank schon mal!

 

Samoth



#2 littleStar

littleStar

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 25. Juli 2017 - 07:28

schau mal unter Ordner - Gelöschte Elemente wiederherstellen - vielleicht ist da noch was zu retten....

betrifft aber nur den letzten Monat.


a spark in the dark ;)


#3 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.475 Beiträge

 

Geschrieben 25. Juli 2017 - 10:03

Ich war neulich auch auf meiner sinnlos-T-Online-Adresse per Webclient und habe Mails älter als 1 Jahr (oder so) nicht mehr gefunden. Keine Ahnung, wo die Telekom die gelassen hat.

Ich hoffe mal, dass eine Änderung des DSL-Vertrags nicht zum Zurücksetzen der Mailbox führt ;)


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#4 schlingo

schlingo

    Member

  • 320 Beiträge

 

Geschrieben 25. Juli 2017 - 14:10

Ich war neulich auch auf meiner sinnlos-T-Online-Adresse per Webclient und habe Mails älter als 1 Jahr (oder so) nicht mehr gefunden. Keine Ahnung, wo die Telekom die gelassen hat.

Hallo :)

Automatisches Löschen von E-Mails abstellen kennst Du?
 

Ich hoffe mal, dass eine Änderung des DSL-Vertrags nicht zum Zurücksetzen der Mailbox führt ;)

Nicht dass ich wüsste.

HTH
Gruß Ingo

#5 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.475 Beiträge

 

Geschrieben 25. Juli 2017 - 15:22

Steht auf "nie löschen". Keine Ahnung, vielleicht habe ich die Mails auch mal entsorgt. Da spammen nur bestimmte Dienste wie Twitter & Co rein.

Will ich nicht lesen ;)


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#6 Samoth

Samoth

    Member

  • 280 Beiträge

 

Geschrieben 25. Juli 2017 - 16:20

schau mal unter Ordner - Gelöschte Elemente wiederherstellen - vielleicht ist da noch was zu retten....

betrifft aber nur den letzten Monat.

 

Ich bilde mir ein, dass ich das gestern geprüft habe. Kann es sein, dass das nur bei einem Exchange Konto geht?



#7 mba

mba

    Board Veteran

  • 873 Beiträge

 

Geschrieben 25. Juli 2017 - 19:30

Ja nur bei Exchange



#8 Esta

Esta

    Board Veteranin

  • 1.274 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2017 - 15:20

Hallo Samoth,

 

vielleicht war es die Meldung von der Autoarchivierung. Wenn er Glück hat findet sich dann eine Datei Archiv.pst irgendwo lokal auf der Festplatte.


Gruß Esta

:D Ich liebe Herausforderungen. :D

Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren.
Vincent van Gogh

#9 Samoth

Samoth

    Member

  • 280 Beiträge

 

Geschrieben 04. August 2017 - 22:31

Auto-Archivierung im Outlook ist aus.