Zum Inhalt wechseln


Foto

Hosts Dateien der Clients ändern


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 porki

porki

    Junior Member

  • 127 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juni 2017 - 16:31

Hallo,

ich möchte über Active Directory (gpo?) bei den Hosts-Dateien der Clients geziehlt eine IP ändern,

da ein Server eine neue IP bekommen hat.

Ja, Hosts-Dateien sind out, aber wir sind noch am aufräumen.

Wenn das nicht geht, wie kann ich Hosts-Dateien verteilen?


mfg porki :cool:

#2 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.605 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juni 2017 - 17:16

Und warum änderst du das nicht einfach im DNS? Host Datei ändern im großen Stil fällt einem immer auf die Füße.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#3 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.101 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juni 2017 - 18:16

DNS Eintrag setzen und per GPP die HOSTS löschen bzw. eine neue im System Kontext auf die alte drauf kopieren.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#4 porki

porki

    Junior Member

  • 127 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juni 2017 - 21:00

Und warum änderst du das nicht einfach im DNS? Host Datei ändern im großen Stil fällt einem immer auf die Füße.

Weil viele PCs Host Dateien haben die auch noch unterschiedlich sind. Hinzu kommt noch das Problem, dass man nicht weiß, welche Einträge gebraucht werden, da viele Fachanwendungen vorhanden sind und die auch noch immer wieder erneuert worden sind. Wie ich schon sagte, aufräumen kommt später.

Ich wollte jetzt nicht jeden Eintrag von den ganzen Host-Dateien in den DNS-Server eintragen (gruppiert habe ich schon).


Bearbeitet von porki, 05. Juni 2017 - 21:04.

mfg porki :cool:

#5 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.605 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juni 2017 - 21:16

Und statt das zu bereinigen ... ich sag ja "Füße"

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#6 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.101 Beiträge

 

Geschrieben 06. Juni 2017 - 06:30

Wie ich schon sagte, aufräumen kommt später.
Ich wollte jetzt nicht jeden Eintrag von den ganzen Host-Dateien in den DNS-Server eintragen (gruppiert habe ich schon).


Aufräumen wirst Du allerdings mit der Einstellung nie. Man schreibt immer mach ich später, macht es trotzdem nicht, es funktioniert ja.

Warum willst Du nicht einfach anfangen die Einträge im DNS zu hinterlegen? Es kann nichts passieren und Du räumst langsam aber sicher auf.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#7 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.334 Beiträge

 

Geschrieben 06. Juni 2017 - 06:40

Moin,

 

ich würde Folgendes machen:

  • per Logonskript alle hosts-Dateien einsammeln und auf einem Share ablegen
  • die Dateien auswerten, welche Einträge benötigt werden
  • die benötigten Einträge ins DNS übernehmen
  • die hosts-Dateien per Startup-Skript löschen bzw. durch die Windows-Standarddatei ersetzen

Das kann man in ein, zwei Tagen fertig haben. Ich würde das auch priorisieren, weil hosts-Dateien eine 1a-Fehlerquelle sind.

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#8 porki

porki

    Junior Member

  • 127 Beiträge

 

Geschrieben 06. Juni 2017 - 11:50

Aufräumen wirst Du allerdings mit der Einstellung nie. Man schreibt immer mach ich später, macht es trotzdem nicht, es funktioniert ja.

Warum willst Du nicht einfach anfangen die Einträge im DNS zu hinterlegen? Es kann nichts passieren und Du räumst langsam aber sicher auf.

Das hat nichts mit meiner Einstellung zu tun, da ich nicht die Aufgabe zum aufräumen habe, dass ist abhängig von anderen Personen.

Solange gibt es die Zwischenlösung.


Bearbeitet von porki, 06. Juni 2017 - 11:51.

mfg porki :cool:

#9 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.101 Beiträge

 

Geschrieben 06. Juni 2017 - 13:09

Zwischenlösungen leben leider immer am längsten.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/