Zum Inhalt wechseln


Foto

Surface Auflösung bei RDP-Files


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 SBK

SBK

    Board Veteran

  • 759 Beiträge

 

Geschrieben 27. Juni 2017 - 09:55

Hallo Leute,

 

Ein Benutzer welches das Surface 4 Pro sein Eigen nennt, wollte mittels Remoteapp auf die Officeappliaktionen des Remotedesktopserver zugreifen. Da das Surface eine native empfolende Auflösung von 2768x1824 Pixel hat, ist die Remoteapp viel zu klein. Wenn man die Auflösung auf 1440x900 einstellt, lässt sich natürlich gut im Remote arbeiten, dafür ist das Bild im lokalen Windows nicht mehr so scharf.

 

Ich habe versucht RDP-Files von den Remoteapps zu generieren und die Auflösung mit den Einstellungen screen mode id:i:1, desktopwidth:i:1440 und desktopheight:i:900 zu beinflussen, aber leider ohne Erfolg. Das Bild bleibt viel zu klein.

 

Der Tipp datiert aber bereits vom 2007 siehe hier: https://llemarie.wor...esktop-session/

 

Lassen sich die Auflösungen in den Remoteapps nicht mehr einstellen? Muss man zwingend die Darstellung via Auflösung anpassen?

 

Danke für eventuelle Tipps.


Status: MCSE2000/2003, MCTS Server 2008, MCITP EA, HP AIS
Motto: Man muss nicht alles wissen, sondern nur wo es steht…

#2 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.629 Beiträge

 

Geschrieben 27. Juni 2017 - 10:41

Moin,

aus meiner Erfahrung geht das erst mit RDS ab Server 2012R2 ganz gut, der skaliert dann auch.

 

Richtig gut geht es erst mit Server 2016.

 

Wie gesagt - meine Erfahrung. :)


Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server


#3 SBK

SBK

    Board Veteran

  • 759 Beiträge

 

Geschrieben 27. Juni 2017 - 12:20

Danke Nobbyaushb, der RDS ist noch auf dem Server 2008 R2. Ein Grund mehr nach Server 2016 zu migrieren... :-)

 

Gruss SBK


Status: MCSE2000/2003, MCTS Server 2008, MCITP EA, HP AIS
Motto: Man muss nicht alles wissen, sondern nur wo es steht…