Zum Inhalt wechseln


Foto

Powershell-Script für Benutzerkonten-Erstellung

Windows Server 2012 R2 Active Directory

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 badmax

badmax

    Newbie

  • 24 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juni 2017 - 21:15

Hello to all Members,

 

erst seit kurzem arbeit ich als IT-Admin bei einem neuen Arbeitgeber. Durch den Zukauf einer neuen Firma muss ich bei uns bis Monatsende im Active Directory unserer WinServ2012R2-Domain ca. 1500 Benutzerkonten neu anlegen. Alle relevanten Daten bekomme ich vom Admin der neuen Firma voraussichtlich in Form einer Excel-Datei geliefert.

 

Da ich IT-Administration auf diesem Level bisher noch nicht gemacht habe - hier dazu meine Frage:

 

Wie kann ich das Anlegen der neuen Benutzerkonten "automatisieren"? Ich denke da z.B. an ein Powershell-Script, dass die Daten für die Benutzerkonten aus einer Excel-Datei ausliest und damit die Benutzerkonten ins Active Directory schreibt.

 

Da sowas in großen Unternehmen vermutlich zum "IT-Tagesgeschäft" gehört hoffe ich, dass mir hierzu jemand ein paar Tipps geben kann.

 

Oder denke ich viel zu kompliziert weil es einfachere Lösungen für dieses Problem gibt ??

 

Schon mal vorab Danke für die Hilfe 8->

 

MfG: Badmax



#2 mwiederkehr

mwiederkehr

    Junior Member

  • 172 Beiträge

 

Geschrieben 12. Juni 2017 - 06:05

PowerShell ist sicher eine gute Idee. Hier ein Beispiel eines Scripts: https://gallery.tech...Active-7e6a3978

 

Musst Du evtl. noch erweitern für Gruppenmitgliedschaften etc.



#3 MurdocX

MurdocX

    Board Veteran

  • 585 Beiträge

 

Geschrieben 12. Juni 2017 - 06:23

Oder einfach selber bauen ;-)

 

"ForEach-Object" und "Import-CSV" ... 


Mit freundlicher Unterstützung
Jan


#4 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.464 Beiträge

 

Geschrieben 12. Juni 2017 - 08:06

Moin,

 

oder der Ansatz für Leute, die keine Scripting-Profis sind und daher etwas mehr Kontrolle brauchen, was denn da passiert:

 

[Excel: Admins unbekannter Liebling | faq-o-matic.net]
https://www.faq-o-ma...nnter-liebling/

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!




Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2012 R2, Active Directory