Zum Inhalt wechseln


Foto

Drucktreiber aktualisieren

GPO Windows Server 2012 R2 Windows 7

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 bigjoker

bigjoker

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 07. Juli 2017 - 07:49

Hallo, ich habe folgendes Problem:

Ich habe bei mir auf dem Druckserver eine Treiberversion von 5.1.3.0 vor der aktuellen

Treiberversion hatte ich die 1.1.4.0 Version drauf.

Nun habe ich in meinen Drucker GPOs folgendes eingestellt, das er mir den Treiber ersetzten tut, leider ersetzt er Ihn mir nicht kann mir jemand dabei hilfe geben?


Druckserver:

Angehängte Datei  d_001.JPG   39,28K   0 Mal heruntergeladen

 

GPO:

 

Angehängte Datei  d_002.JPG   69,9K   0 Mal heruntergeladen

 

Regedit:

 

Angehängte Datei  d_003.JPG   108,56K   0 Mal heruntergeladen

 

Die Drucktreiber Information lokal vom client:

Angehängte Datei  d_004.JPG   46,53K   0 Mal heruntergeladen

 

 

hat da jemand eventuell für mich noch mögliche Ideen wie ich den Treiber in der neuern Version auf die Clients bekomme?



 



#2 Lubos_Novy

Lubos_Novy

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 10. Juli 2017 - 14:12

Hallo bigjoker,

 

ich habe es bei uns so gemacht, dass ich dem Drucker über Bereitgestellte Drucker verteile.

Wenn ich auf dem Printserver Treiber aktualisiere/ändere, bekommt der Benutzer nach ab- und anmelden dem aktuellen Treiber

 

Vll hilft dir das ;)

 

Gruß

 

Lubos Novy



#3 killtux

killtux

    Senior Member

  • 388 Beiträge

 

Geschrieben 18. Juli 2017 - 08:14

In %WINDIR%\System32\Printing_Admin_Scripts\

solltest du normal im Unterordner DE-DE die Prnmngr.vbs liegen haben.

 

MIt der geht das ganz zuverlässt per Login-Script. Ohne jetzt das doch etwas umfangreiche Script zu posten, hier wie du den Drucker mit der prnmgr.vbs verbindest.

(falls die frage aufkommt warum nicht mit der rundll.... -> weil die mit  win10 nicht mehr so gut läuft)

cscript /nologo "%WINDIR%\System32\Printing_Admin_Scripts\DE-DE\prnmngr.vbs" -ac -p \\DruckServer\Druckerfreigabe

Wenn du das immer laufen lässt, holt der User sich immer den neuesten Treiber vom SErver. Das sollte er per se eigentlich ohnehin tun wenn du einen Pakettreiber installiert hast.