Zum Inhalt wechseln


Foto

E-Mailarchivierung - Was würdet ihr hier empfehlen?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 guybrush

guybrush

    Board Veteran

  • 1.138 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juli 2017 - 07:13

Servus,

 

bei meinem neuen Arbeitgeber steht bald die Implementierung einer sauberen E-Mailarchivierung an. Die Rahmenbedingungen sind bereits vorbereitet (also intern/rechtlich). Jetzt grase ich gerade die möglichen Hersteller ab. Ich habe bereits mit der Archivierung von Barracuda gearbeitet. Diese ist allerdings nicht ganz günstig. Deshalb schau ich mich mal nach Alternativen um und wollte schauen, was ihr so empfehlen würdet?

 

Anforderungen sind noch nicht definiert, dafür bin ich noch nicht weit genug (bin eben noch in der Recherchephase und verschaffe mir einen aktuellen Überblick). Da derzeit im Haus Thunderbird als IMAP-Mailclient verwendet wird, und meine Migration richtung Outlook/Exchange noch etwas dauern wird, ist die Anforderungsdefinition etwas schwieriger als bei einer Umgebung, die nicht mehr migriert wird. 

 

Für später wäre sicher ein Outlookplugin erforderlich, welches in irgend einer Weise zentral gewartet/konfiguriert/gepusht werden kann. Das ist aber eh schon bei den meisten Herstellern Standard. Für den derzeitigen Einsatz habe ich z.b. die Funktionalität von Mailstore, das Archiv via Read-Only IMAP zur Verfügung zu stellen, ganz elegant gefunden. Es geht hier um ca. 100 User und 2TB Maildaten.

 

Was verwendet ihr so? Freu mich auf euren Input.

 

LG und Danke

Johannes

 

 


Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. - Dan Rather

#2 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.395 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juli 2017 - 07:14

Moin,

 

erst die Anforderungen. Dann die Produktauswahl. Sonst hat das keinen Sinn. Auch wenn man das in der IT ungern hört.

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#3 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.721 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juli 2017 - 08:19

Losgelöst von der Frage von Nils kann ich an der Stelle Reddoxx empfehlen.

 

;)


Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server


#4 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.298 Beiträge

 

Geschrieben 12. Juli 2017 - 00:15

Bei den Produkten würde ich mir auch immer den Hersteller anschauen, von dem man die Backuplösung hat. Dieser hat auch meist eine Archivlösung.


Stop making stupid people famous.


#5 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.793 Beiträge

 

Geschrieben 12. Juli 2017 - 05:34

Das bedeutet aber nicht, dass die dann auch dem Anforderungen gerecht wird. ;)

Make something i***-proof and they will build a better i***.