Zum Inhalt wechseln


Foto

Outlook 2016 Problem mit Suchindex


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#1 stonson25

stonson25

    Senior Member

  • 653 Beiträge

 

Geschrieben 21. Juni 2017 - 10:46

Hallo  zusammen,

ich habe ein Problem mit Outlook 2016.

Wir haben einen Exchange 2010 SP3 (befindet sich auf Update Rollup 16).

Die User können zwar ihr Postfach durchsuchen, allerdings funktioniert die Suche nicht in zusätzlich geöffneten .pst- Dateien.

Hier kommt der Fehler:

"Da hat etwas nicht geklappt und ihre Suche konnte nicht abgeschlossen werden"

 

Folgende Schritte wurden unternommen:

Index wurde neu angelegt.

Office wurde neu installiert (Office2016 Standard VL).

 

Funktioniert seit ca. 1 Woche nicht mehr bei allen Usern.

 

Hat jemand von euch das Problem?

 

Danke,

LG

 



#2 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.910 Beiträge

 

Geschrieben 21. Juni 2017 - 11:21

Verwende keine pst Dateien!

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#3 MurdocX

MurdocX

    Board Veteran

  • 585 Beiträge

 

Geschrieben 21. Juni 2017 - 12:06

Verwende keine pst Dateien!

 

Naja, manchmal ist das als Archiv ehemaliger MA gar nicht so verkehrt. Sofern dabei keine Gesetzte verletzt werden  ;)


Mit freundlicher Unterstützung
Jan


#4 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.910 Beiträge

 

Geschrieben 21. Juni 2017 - 12:45

Die müssen dann aber nicht durchsucht werden (im Allgemeinen). Falls doch, gibt's ja vielleicht dann einen Grund es eben nicht mit PST Dateien zu versuchen.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#5 MurdocX

MurdocX

    Board Veteran

  • 585 Beiträge

 

Geschrieben 21. Juni 2017 - 12:50

Die müssen dann aber nicht durchsucht werden (im Allgemeinen). Falls doch, gibt's ja vielleicht dann einen Grund es eben nicht mit PST Dateien zu versuchen.

 

Viele Wege führen nach Rom  ^_^


Mit freundlicher Unterstützung
Jan


#6 stonson25

stonson25

    Senior Member

  • 653 Beiträge

 

Geschrieben 21. Juni 2017 - 13:36

Hallo, der Grund warum eine PST angelegt wurde ist das es damals ein Office-Postfach gab das mehrere Personen eingebunden hatten.

Das Konto wurde exportiert und aufgelöst. Jeder hat die PST bei sich am Client und im Outlook eingebunden.

Also ich habe die Datei auf meinem PC getestet und es funktioniert. Nur eben nicht in dieser Infrastruktur.

Soll ich die PST in die Konten importieren?

Bis vor ca. 1 Woche hatten wir das Problem nicht.

Danke im Voraus.

LG


Hallo, ich denke das ich das Problem lösen konnte.

Ich habe Outlook aus dem INdex rausgenommen und die .pst getrennt.

Danach die .pst verbunden und Outlook wieder in den Index aufgenommen. Die Fehlermeldung kommt zwar noch aber die Suchfunktion funktioniert.

LG



#7 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.910 Beiträge

 

Geschrieben 21. Juni 2017 - 13:51

Und warum löst man das Postfach auf und bindet sich die PST dann ein? Mehrere PSTs mehr Speicher unzuverlässige PST Dateien. Eigentlich fallen mir nur Nachteile zu diesem Konstrukt ein. ;)

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#8 stonson25

stonson25

    Senior Member

  • 653 Beiträge

 

Geschrieben 21. Juni 2017 - 13:55

Hallo Norbert,

das kann ich leider auch nicht nachvollziehen.

War einer meiner Vorgänger....

LG



#9 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.307 Beiträge

 

Geschrieben 21. Juni 2017 - 13:55

Was ist das Ziel dieses Konstrukts? Wieso hat jeder eine kopie der alten Daten? Evtl. wäre ein Shared Postfach das richtige.


Stop making stupid people famous.


#10 stonson25

stonson25

    Senior Member

  • 653 Beiträge

 

Geschrieben 21. Juni 2017 - 14:02

Hallo, das Ziel ist eigentlich nur das User die alten Daten durchforsten können.

Ich habe den GF's bereits vorgeschlagen ein Shared-Postfach zu machen und es nur den Personen einzubinden die es tatsächlich brauchen. Wird morgen beschlossen...

LG



#11 Doso

Doso

    Board Veteran

  • 2.501 Beiträge

 

Geschrieben 24. Juni 2017 - 21:43

Hat Microsoft mit den Juni Sicherheitsupdates irgendwas an der Outlook Suche generell zerschossen? Ich weiß zwar nicht ob das auch genau das dein Problem ist, aber da soll nächste Woche ein Hotfix für kommen.

 

https://support.offi...9f-b3b89369ed9b


Bearbeitet von Doso, 24. Juni 2017 - 21:44.


#12 Bumbum

Bumbum

    Member

  • 349 Beiträge

 

Geschrieben 25. Juni 2017 - 07:23

Hallo,

 

wir haben auch Probleme mit der indizierten Suche bei Outlook 2013 und Exchange, keine PST-Dateien. Ein Neu-Aufbau des Index hat nicht funktionert. Was allerdings funktioniert hat ist ein Neuaufbau des Index in einem anderen Ordner. Ich bin darauf gekommen, weil der Assistent zur Fehlerbehebung bemängelt hat, dass der Nutzer keine Zugriffsrechte auf den Such-Ordner hat. Nachträgliches hinzufügen von Vollzugriff für Nutzer und Admin hat das Problem nicht lösen können. Ein neuer Such-Index in einem anderen Ordner funktioniert jetzt seit ein paar Tagen.

 

Das muss mit einem Update in den letzten 2-3 Wochen passiert sein.

 

Viele Grüße,

Andreas



#13 Marco31

Marco31

    Junior Member

  • 389 Beiträge

 

Geschrieben 04. Juli 2017 - 10:12

Also wir haben das gleiche Problem, die Patches von letzter Woche sind drauf. Fehler tritt immer noch auf; falls MS da was gefixt hat war das wohl nicht sonderlich erfolgreich... Oder hat bei euch das letzte Update was in der Hinsicht verbessert?



#14 stonson25

stonson25

    Senior Member

  • 653 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juli 2017 - 07:16

Hallo, wir hatten zwischenzeitlich auch wieder Probleme.

Versuch mal den Cache-Modus zu deaktivieren.

LG Stoney



#15 Marco31

Marco31

    Junior Member

  • 389 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juli 2017 - 10:30

Ja, ohne Cache-Modus funktioniert die Suche wieder. Kann aber nicht ganz Sinn der Sache sein...