Zum Inhalt wechseln


Foto

Update kb3191898 vom 13.06.2017 - Outlook 2007 Anhänge im Kalender können nicht geöffnet werden

Windows Server 2008 R2

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Mark_RMPCS

Mark_RMPCS

    Newbie

  • 17 Beiträge

 

Geschrieben 09. Juli 2017 - 12:19

Hallo zusammen,

 

seit dem Sicherheitsupdate für Outlook kb3191898 vom 13.06.2017, können im Kalender und Kontakte in den Notizen abgelegte pdf-Dateien nicht mehr geöffnet werden.

 

Fehlermeldung:

Das zum Erstellen dieses Objekts verwendete Programm ist Outlook. Das Programm ist entweder auf dem Computer

nicht installiert, oder es reagiert nicht. Installieren Sie zum Bearbeiten des Objekts Forms, oder stellen Sie sicher,

dass alle Dialogfelder in Forms geschlossen sind.

 

Außerdem müssen jetzt die Anhänge in Mails erst gespeichert werden bevor man sie öffnen kann.

 

Die bei "support.microsoft.com" beschriebene Lösung (https://support.micr...2007june13,2017)

funkioniert leider nicht.

 

Kann mir hier vielleicht jemand sagen, wie die pdf-Dateien in den Kontakten sich wieder öffnen lassen? Die Abfrage bei den Anhängen ist ja nicht so tragisch,

aber die PDFs in den Notizen, das ist ganz schlecht.

 

 

Ich wollte das Update einfach deinstallieren, aber da stoße ich auf den nächsten Fehler:

Fehler bei der Anwendung von Transformen. Stellen Sie sicher, daß dass die angegebenen Transformpfade gültig sind.

 

 

System:

SBS 2008 Domäne mit Exchange 2007

Windows 2008 R2 Foundation (Läuft als Terminalserver)

Office 2007 Enterprise

 

 

Vielen Dank schon mal.

 

Viele Grüße

Mark


Bearbeitet von Mark_RMPCS, 09. Juli 2017 - 15:13.


#2 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.238 Beiträge

 

Geschrieben 09. Juli 2017 - 19:38

Probier doch einfach so ein Dokument per Drag and Drop auf den Desktop zu ziehen, geht das nicht? Zusätzlich ist Office 2007 bald aus dem Support, der Exchange 2007 wird wohl auch bald aus dem Support fallen. Zeit zur Migration auf ein aktuelles Produkt.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#3 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.645 Beiträge

 

Geschrieben 10. Juli 2017 - 06:04

... der Exchange 2007 wird wohl auch bald aus dem Support fallen. ...

 

Um genau zu sein, war das am 11.04.2017. ;)


Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#4 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.933 Beiträge

 

Geschrieben 10. Juli 2017 - 06:11

Probier doch einfach so ein Dokument per Drag and Drop auf den Desktop zu ziehen, geht das nicht? Zusätzlich ist Office 2007 bald aus dem Support, der Exchange 2007 wird wohl auch bald aus dem Support fallen. Zeit zur Migration auf ein aktuelles Produkt.


Exchange 2007 ist schon aus dem support seit April.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#5 Mark_RMPCS

Mark_RMPCS

    Newbie

  • 17 Beiträge

 

Geschrieben 10. Juli 2017 - 09:09

Das Exchange 2007 aus dem Support raus ist, war mir schon klar. Tatsächlich wird das auch im Herbst migriert.

Allerdings ist das per Drag and Drop rausziehen der Sekretärin zu umständlich. Es muss doch möglich sein das

abzustellen.

Den Fehler mit dem Transformpfad kann ichauch nicht wirklich nachvollziehen, am Server wurde nichts verändert.

 

Naja, die Sekretärin wird wohlvorerst damit Leben müssen.



#6 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.645 Beiträge

 

Geschrieben 10. Juli 2017 - 09:22

Deinstalliere das Update ;)


Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#7 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.238 Beiträge

 

Geschrieben 10. Juli 2017 - 11:04

Allerdings ist das per Drag and Drop rausziehen der Sekretärin zu umständlich. Es muss doch möglich sein das
abzustellen.


Es gibt ja auch einen Workaround und auch die Deinstallation des Updates. Zusätzlich sollte man auch das Office *VOR* dem Ablauf de Support migrieren, dann gäbe es solche Krücken erst gar nicht.

Was ist an Drag and Drop umständlich? Zusätzlich sollte sie ja einmalig den Haken im Dialog entfernen können, dann könnte es ja wieder funktionieren.

@Norberrt + @testperson
Ich war mich nicht sicher und hatte keine Lust zum nachschauen. :) Danke für die Korrektur.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#8 Mark_RMPCS

Mark_RMPCS

    Newbie

  • 17 Beiträge

 

Geschrieben 10. Juli 2017 - 12:20

Deinstalliere das Update ;)

Das habe ich versucht, geht aber nicht. Bricht ab mit "Fehler bei der Anwendung von Transformen. Stellen Sie sicher, daß dass die angegebenen Transformpfade gültig sind."

Da habe ich auch noch keine Lösung gefunden. Bei Patches scheint es etwas schwieriger zu sein als bei Software von Drittanbietern, da hatte ich jede menge gefunden.

 

 

Es gibt ja auch einen Workaround und auch die Deinstallation des Updates. Zusätzlich sollte man auch das Office *VOR* dem Ablauf de Support migrieren, dann gäbe es solche Krücken erst gar nicht.

Meinst Du das mit dem Registry-Eintrag "AllowUnregisteredMapiServices"? Diesen Workaround habe ich durchgeführt, zeigt aber keine Wirkung auf dem Terminalserver.

Und, ja klar sollte man das vorher Migrieren, es war nicht meine Entscheidung. ;)

 

Was ist an Drag and Drop umständlich? Zusätzlich sollte sie ja einmalig den Haken im Dialog entfernen können, dann könnte es ja wieder funktionieren.

Haken? Dialog? Da ist kein Dialog, es wird einfach kopiert? :shock: 

 

Das halbe Wochenende habe ich damit verbracht Lösungen zu finden. Zuerst wollte ich natürlich versuchen das man trotz Patch die PDF wieder öffnen kann.

Als ich da nicht mehr weiter kam, habe ich versucht den Patch zu deinstallieren, was dann am Transformpfad gescheitert ist. Dann habe ich versucht dieses

Problem zu lösen, hat auch noch nicht geklappt.

Ich denke das kennen wir alle, beim Versuch ein Problem zu lösen, stoßen wir auf das nächste und man kommt einfach nicht vorwärts. :cool:

 

Vielen Dank für eure Bemühungen mir zu helfen. :)


  • mba gefällt das

#9 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.238 Beiträge

 

Geschrieben 10. Juli 2017 - 13:07

Beim Öffnen der Datei kommt ein Dialog, öffnen oder speichern. In diesem Dialog kann man einen Haken setzen.

BTW: Woher kommt jetzt plötzlich der Terminalserver? Dass das auf einem TS läuft lese ich jetzt zum ersten Mal, oder habe ich etwas überlesen? Den TS hast Du bereits neu gestartet?
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#10 Mark_RMPCS

Mark_RMPCS

    Newbie

  • 17 Beiträge

 

Geschrieben 10. Juli 2017 - 14:35

Beim Öffnen der Datei kommt ein Dialog, öffnen oder speichern. In diesem Dialog kann man einen Haken setzen.

Beim öffnen im Kontakt kommt sofort die Fehlermeldung Das zum Erstellen dieses Objekts verwendete Programm ist Outlook. Blablabla...

Nach Drag and Drop und Doppelklick geht die PDF direkt auf ohne Dialog.

 

 

BTW: Woher kommt jetzt plötzlich der Terminalserver? Dass das auf einem TS läuft lese ich jetzt zum ersten Mal, oder habe ich etwas überlesen? Den TS hast Du bereits neu gestartet?

Ja, hast Du überlesen, steht alles ganz oben in meinem Beitrag unter System. :cool:  Selbstverständlich wurde der TS neu gestartet. 

 

Ähem, ein paar Jährchen bin ich schon dabei. ;) 



#11 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.238 Beiträge

 

Geschrieben 10. Juli 2017 - 18:18

Ja, hast Du überlesen, steht alles ganz oben in meinem Beitrag unter System. :cool:  Selbstverständlich wurde der TS neu gestartet.


Naja, ich hatte nicht damit gerechnet, dass das Problem nur auf dem TS auftritt. ;)
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#12 Mark_RMPCS

Mark_RMPCS

    Newbie

  • 17 Beiträge

 

Geschrieben 10. Juli 2017 - 21:35

Naja, ich hatte nicht damit gerechnet, dass das Problem nur auf dem TS auftritt. ;)

Ja, die arbeiten alle über Thin Clients auf dem Terminalserver, sind aber insgesamt nur 8 Mitarbeiter.





Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2008 R2